Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 86

Thema: Beladen von Güterwaggons

  1. #71
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Michaelkoch1983 Beitrag anzeigen
    @ bike ich bin erst dabei die grund lagen zulernen
    Das habe ich verstanden.
    Doch warum in Gottesnamen nimmst du nicht zuerst deine Lernhefte zur Hand und arbeitest diese mit Beispielen und Lösungen durch?
    Bei uns im Mopped Club ist auch einer, der denkt wenn ich seine Aufgaben löse, er gut dasteht. Der wollte dafür zusätzlich einen auszugeben. Der junge Herr ist zur Zeit etwas beleidigt mit mir.


    bike

  2. #72
    Registriert seit
    15.03.2011
    Beiträge
    30
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Das habe ich verstanden.
    Doch warum in Gottesnamen nimmst du nicht zuerst deine Lernhefte zur Hand und arbeitest diese mit Beispielen und Lösungen durch?
    Bei uns im Mopped Club ist auch einer, der denkt wenn ich seine Aufgaben löse, er gut dasteht. Der wollte dafür zusätzlich einen auszugeben. Der junge Herr ist zur Zeit etwas beleidigt mit mir.


    bike
    Ich verstehe schon was du sagen willst das habe ich auch gemacht nur bei der aufgabe stand ich einwenig auf dem schlauch

  3. #73
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.033
    Danke
    2.788
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    Michael das ist richtig, der Taster ist ein Öffner, das wird gemacht um die
    Auschaltbedingung Drahtbruchsicher zu machen. Wenn eine Maus ins Kabel
    beißt geht auf jedem Fall die Anlage aus. Wenn es ein schließer wäre könnte
    die Anlage nicht mehr gestoppt werden, wenn ein drahtbruch vorliegen würde.

    So jetzt noch die eine rote Zeile, was fehlt da noch?
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  4. #74
    Registriert seit
    15.03.2011
    Beiträge
    30
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Helmut_von_der_Reparatur Beitrag anzeigen
    Michael das ist richtig, der Taster ist ein Öffner, das wird gemacht um die
    Auschaltbedingung Drahtbruchsicher zu machen. Wenn eine Maus ins Kabel
    beißt geht auf jedem Fall die Anlage aus. Wenn es ein schließer wäre könnte
    die Anlage nicht mehr gestoppt werden, wenn ein drahtbruch vorliegen würde.

    So jetzt noch die eine rote Zeile, was fehlt da noch?
    so bei den letzten habe ich keine ahnung ích hätte gesagt die waage aber die ist ja schon mit im Merker

  5. #75
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.033
    Danke
    2.788
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    Lese doch noch mal diesen Satz
    Wird die Taste S0 betätigt, wird das Beladen sofort angehalten. Wenn sich der zu beladende Waggon während des beladens von der Rampe entfernt, wird die Anlage unverzüglich abgeschaltet.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  6. #76
    Registriert seit
    15.03.2011
    Beiträge
    30
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Code:
    Netzwerk5 // Förderband 2 zuschalten
    U A 0.0 // Motorschütz M1
    UN A 0.1 // Motorschütz M2
    U M 0.0
    L S5T#2S
    SE T 2
    ON E 0.2//Taster Rampe nicht betätigt
    ON E 0.0// Taster Anhalten betätigt
    R T 2
    Habe ich das jetzt richtig verstanden ohne dem wird der timer nicht zurückgesetzt und kann somit auch nicht das band starten

  7. #77
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.033
    Danke
    2.788
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    Die Timer sollen zurückgesetzt werden wenn der "Aus" Taster betätigt wird
    oder der Wagen nicht in der beladeposition ist. Diese Arten von Timer sind
    nicht speichernd dh wenn die starende Verknüpfung nicht mehr gegeben ist
    gehen die Timer vom Typ SE und SI sowieso zu "0".
    Kleine Zusatz Aufgabe, kannst du mir die Funktion dieser beiden immer erklären?
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  8. #78
    Registriert seit
    15.03.2011
    Beiträge
    30
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Helmut_von_der_Reparatur Beitrag anzeigen
    Die Timer sollen zurückgesetzt werden wenn der "Aus" Taster betätigt wird
    oder der Wagen nicht in der beladeposition ist. Diese Arten von Timer sind
    nicht speichernd dh wenn die starende Verknüpfung nicht mehr gegeben ist
    gehen die Timer vom Typ SE und SI sowieso zu "0".
    Kleine Zusatz Aufgabe, kannst du mir die Funktion dieser beiden immer erklären?
    Von welchen beiden

  9. #79
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.033
    Danke
    2.788
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    Die Timer was bewirkt "SE" und "SI"
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  10. #80
    Registriert seit
    15.03.2011
    Beiträge
    30
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    SI (Impuls)
    wenn am eingang 1 anliegt ist für die eingestellte zeit am ausgang auch 1
    nach der zeit ist am ausgang wieder 0

    SE (Einschaltverzögerung)
    wenn am eingang 1 anliegt ist für die eingestellte zeit am ausgang 0 und danach 1 aber nur wenn am eingang auch noch 1 ist

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •