Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24

Thema: Wärmerückgewinnung programmieren

  1. #21
    Registriert seit
    19.01.2012
    Ort
    Lengede
    Beiträge
    20
    Danke
    13
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke für die hilfreichen Antworten.
    Das mit den einen Regler habe ich mir auch so ähnlich überlegt.
    Nur habe ich die Befürchtung, das System würde ziehmlich starr laufen.
    Aber ich habe mir schon was durch den Kopf gehen lassen.
    Ich schalte die Sequenzen indem ich die WRG max uberprüfe, dann erst gebe ich die zweite Sequenz Heizen frei.
    Im Kühlprozess muss ich es mir noch überlegen. Frage mich, ob ich dazu ein Regler WRG-Kühlung nehme und im Kühlprozess fregebe. Bei erreichen von max Kühlung WRG, schalte ich die Sequenz Regler Kühlung zu.
    Das wäre doch ein Ansatz..oder bestehe hier die Gefahr das die Regler im Einschaltmoment ins Schwanken kommen könnten?
    Geändert von B90I (22.11.2014 um 08:28 Uhr)

  2. #22
    Registriert seit
    16.11.2007
    Beiträge
    742
    Danke
    32
    Erhielt 146 Danke für 114 Beiträge

    Standard

    Welches System kommt überhaupt zum Einsatz?

  3. #23
    Registriert seit
    19.01.2012
    Ort
    Lengede
    Beiträge
    20
    Danke
    13
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Mit dem System, meinte ich eigentlich die gesamte Anlage
    Steuerung ist eine Siemens CPU 315-2 PN/DP.

  4. #24
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Überlegen ist gut, doch besser wäre, wenn du die vorhandenen Stellglieder und den Prozess vermessen würdest.
    Dann hast du Werte, die auch ggF in eine bzw mehrere Formeln passe(n).
    Damit kann man eine Auslegung machen und dann programmieren.
    Sonst wird es eine trail and error System, das irgendwann seine Grenzen kommt.
    Von dem Aufwand und den Kosten ganz abgesehen.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

Ähnliche Themen

  1. Sps Programmieren
    Von andiehm im Forum Simatic
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 05.02.2011, 21:58
  2. Programmieren FM 350-2
    Von soginet im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.06.2010, 17:09
  3. TwinCAT Programmieren
    Von egor im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.05.2010, 12:51
  4. S5 Timer programmieren
    Von electricx im Forum Simatic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.09.2009, 13:33
  5. EPIS programmieren
    Von xenon370 im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.04.2007, 22:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •