Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: erklären eines Programms

  1. #1
    Registriert seit
    18.08.2009
    Beiträge
    32
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    kann mir jemand diesen Ausschnitt eines Programms erklären??

    Danke schonmal


    U M 144.1
    = #STGL44ARB
    U M 145.1
    = #STGL45ARB
    U M 146.1
    = #STGL46ARB

    L 0
    T #fill_0
    CALL SFC 21
    BVAL :=#fill_0
    RET_VAL:=#retv
    BLK :=P#M 101.0 BYTE 90

    U M 0.6
    ON M 40.2
    SPB END2
    U #STGL44ARB
    = M 144.1
    U #STGL45ARB
    = M 145.1
    U #STGL46ARB
    = M 146.1
    END2: NOP 0
    Zitieren Zitieren erklären eines Programms  

  2. #2
    Registriert seit
    13.12.2006
    Beiträge
    628
    Danke
    109
    Erhielt 42 Danke für 39 Beiträge

    Standard

    Moin,

    bist Du so gut, und schreibst mal, mit welcher Hardware Du arbeitest? Bei den CPU's sind so manche SFC's hardwareabhängig (Also einige CPU's können die, andere nicht..).

    Sonst Guck mal bei der Hilfe des SFC 21 rein, also in der Bibliothek die F1 drücken, nachdem Du den Bautein markiert hast. Komme momentan nicht dazu selbst tiefer reinzugehen, hat abe afak was mit Profibus und Datenübertragung zu tun...

    Geht es Dir nur um die Funktion, oder versuchts Du ein PRob zu knacken?

    Die '#' deuten auch auf Lokaldaten hin, also evtl 'black box'...

    Greetz, Tom,

    aus dem herrlich warmen Italien...

  3. #3
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    sfc21? fill ... einfaches überschreiben eines datenbereichs, in diesem fall 90 byte ab M101.0 mit einem vorgegebenen wert, in diesem fall 0

    und da in diesen 90byte auch die M144.1, M145.1 und M146.1 liegen werden diese vorm überschreiben temporär gesichert und am ende wieder hergestellt.
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu vierlagig für den nützlichen Beitrag:

    woseitsihr (01.07.2010)

Ähnliche Themen

  1. Simulation eines S7 Programms
    Von DerPraktikant im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.12.2008, 10:03
  2. Fehler beim Einspielen eines Programms
    Von dietere im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.02.2008, 11:49
  3. Code erklären
    Von ottopaul im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.04.2007, 15:28
  4. Archivierung eines S7 Programms
    Von 1schilcher im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.03.2007, 08:15

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •