Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Thema: NOP 0 im strukturierten Text

  1. #11
    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi alle,
    ich wollte frage ob es normal dass ich beiträge nicht schreiben kann , ich habe mich vor 20 minuten registriert..
    danke
    Zitieren Zitieren Beitrag  

  2. #12
    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    1.122
    Danke
    229
    Erhielt 208 Danke für 176 Beiträge

    Standard

    Hallo Nadia,

    Du hast doch einen Beitrag geschrieben.

    Oder meinst Du ein neues Thema eröffnen?
    Gruß
    190B

  3. #13
    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo 190B,

    ich wollte neu Thema erstellen, kannst du mir bitte helfen wie mache ich das?

    danke

  4. #14
    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    1.122
    Danke
    229
    Erhielt 208 Danke für 176 Beiträge

    Standard

    Hallo Nadia,

    Du gehst in eines der Foren, z.B.

    SPS-Forum > Automatisierung > Programmierstrategien

    und klickst dort auf den Button "Neues Thema".
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von 190B (09.08.2011 um 11:46 Uhr)
    Gruß
    190B

  5. #15
    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    danke nett von dir ..
    N
    Zitieren Zitieren neues thema  

  6. #16
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zurück zu den Sprüngen:

    Es geht ohne GOTO; aber macht es Sinn so lange drumrum zu schreiben bis es ohne GOTO programmiert ist?

    Der Kernel von Linux ist in C programmiert und ist gut und funktioniert nahezu fehlerfrei.
    In diesem Code war, bei der Kernel Version 2.4, mehr als 16000 Goto und oder andere Sprünge.

    Es ist doch Blödsinn zu schreiben ein sinnvolles und gutes Programm kommt ohne Sprünge aus.

    Nix für ungut


    bike

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu bike für den nützlichen Beitrag:

    00alex (21.06.2013)

  8. #17
    Registriert seit
    12.04.2005
    Ort
    Black Forest
    Beiträge
    1.335
    Danke
    27
    Erhielt 129 Danke für 116 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen

    Es ist doch Blödsinn zu schreiben ein sinnvolles und gutes Programm kommt ohne Sprünge aus.

    Nix für ungut


    bike
    Na ja sagen wir es so, ein guter Programmierer versucht ohne auszukommen ...
    Gerade wenn man diese als Not-Sprünge aus Schleifen programmiert

  9. #18
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Es geht ohne GOTO; aber macht es Sinn so lange drumrum zu schreiben bis es ohne GOTO programmiert ist?
    Ja, es macht immer Sinn ein Programm so zu optimieren bis es leserlich ist.
    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Der Kernel von Linux ist in C programmiert und ist gut und funktioniert nahezu fehlerfrei.
    In diesem Code war, bei der Kernel Version 2.4, mehr als 16000 Goto und oder andere Sprünge.
    Jo, das habe ich auch schon gelesen und ich behaupte jetzt mal dass du noch keine einzige Zeile von dem Code gesehen hast.
    Und hättest du den Code vor dir würdest du ihn nicht lesen können, da er total unleserlich wäre, bei 16000 Sprüngen.

    Und wie schon öfters, geht es hier wiedermal um eine Grundsatz-Philosophiefrage.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  10. #19
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Paule Beitrag anzeigen
    Ja, es macht immer Sinn ein Programm so zu optimieren bis es leserlich ist.
    Und ohne GOTO ist ein Programm besser zulesen als mit?

    Zitat Zitat von Paule Beitrag anzeigen
    Jo, das habe ich auch schon gelesen und ich behaupte jetzt mal dass du noch keine einzige Zeile von dem Code gesehen hast.
    Und hättest du den Code vor dir würdest du ihn nicht lesen können, da er total unleserlich wäre, bei 16000 Sprüngen.
    Verloren, ich habe einen Teil des Codes gelesen und ob du glaubst oder nicht, ich habe schon Module dafür geschrieben.
    Den Ehrgeiz alles zu verstehen was geschrieben ist habe ich nicht, doch auch bei GOTO findet man den Zielpunkt und versteht das Programm.


    bike

  11. #20
    Registriert seit
    25.11.2010
    Ort
    OWL
    Beiträge
    745
    Danke
    27
    Erhielt 164 Danke für 142 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich denke, man muss da schon ein wenig differenzieren. Mit GOTO hinter das Ende einer Schleife zu springen, um sie einfach und elegant zu verlassen, ist sicher keine Sünde. Wenn das Ganze dagegen in wildes Herumgehopse ausartet, sieht das schon anders aus.

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu StructuredTrash für den nützlichen Beitrag:

    bike (11.08.2011)

Ähnliche Themen

  1. HMI aus Strukturierten Text beenden
    Von Thomas E. im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.02.2016, 15:35
  2. Array mit strukturierten Element Zur CSV-Datei
    Von ysh032 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.09.2011, 14:23
  3. Com-text
    Von c.wehn im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 14:05
  4. Text an PC übergeben
    Von A.Ott im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.09.2009, 12:24
  5. COM TEXT
    Von Tappes im Forum Suche - Biete
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.09.2005, 21:15

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •