also bei ST bei B&R gibt es folgende funktionen um einzelne bits zu setzen lesen:

BIT_CLR
A := BIT_CLR(IN, POS)
A erhält den Wert IN nachdem das Bit an der Position POS gelöscht wurde. Der Operand IN bleibt jedoch unverändert. BIT_SET
A := BIT_SET(IN, POS)
A erhält den Wert IN nachdem das Bit an der Position POS gesetzt wurde. Der Operand IN bleibt jedoch unverändert. BIT_TST
Wert eines Bit bestimmen: A := BIT_TST(IN,POS)
A erhält den Wert des Bit an der Position POS des Operanden IN.
Die könnte helfen.

Ab B&R SG4 (und AS3.X) kann man auch durch anhängen von .Bitnummer auf einzelne Bits zugreifen, also wie ein Struct. Weiß aber ebenfalls nicht ob das auch bei anderen Herstellern gibt.

dass hilft aber nur wenn du die stelle kennst. Wenn du die Stelle einer bestimmten bitmussters rausbekommen willst, könntes das über ne schleife und nen vergleich lösen:

immer ein byte a 8 bit nehmen vergleichen, wenn nein dann nächsten 8 bit vergleichen usw.
Dazu kannst dann obrige funktionen nutzen (sollte es die geben)
musst eventuell eben die bits in eine seperate Variable (USint) schreiben un die dann vergleichen.

Wenn du also 3. Byte willst kopier bits 24-31 in ne andere Var (usint)
also in ner schleife mit allen 8 bits:

If BIT_tst(var1,X)
var2:=bit_set(var2,x)
End_IF