Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: S7 200 in S7 300

  1. #1
    Registriert seit
    01.03.2011
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo ,

    ich bräuchte Ansätze zum Thema "Programm schreiben in C#"
    was S7 200 Programme in S7 300 Programme wandelt .

    könntet ihr mir da bitte weiter helfen ???

    Vielen Dank

    Robert
    Zitieren Zitieren S7 200 in S7 300  

  2. #2
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Treffnix1283 Beitrag anzeigen
    Hallo ,

    ich bräuchte Ansätze zum Thema "Programm schreiben in C#"
    was S7 200 Programme in S7 300 Programme wandelt .

    könntet ihr mir da bitte weiter helfen ???

    Vielen Dank

    Robert
    Das willst du nicht wirklich...... oder doch?

    Ist doch einfacher, den Code der 200er in die 300er zu schreiben (Befehle beachten), als ein drittes (C#) zu schreiben, daß das automatisiert.

  3. #3
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.206
    Danke
    237
    Erhielt 818 Danke für 692 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Treffnix1283 Beitrag anzeigen
    Hallo ,

    ich bräuchte Ansätze zum Thema "Programm schreiben in C#"
    was S7 200 Programme in S7 300 Programme wandelt .

    könntet ihr mir da bitte weiter helfen ???

    Vielen Dank

    Robert
    Also das ist ein schönes Projekt.
    Doch wer will so etwas und wie soll das funktionieren?
    Die Syntax der beiden PLC sind schon sehr verschieden und nachdem BigS es von S5 nach S7 nicht sinnvoll geschafft, hast du dir etwas ans Bein nageln lassen.

    Wenn es gut funktioniert, dann melde dich, dann kann man damit Geld verdienen.


    bike

  4. #4
    Treffnix1283 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.03.2011
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    also bin student und das soll meine BA arbeit werden und gedacht hatte ich , das ich in microsoft das programm in awl migiere und dann umschreibe in s7 300 .

    der sinn der sache ist das in der firma wo ich bin sind 15 anjlagen umzurüsten von s7 200 auf s7 300 also über 100 steuerung .

    ja und da bleibt mir wohl nichts anderes übrig aber mir fehlt noch so der ansatz

    grüße

  5. #5
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.752
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    Jetzt mal ungeachtet, das ich ein derartiges Projekt aufgrund der sehr verschiedenen
    Syntax beider Steuerungen, für quasi nicht realisierbar halte.

    Aber was hat man davon, wenn man dann 100 S7-300 Steuerungen
    mit einem konvertierten Kauderwelsch-Code vor sich hat, wo keine Sau mehr durchblickt?

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  6. #6
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    813
    Danke
    180
    Erhielt 79 Danke für 75 Beiträge

    Standard

    Hallo Robert,

    ich finde, dass das Vorhaben sehr interessant ist.
    Als Abschlussarbeit sicherlich nicht schlecht.
    Leider kann ich dir mit C nicht helfen, aber eins möchte ich dir auf den Weg geben.

    Wie MSB schon schrieb, sollte da kein Kaudawelsch rauskommen.

    Wenn du Programme kreierst, durch die keiner durchblicken kann, machst du dir keine Freunde (dann solltest du in ein anderes Universum Auswandern).

    Wie gesagt; das Vorhaben an sich ist eine interessante Aufgabe.

    Viel Erfolg.
    Gruß Jan

    Wer fragt, bekommt Antworten.

  7. #7
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.206
    Danke
    237
    Erhielt 818 Danke für 692 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Treffnix1283 Beitrag anzeigen
    also bin student und das soll meine BA arbeit werden und gedacht hatte ich , das ich in microsoft das programm in awl migiere und dann umschreibe in s7 300 .

    der sinn der sache ist das in der firma wo ich bin sind 15 anjlagen umzurüsten von s7 200 auf s7 300 also über 100 steuerung .

    ja und da bleibt mir wohl nichts anderes übrig aber mir fehlt noch so der ansatz

    grüße
    Kannst du dir nicht etwas aussuchen, was realisierbar ist?

    In jeder Anlage sind mehr als 6 S7-200 verbaut?
    Warum sollen bzw müssen die nach S7-300 portiert werden?
    AWL ist das eine, doch mir fällt kein Algorithmus ein, wie du Logik portiern willst.
    Ich hoffe es nur ein Projekt und wird nicht in Freiheit entlassen, denn das muss schief gehen.


    bike

  8. #8
    Registriert seit
    12.04.2005
    Ort
    Black Forest
    Beiträge
    1.344
    Danke
    28
    Erhielt 131 Danke für 118 Beiträge

    Standard

    Wenn dann würde ich mir her den Weg über Reverse Eng. denken.
    Könnte mir vorstellen, das es sich da bei der S7-200 auch um einen MC7 Code wie bei der 300'er handelt.

  9. #9
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.752
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Boxy Beitrag anzeigen
    Wenn dann würde ich mir her den Weg über Reverse Eng. denken.
    Könnte mir vorstellen, das es sich da bei der S7-200 auch um einen MC7 Code wie bei der 300'er handelt.
    Da die S7-200 ursprünglich nicht von Siemens stammt, kann man das wohl relativ sicher ausschließen.
    Letzten Endes ist das eine alte Texas-Instruments Krücke, welche von Siemens "hier und da" erweitert wurde.
    Deswegen gibts ja auch die relativ großen Unterschiede im Syntax.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  10. #10
    Treffnix1283 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.03.2011
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    selber stell ich mir das auch sehr schwierig vor aber mein chef und der master student sagen es sein nicht so schwer .

    der master student schrieb mal ein programm wo er eine awg in s5 übersetzt



    und ich denke mir das so wenn ich in micro/win eine *awl exportiere stehen da doch die netzwerke und was in den netzwerken steht und das will ich dann eben einfach abgleichen und in eine neue *.awl schreiben und zum schluss es über den Simatic manager importieren !

    Grüße

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •