Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Hubeinrichtung mit Kolben

  1. #1
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    1.996
    Danke
    220
    Erhielt 233 Danke für 204 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi

    Ich bräuchte mal ein paar Tips.


    Gegeben:
    So eine Art Hebevorrichtung mit aus und ab.
    Das heben wird mit einem Hydraulikzylinder gemacht.
    D.h. Auf, Stop, Ab.
    Nur eine festeingestellte Geschwindigkeit.


    Nun das Problem, es sollen Personen mit Transportiert werden.


    Nur meine Frage:
    Wie geht man hier am besten vor.

    - CPU 315F sinnvoll ?
    - 2 Hydraulik-Sicherheitsventile in Reihe geschaltet.
    Funktionsüberprüfung ohne Stellungsrückmeldung möglich/zulässig ?
    (Test aufgrund der Kolbenbewegung/Nichtbewegung)
    - 2 Drehgeber die unabhängig arbeiten. (Auch die Mechanik)
    - Einhalten der Geschwindigkeiten mit hilfe der Geberdrehzahl (Frequenz)

    - Ich denke SIL3 !

    Ist so etwas überhaupt mit eine 315F und Zählereingängen möglich. ?
    (Gibt es sichere Zählereingänge ?)

    Oder wird hierfür z.b. ein Sicherheitsrelais empfohlen ?


    P.S: Eine 315er CPU wird noch für andere "Sachen" benötigt.
    P.P.S: Die Vorschrift für Personenbeförderung trifft hier laut TÜV nicht zu !


    Bitte gebt mir Tips und Infos hierzu.


    Gruß Karl
    Karl
    Zitieren Zitieren Hubeinrichtung mit Kolben  

  2. #2
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Für die Überwachung der Bewegung bzw des Stillstandes würde ich sichere Druckschalter nehmen.

    Die Ventile als vorgesteuerte Ventile direkt an dem Zylinder, damit keine anderen Einflüsse sein können( defekte Schläuche z.B.)

    Gibt es einen mechanischen Fang, der aktiv wird, wenn das Teil sich bewegt ohne dass dies gewollt ist? Sonst wären da Rückschlagventile sinnvoll.

    Ich denke nicht, dass du da Positionsgeber brauchst. Denn wie du vermutest gibt es, zumindest so weit ich es kenne, keine sichern Zählerkarten.

    Eine 315F kannst du dafür nehmen und ggF die anderen Funktionen auch in dieser CPU programmieren.


    bike

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu bike für den nützlichen Beitrag:

    gravieren (17.03.2011)

Ähnliche Themen

  1. Hubeinrichtung mit 2 Drehstrommotoren synchronisieren
    Von olitheis im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.09.2017, 00:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •