Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: CoDeSys 2.3 Variablen Sprung zwischen Unterprogrammen

  1. #11
    Registriert seit
    06.11.2010
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    116
    Danke
    12
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    keine Sorge ich habe schon den Kopf in ST gesteckt und werde da jetzt auch mehr machen ...
    Gruss Michael
    -------
    "Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein." Albert Einstein

    http://dailyfratze.de/mac

  2. #12
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Michael68 Beitrag anzeigen
    keine Sorge ich habe schon den Kopf in ST gesteckt und werde da jetzt auch mehr machen ...
    Sorgen mache ich mir meist um anderes.
    Aber was dir StructuredTrash schreiben wollte ist, dass wenn es funktioniert, es nicht immer der richtige Weg ist.

    Es gibt nichts schlimmeres, als schlechte Angewohnheiten wieder zu vergessen.


    bike

  3. #13
    Registriert seit
    25.11.2010
    Ort
    OWL
    Beiträge
    750
    Danke
    27
    Erhielt 165 Danke für 143 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Michael68 Beitrag anzeigen
    keine Sorge ich habe schon den Kopf in ST gesteckt und werde da jetzt auch mehr machen ...
    Na, dann besteht ja vielleicht noch Hoffnung.
    Wobei ich einen Umstieg auf ST nicht von vornherein als Zeichen dafür werte. Ich habe zwar schon oft die Meinung gehört, dass eine vernünftige Strukturierung der Daten nur mit einer Hochsprache möglich wäre, aber das ist Blödsinn. Zum Einen sieht eine saubere Datenübergabe zwischen aufrufendem und aufgerufenem FB oder PRG mit Hilfe von "VAR_INPUT/VAR_OUTPUT" auch in FUP sehr übersichtlich aus, zum Anderen ist der Mehraufwand gegenüber der Quick and Dirty-Lösung "Globale Variable" in ST genauso hoch. Es ist unabhängig von der Sprache schlicht und einfach eine Frage der Disziplin.

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Es gibt nichts schlimmeres, als schlechte Angewohnheiten wieder zu vergessen.
    War das jetzt wirklich so gemeint, oder ist es eher so etwas wie NOT NOT?

  4. #14
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von StructuredTrash Beitrag anzeigen
    War das jetzt wirklich so gemeint, oder ist es eher so etwas wie NOT NOT?
    So ein Mist

    Da hab ich den Gedanken völlig falsch in die Tasten gehauen, Asche auf mein Haupt.
    Natürlich meinte ich, dass es schwer ist schlechte Angewohnheiten wieder zu vergessen.


    bike

  5. #15
    Registriert seit
    06.11.2005
    Ort
    daheim natürlich
    Beiträge
    119
    Danke
    11
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Michael68 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    wie übernehme ich Variablen der Ausgänge in andere Unterprogramme?!

    z.B. wenn ich:

    Fb_Stromstoss.xAktor

    in

    DALI(PRG)

    benutzen möchste ... wie mache ich das?

    HILFE!


    Thema ist zwar schon durch, aber bei mir würde so eine abfrage im Programm DALI(wenn auf die Variable nur lesend zugegriffen wird) so aussehen:

    In Programm DALI:
    "PLC_PRG.Taster_Tech_1.xAktor" in der OR Verknüpfung

    Ist zwar nicht jedermanns Sache aber, ich persönlich finde diese Art der Abfrage übersichtlicher (na ja, jedem seine Meinung...)

    mfg,
    Flo

  6. #16
    Registriert seit
    06.11.2010
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    116
    Danke
    12
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von Flo Beitrag anzeigen
    In Programm DALI:
    "PLC_PRG.Taster_Tech_1.xAktor" in der OR Verknüpfung

    Ist zwar nicht jedermanns Sache aber, ich persönlich finde diese Art der Abfrage übersichtlicher (na ja, jedem seine Meinung...)

    mfg,
    Flo
    Junge, junge Ihr geht noch mal richtig zum Thema ab

    "PLC_PRG.Taster_Tech_1.xAktor" finde ich sehr gut, gerade wenn ich wieder nach länger Zeit rein schaue, ist es klar wo es her kommt. Werde ich auch so machen da ich den Kram nochmal grundliegend neu aufbaue. Ist immer noch ein Versuchsfeld und das muss hier die nächsten Wochen aufhören. Habe extra noch einen Controller zugelegt um eine zweite für Tests aufzubauen ...

    Allen Danke für die Ideen!
    Gruss Michael
    -------
    "Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein." Albert Einstein

    http://dailyfratze.de/mac

  7. #17
    Registriert seit
    25.11.2010
    Ort
    OWL
    Beiträge
    750
    Danke
    27
    Erhielt 165 Danke für 143 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Michael68 Beitrag anzeigen
    "PLC_PRG.Taster_Tech_1.xAktor" finde ich sehr gut, gerade wenn ich wieder nach länger Zeit rein schaue, ist es klar wo es her kommt.
    Wenn Du es denn wiederfindest. Dem DALI sieht man ja dann gar nicht an, dass es eine Variable aus PLC_PRG verwurstet. Wenn ich in die Versuchung gerate, in einem PRG auf eine Variable aus einem anderen PRG zuzugreifen, frage ich mich, wozu ich überhaupt zwei PRG's habe, zumindest aber, ob ich die Trennlinie zwischen den beiden an der richtigen Stelle gezogen habe.

  8. #18
    Registriert seit
    06.11.2010
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    116
    Danke
    12
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    das hat den Grund das ich ein Tastersignal / Ergebnis aus einem anderem Program übergangsweise brauche. Wie ich schon schieb es sind einige Experimente im Program - laufen aber gut - das es die ganze Anlage zwar in Betrieb ist aber ist trotzdem mein Experimentierfeld.
    Gruss Michael
    -------
    "Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein." Albert Einstein

    http://dailyfratze.de/mac

Ähnliche Themen

  1. S200 Probleme mit Unterprogrammen
    Von B4D_Dr1ft im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.05.2011, 13:45
  2. CoDeSys -> Problem globale Variablen offline/online
    Von maddin im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.10.2010, 15:56
  3. S7-200 Zeiten und Timer in Unterprogrammen
    Von eifelolli im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.08.2010, 13:08
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.11.2004, 07:58
  5. Timer in Unterprogrammen S7-200
    Von andre im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.11.2003, 16:04

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •