Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: flexible Lichtsteuerung

  1. #1
    Registriert seit
    23.08.2004
    Beiträge
    565
    Danke
    73
    Erhielt 19 Danke für 18 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo zusammen

    Leider schlage mich derzeit mit folgenden Problem herum und komm auf keine Lösung.. Deswegen hoff ich das ich hier vieleicht ein paar ansätze bekomme

    Ich möchte meine Lichtsteuerung fürs mein Haus erweitern.


    Derzeit kann ich ganz normal über Taster meine jeweils zugeordnetes Licht Ein bzw. Aus schalten.. Zusätzlich kann ich durch 2maliges betätigen eine 2. Funktion auslösen. (z.b. komplette Licht im Haus aus)

    Nun würde ich gerne über mein Touchpanel den Lichtschaltern die verschiedenen Lampengruppen zuordnen können. Ohne jedes mal die SPS neu zu programmieren.. Sodas auch jeder laie dies ändern kann.

    z.b. in ein "Programmiermodus" im TP gehen dann den geweiligen Taster anwählen und eine dazugehörige Leuchte...
    Ich weiß das dort indirekte Adressierung im spiel sein muß nur häng ich an der Umsetzung des ganzen...


    Wäre wirklich s uper wenn mich jemand in die richtige richtung schupsen könnte
    Vielen dank im vorraus
    Zitieren Zitieren flexible Lichtsteuerung  

  2. #2
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.811
    Danke
    1.231
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard

    die einfachste lösung ohne indirekte adressierung:

    du machst alle taster am linken bildschirmrand untereinander, nur text bzw. symbole.

    rechts neben jeden taster kommt ein button für jede lampe.

    jeder dieser buttons greift auf ein bit in einem db zu oder merker (dann aber remanenz beachten)

    für deine taster hast du vermutlich eine stromstoss schaltung welche ein bit 1 bzw. 0 schreibt
    (es gibt ne tolle lösung für stomstoss schalter mit 4 zeilen awl hier im forum->suchen)


    der code am ausgang für die lamoe sieht dann so aus:


    u bit vom stomstos schalter_taste1
    u bit zuodnung_taste_1
    o
    u bit vom stromstos-schalter_taste2
    u bit zuordnung_taste_2
    o
    .
    .
    .
    =A_lampe

    ist nicht die eleganteste lösung aber leicht verständlich...
    für mehr habe ich jetzt keine zeit...
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  3. #3
    Bender25 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.08.2004
    Beiträge
    565
    Danke
    73
    Erhielt 19 Danke für 18 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Vielen dank Markus.
    Damit kann ich schon mal was anfangen...


    Die AWL lösung aus dem Forum kenn ich nicht.. Hab mir einen Baustein aufgebohrt mit dem ich auf die Taster bis zu 3 funktionen legen kann

    ich verwende zum schalten von den Leuchten Stromstoßschalter mit Rückmeldung von den Relais zur SPS

    Falls jemand noch andere Ideen hat bin immer für alles offen

    Es muß keine komplett lösung sein,, es reicht auch ein gedanken anstoß


    Vielen dank

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.09.2011, 14:16
  2. Lichtsteuerung
    Von duesi im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.11.2010, 12:06
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.04.2009, 07:52
  4. Lichtsteuerung mittels Taster und Schalter
    Von martin-001 im Forum Simatic
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.03.2009, 07:49
  5. Lichtsteuerung mit Klöckner Möller EASY 230V AC
    Von Jogo im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.10.2003, 19:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •