hallo zusammen. ich habe hier ein programm in codesys v3 vorliegen welches in st programmiert wurde und im prinzip einen motor regelt. nun sollen mit hilfe der steuerung noch zuätzliche motoren geregelt werden.
leider wurde der code nicht objektorientiert geschrieben, so dass die erweiterung erheblichen aufwand nach sich zieht.
würde es evtl leichter gehen wenn man einfach das programm kopiert, unter modul1 speichert und in einem neuen task aufruft?
dann müssten nur die globalen variablen bzw geräteadressen angepasst werden. oder mach ich mir die sache hier jetzt zu einfach?