Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Thema: messfehler aus messreihe filtern

  1. #21
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.718
    Danke
    398
    Erhielt 2.400 Danke für 2.000 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Anhang 17929
    Ich habe das Ganze mal mit dem von mir beschriebenen Verfahren, allerdings mit einer weit höheren Glättung (4 Werte vorher,4 Werte nachher) bearbeitet.
    Die erste Wertespalte sind die Originalwerte, die 2.Spalte die Glättung und die 3.Spalte die Absolut-Differenz.
    Kannst du damit etwas anfangen ?

    Auf jeden Fall wäre es aber schon gut, ein paar mehr Werte für den Vollkreis zu haben ...

    Gruß
    Larry

  2. #22
    Registriert seit
    13.03.2007
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    562
    Danke
    56
    Erhielt 51 Danke für 46 Beiträge

    Standard

    hi,
    kannste das exl mal anhängen?
    Kabelsalat ist Gesund
    (vom CCC abgekupfert)

    Prognosen sind schwierig,
    besonders wenn sie die Zukunft betreffen.
    (Ursprung nicht wirklich bekannt)



  3. #23
    Registriert seit
    11.07.2009
    Beiträge
    174
    Danke
    20
    Erhielt 34 Danke für 26 Beiträge

    Standard

    Hallo Senator,
    suche einmal unter Ausreißertest. Mit diesem statistischen Verfahren kannst Du aus einer Messreihe Ausreißer mit einer statistischen Sicherheit herausfiltern. Ich habe dies schon einmal in einer Allen-Bradley SPS realisiert und die Ergebnisse waren nicht so schlecht.

    Gruß Frank

  4. #24
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.718
    Danke
    398
    Erhielt 2.400 Danke für 2.000 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    da das nur testweise war ist der Code natürlich ein bißchen "quick-and-dirty" - ich denke dennoch, dass du etwas daraus ersehen kannst und ihn wahrscheinlich auch verstehst ...
    Code:
    Sub Mittelwert_1()
    a = 2
    e = 43
    gl = 4
    For i = a To e
       wert = 0: anz = 0
       For j = (i - gl) To (i + gl)
          If (j >= a) And (j <= e) Then
            wert = wert + Cells(j, 1)
            anz = anz + 1
          End If
       Next
       Cells(i, 2) = wert / anz
    Next
    
    'Differenz-Kurve bilden
    For i = a To e
       Cells(i, 3) = Abs(Cells(i, 1) - Cells(i, 2))
    Next
    End Sub
    Gruß
    Larry

  5. #25
    Registriert seit
    13.03.2007
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    562
    Danke
    56
    Erhielt 51 Danke für 46 Beiträge

    Standard

    ist ja lustig, genau so eine funktion hab ich seit vorgestern schon drin.
    mit 2 davor + danach; statt 4

    und am ende statt
    Cells(i, 3) = Abs(Cells(i, 1) - Cells(i, 2))
    habe ich
    Cells(i, 3) = Cells(i, 1) wenn der abstand passt; sonst Cells(i, 2)

    mals sehn wass besser funktioniert.

    ich berichte vom ergebnis.
    habe jetzt auch wieder mehr werte in der tabelle, ca. 80.
    Kabelsalat ist Gesund
    (vom CCC abgekupfert)

    Prognosen sind schwierig,
    besonders wenn sie die Zukunft betreffen.
    (Ursprung nicht wirklich bekannt)



  6. #26
    Registriert seit
    13.03.2007
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    562
    Danke
    56
    Erhielt 51 Danke für 46 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe nun die folgende Lösung implementiert und das hat den besten Erfolg.
    Mit Ausgabe der Werte in einem VB-Programm stellte sich heraus,
    daß der Lasersensor den größten "Fehler" hatte.
    Jetzt ist ein anderer Sensor eingebaut.

    danke für die Unterstützung.

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Hallo,
    da das nur testweise war ist der Code natürlich ein bißchen "quick-and-dirty" - ich denke dennoch, dass du etwas daraus ersehen kannst und ihn wahrscheinlich auch verstehst ...
    Code:
    Sub Mittelwert_1()
    a = 2
    e = 43
    gl = 4
    For i = a To e
       wert = 0: anz = 0
       For j = (i - gl) To (i + gl)
          If (j >= a) And (j <= e) Then
            wert = wert + Cells(j, 1)
            anz = anz + 1
          End If
       Next
       Cells(i, 2) = wert / anz
    Next
    
    'Differenz-Kurve bilden
    For i = a To e
       Cells(i, 3) = Abs(Cells(i, 1) - Cells(i, 2))
    Next
    End Sub
    Gruß
    Larry
    Kabelsalat ist Gesund
    (vom CCC abgekupfert)

    Prognosen sind schwierig,
    besonders wenn sie die Zukunft betreffen.
    (Ursprung nicht wirklich bekannt)



Ähnliche Themen

  1. Analogeingang filtern?
    Von tyr777 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.06.2012, 22:21
  2. Genauigkeit / Messfehler
    Von toto45 im Forum Elektronik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.12.2011, 15:39
  3. Durchflussmesser mit niedrigem Messfehler gesucht
    Von ralfsps im Forum Suche - Biete
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.10.2010, 21:15
  4. Referenzdaten Filtern
    Von Thomas R im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 09:29
  5. Systemmeldungen filtern
    Von Günni1977 im Forum HMI
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.08.2008, 13:32

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •