Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Strategie HW ET200s

  1. #11
    Avatar von Manfred Stangl
    Manfred Stangl ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    Wiener Neustadt
    Beiträge
    931
    Danke
    154
    Erhielt 169 Danke für 127 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Servus AUDSU!

    Hab heut nicht schlafen können, und den Katalog und den Selection Tool bemüht. Also folgendes Ergebnis:

    alles Profinet verbunden
    CPU317 2 PNDP + 2x IM mit CPU 15k€
    CPU317 2 PNDP + IMs ohne CPU 14,3k€
    CPU315 2 PNDP + 2x IM mit CPU 13,6k€

    Ich werd mich auf die 17er mit zusätzlichen CPUs versteifen. Nachdem´s ein Prototyp ist, soll man nicht am falschen Ende sparen.
    Schon gar nicht, wenn am anderen Ende ein Sprengzünder dranhängt.
    Gruß
    M

    Handbook not read error...
    Klare Frage - klare Antwort

  2. #12
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

    Standard

    Eine weitere Alternative um die Sensoren schnell abzufragen wäre der Einsatz von HF Geräten (E/A und IM), damit du die Eingänge Taktsyncron abfragen kannst. Ist natürlich Preislich nicht gerade positiv..

    Hast du schon mal drüber nachgedacht die Sicherheitstechnik auch über die CPU laufen zu lassen?

  3. #13
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.026
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Wie wäre es eigentlich wenn du ein IPC (z.b. 477C mit RTX-F und Flex) als
    bundel kaufst. Leistung genug und Preislich billiger als eine 317 und ein paar
    IM CPU's.
    Da du ja sowieso einen PC verbaust warum nicht gleich alles auf einen laufen lassen.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  4. #14
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.622
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Manfred Stangl
    Die IMs aber ohne CPU, oder?
    Ja, meinte ich.

    Zitat Zitat von Manfred Stangl
    Also standardmäßig werden die meisten Sensoren ca. 30ms anstehen.
    Das wäre kein Problem.

    Zitat Zitat von Manfred Stangl
    Einige wenige wahrscheinlich doch weniger.
    Das musst du am liebsten näher untersuchen. Ich glaube 15 ms wäre selbst mit 315 erreichbar. Ich hatte ein Projekt mit ungf. 600 E/A, und relativ viel SCL code, das gab es 50 ms mit die alten 315, und 15 ms mit die neuen 315.

    Zitat Zitat von Manfred Stangl
    Ich werd mich auf die 17er mit zusätzlichen CPUs versteifen. Nachdem´s ein Prototyp ist, soll man nicht am falschen Ende sparen.
    Also willst du 317 und IM CPUs ?
    Ich bin überzeugt das ein 317 + IM (nicht IM CPU) ist mit sicherheit ausreichend.
    Jesper M. Pedersen

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu JesperMP für den nützlichen Beitrag:

    Manfred Stangl (26.05.2011)

  6. #15
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.710
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von JesperMP Beitrag anzeigen
    Also willst du 317 und IM CPUs ?
    Ich bin überzeugt das ein 317 + IM (nicht IM CPU) ist mit sicherheit ausreichend.
    Sehe ich auch so ...
    Die IM-CPU's machen m.E. nur Sinn, wenn du die Baugruppe mit der IM-CPU auch seperat betreiben können willst - oder wenn sie von der Hauptmaschine weitestgehend unabhängig arbeiten kann und dadurch diese dann entlastet.

    Gruß
    Larry

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Larry Laffer für den nützlichen Beitrag:

    Manfred Stangl (26.05.2011)

  8. #16
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.476
    Danke
    1.140
    Erhielt 1.238 Danke für 971 Beiträge

    Standard

    Die aktuelle 317 ist schon verdammt schnell. Ich musste bei einer Anlage heute Sensorsignale entprellen, da die CPU schon beinahe jeden Huster mit bekommt. 3ms Eingangsverzögerung der Eingänge und 8ms Zykluszeit der CPU ist mir manchmal fast zu schnell.

    Gruß
    Dieter

  9. #17
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.710
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Blockmove Beitrag anzeigen
    Die aktuelle 317 ist schon verdammt schnell.
    Auf jeden Fall ... !!!
    Ich mache mit den Dingern z.B. Auswertung von Profilkurven (im Zyklus) ohne im Ablaufprogramm Stress zu bekommen ...

  10. #18
    Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe den Beitrag erst heute gelesen deshalb die Antwort wahrscheinlich zu spät für dieses Projekt.Ich würde das komplett mit Festo oder SMC Profibus-Ventilinsel Stationen machen.
    Es gibt Stationen mit integrierten DIG-Inputs für die Reedkontakte der Zylinder.
    Du ersparst Dir die Komplette Verdrahtung der Magnetventile auf ET200S.
    Die Ventilinseln am Profibus arbeiten sehr stabil !

    Die CPU 315 ist schnell genug für diese Aufgabe.Die Zylinder mit RM sind ja auch nicht Pfeilschnell.

    Gruß

    Willi
    Zitieren Zitieren Warum ET200S  

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.10.2010, 10:15
  2. Strategie zum Projektieren von Schaltflächen
    Von Tigerente1974 im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.12.2009, 09:50
  3. Programm Strategie
    Von Rockwell im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.08.2008, 00:02
  4. Strategie bei Vernetzung gefragt
    Von Outrider im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.06.2008, 21:56
  5. Strategie Kühlturm-Lüfter
    Von Onkel Dagobert im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.08.2005, 19:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •