Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Ausschaltverzögerung nachbauen

  1. #1
    Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    23
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute

    ich benötige die mimik einer ausschaltverzögerten Zeit.

    Das Problem ist, dass sich das Ganze in einem FB abspielt. Dieser FB ist für 120 Antriebe zuständig, folglich auch 120 DBs.

    Nun sind bereits alle Zeiten (TON TOFF) aufgebraucht und ich bräuchte noch eine Ausschaltverzögerte Zeit zumindest die Mimik.

    Eine Zeit noch in die DBs hinzuzufügen soll vermieden werden. Auch wegen des Aufwandes der Übertragung und bei der Anlage würde ein Stillstand benötigt.

    Die Erstellsprache ist FUP.

    Hättet ihr eine Idee wie man sowas machen könnte ???

    Datenbereiche wie INT oder REAL und auch Hilfsmerker für Flanken etc. sind noch frei


    vielen Dank
    Zitieren Zitieren Ausschaltverzögerung nachbauen  

  2. #2
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    http://lischis-home.dyndns.org/php4/...atei=Timer.zip
    Code:
    4 Zeiten die durch einen Takt ein Datenwort
    erhöhen. So sind auch extrem lange Zeiten Länge
    realisierbar. Wenn sie mehrere Zeiten bzw
    Restlaufzeiten addieren möchten ist dies mit
    diesen Bausteinen einfacher, da diese mit
    Dezimalzahlen arbeiten. 1.Einschaltverzögerung
    2.Auschschaltverzögerung 3.Verlängerter Impuls
    4.Impuls.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  3. #3
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von BADMAN Beitrag anzeigen
    Dieser FB ist für 120 Antriebe zuständig, folglich auch 120 DBs.
    Unabhängig von Volkers Link, der dieses Problem gut löst, erstaunt mich, dass jemand 120 Antriebe in seiner Anlage hat und nicht einmal auf die Idee kommt, die Systemzeit für seine Aufgabe zu nutzen.
    Auch sollte das Thema Multiinstanz doch jemanden der so große Anlagen programmiert, geläufig sein.
    Wir haben meist nur 5 Achsen und die sind genug
    Und uns reichen unsere Timer eigentlich immer


    bike

  4. #4
    Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    1.289
    Danke
    213
    Erhielt 267 Danke für 233 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von BADMAN Beitrag anzeigen
    Nun sind bereits alle Zeiten (TON TOFF) aufgebraucht und ich bräuchte noch eine Ausschaltverzögerte Zeit zumindest die Mimik.

    Wie? TON/TOF aufgebraucht?
    Darf ich fragen wie du die Dinger aufgebraucht hast, bzw. wie du TON/TOF im FB verwendendet hast?
    mfG Aventinus

  5. #5
    BADMAN ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    23
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    ich konnte das Problem lösen

    vielen Dank an euch alle für die Antworten

Ähnliche Themen

  1. Ausschaltverzögerung AWL
    Von TronWorrior im Forum Simatic
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 23.02.2011, 07:37
  2. Ausschaltverzögerung
    Von MisterDude im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.04.2008, 13:31
  3. MMC für S7 nachbauen.
    Von edijump im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.01.2008, 20:58
  4. Ausschaltverzögerung
    Von Steve81 im Forum Elektronik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.08.2007, 21:47
  5. Ausschaltverzögerung mit Trysim
    Von spaceball im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.11.2004, 22:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •