Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Thema: NOP 0 im strukturierten Text

  1. #1
    Registriert seit
    29.09.2010
    Beiträge
    32
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo liebe Freunde der SPS,

    kann mir einer weiter helfen, ich habe in SCL einen Sprung zum Bausteinende prorammiert, nach dem allerdings nicht mehr folgen sollte.
    Sprungmarke ohne nachfolgenden Befehl geht nicht!
    Gibt es einen "NOP 0"-befehl auch für SCL?
    (habe bis jetzt dort stehehn: "A:=A;" , nur damit er nicht rummeckert...sieht aber nicht sehr professionell aus..)
    Zitieren Zitieren NOP 0 im strukturierten Text  

  2. #2
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Fork1910 Beitrag anzeigen
    Hallo liebe Freunde der SPS,

    kann mir einer weiter helfen, ich habe in SCL einen Sprung zum Bausteinende prorammiert, nach dem allerdings nicht mehr folgen sollte.
    Sprungmarke ohne nachfolgenden Befehl geht nicht!
    Gibt es einen "NOP 0"-befehl auch für SCL?
    (habe bis jetzt dort stehehn: "A:=A;" , nur damit er nicht rummeckert...sieht aber nicht sehr professionell aus..)
    Also Sprungbefehle in SCL sind nicht so der Hit und sollten deshalb lieber vermieden werden.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  3. #3
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.401 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    ... bei SCL würde es reichen, wenn du hinter dem Label einfach ein Semikolon setzt ...

    Gruß
    Larry

  4. #4
    Registriert seit
    04.01.2010
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    42
    Danke
    13
    Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Paule Beitrag anzeigen
    Also Sprungbefehle in SCL sind nicht so der Hit und sollten deshalb lieber vermieden werden.
    Da kann ich nur zustimmen. Sprungbefehle gehen in höheren Programmiersprachen gar nicht. Hauptsächlich, weil dadurch ein nachvollziehbarer strukturierter Programmablauf nicht mehr gegeben ist.

    Aber es gibt eine ganz einfache Lösung für dein Problem: Schau dir mal "If Then" an.

    mfg
    MrLeeh

  5. #5
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MrLeeh Beitrag anzeigen
    Da kann ich nur zustimmen. Sprungbefehle gehen in höheren Programmiersprachen gar nicht. Hauptsächlich, weil dadurch ein nachvollziehbarer strukturierter Programmablauf nicht mehr gegeben ist.

    Aber es gibt eine ganz einfache Lösung für dein Problem: Schau dir mal "If Then" an.

    mfg
    MrLeeh
    und ich zitiere immer wieder gern aus wikipedia, weil da die quellen auch gleich genannt werden:

    In der Praxis hat sich jedoch gezeigt, dass der Verzicht auf GOTO zwar möglich ist, jedoch in einigen Fällen zu sehr aufwändigen Konstrukten führt.[3] Besonders in zeitkritischen Programmteilen ist ein goto deutlich effizienter als am Ende von mehreren geschachtelten Schleifen jeweils eine Abbruchprüfung durchzuführen.
    Von einigen Entwicklern wurde auf der Linux-Kernel-Mailing-Liste die häufige Verwendung von GOTO im Quellcode von Linux diskutiert. Linus Torvalds sagte dabei, dass die Verwendung von GOTO die Lesbarkeit des Quellcodes in vielen Fällen sogar deutlich erhöhen könne.[4]
    aus: http://de.wikipedia.org/wiki/Sprunganweisung
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  6. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu vierlagig für den nützlichen Beitrag:

    00alex (21.06.2013),Lars Weiß (08.08.2011),Matthias_VER (08.08.2011)

  7. #6
    Registriert seit
    04.01.2010
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    42
    Danke
    13
    Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    "jedoch in einigen Fällen zu sehr aufwändigen Konstrukten führt."
    Ja, "in einigen Fällen" stimmt das vielleicht. Aber du hast sicher auch den folgenden Satz aus dem gleichen Artikel gelesen:

    Zitat Zitat von Wikipedia
    In frühen Varianten älterer Programmiersprachen wie Fortran oder BASIC stellten GOTO-Befehle noch die wichtigste, wenn nicht die einzige Möglichkeit zur Programmierung von Verzweigungen dar; diese wurden deshalb auch zur Realisierung von Schleifen und Wenn-Dann-Bedingungen verwendet. Dies führte zu unübersichtlichem „Spaghetticode“.
    mfg
    MrLeeh

  8. #7
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MrLeeh Beitrag anzeigen
    Ja, "in einigen Fällen" stimmt das vielleicht. Aber du hast sicher auch den folgenden Satz aus dem gleichen Artikel gelesen:



    mfg
    MrLeeh
    natürlich habe ich das gelesen und mich an meine basic zeiten erinnert
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  9. #8
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    und ich zitiere immer wieder gern aus wikipedia, weil da die quellen auch gleich genannt werden:
    Dann zitiere ich mal was Siemens zu der GOTO-Anweisung schreibt:
    Quelle: Private Unterlagen
    GOTO-Anweisungen sollten nur in Sonderfällen, z.B. bei einer
    Fehlerbearbeitung eingesetzt werden.
    Nach den Regeln der strukturierten Programmierung sollte die
    GOTO-Anweisung nicht verwendet werden.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  10. #9
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Paule Beitrag anzeigen
    Dann zitiere ich mal was Siemens zu der GOTO-Anweisung schreibt:
    Quelle: Private Unterlagen
    was interessieren mich deine privaten unterlagen, GOTO hat berechtigung PUNKT und das bleibt auch so! ein ; reicht, wenn larry einmal mehr recht hat.

    natürlich benutzt der erfahrene programmierer nicht GOTO um aus allem und jedem entfliehen zu können, aber gerade wenn er in der zwölften if hängt wird er sich nach einem GOTO sehnen und genau das ist das ding und genau das ist das, was ich zitiert habe.

    ich selber habe damals, 7 jährig, auf einem XE130 von atari das laufen gelernt und da war GOTO noch standard. das ich dies nicht merh als standard sehe ist kein werk dieses forums sondern dessen, was man sich selber aneignet und diesem grat der entscheidung zu gehen soll bitte schön jedem selbst überlassen sein!
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  11. #10
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    ich selber habe damals, 7 jährig, auf einem XE130 von atari das laufen gelernt
    Wow, ein Naturtalent.
    Kommen da jetzt noch mehr Kindergeschichten? Gähn!

    Also das interessiert mich jetzt auch kein bisschen.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

Ähnliche Themen

  1. HMI aus Strukturierten Text beenden
    Von Thomas E. im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.02.2016, 15:35
  2. Array mit strukturierten Element Zur CSV-Datei
    Von ysh032 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.09.2011, 14:23
  3. Com-text
    Von c.wehn im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 14:05
  4. Text an PC übergeben
    Von A.Ott im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.09.2009, 12:24
  5. COM TEXT
    Von Tappes im Forum Suche - Biete
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.09.2005, 21:15

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •