Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Thema: Lochkartenleser

  1. #21
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    1.875
    Danke
    405
    Erhielt 484 Danke für 376 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Safety würde sinngemäß das schreiben:

    http://www.sps-forum.de/showthread.p...126#post398126
    (Bitte die "Tafelscherennorm" nicht beachten)

    Also Betriebssicherheitsverordnung §7 und Anhang 1.

    Im Anhang 1 wird z.B. ein Not-Halt gefordert. Gibt es den nicht, muss
    man ihn nachrüsten und dann natürlich nach DIN EN ISO 13849.

    Also wesentliche Änderung ja oder nein, eine Risikobeurteilung muss
    man auf jeden Fall machen, die ohne wesentliche Änderung ist etwas
    "gnädiger".

    Gruß
    Tommi
    Geändert von Tommi (13.08.2012 um 19:49 Uhr)

  2. #22
    Licht9885 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.12.2009
    Ort
    Dielmissen
    Beiträge
    299
    Danke
    98
    Erhielt 18 Danke für 17 Beiträge

    Standard

    Alle Programme Bzw.Lochkarten haben im tieferen sinne die gleiche Funktion das einzigste was anders ist sind zeiten und teilweise Füllmengen von Chemie und wasser

    zu der begutachtung und gefahrenanalyse kann ich nur eins sagen wir wollen das sowieso da es ja vom Kunden gefordert wurde weil die Anlage momentan über keine Notabschaltung usw. verfügt dieses wird alles mit Nachgerüstet
    (z.B. Not Halt, Einbinden externer Gefahrenmeldeanlage, Havarie/Leckagen Alarm Tanklager)

    eigentlich ist das kein Retrofit mehr sondern eine Neuanlage wenn man das so sehen will ich tues es zumindestens
    MFG Sebastian Licht


    Step 7 Prof. ,WinCC
    Codesys, Beckhoff Twincat 2
    EZTouchPLC
    EZPLC
    EZTextPLC

  3. #23
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Licht9885 Beitrag anzeigen
    eigentlich ist das kein Retrofit mehr sondern eine Neuanlage wenn man das so sehen will ich tues es zumindestens
    Na dann bitte aber auch gleich neue Schränke, sonst steht die Anlage die komplette Zeit des Umbaus sonst nur des Umklemmens.

    Zitat Zitat von Licht9885 Beitrag anzeigen
    Alle Programme Bzw.Lochkarten haben im tieferen sinne die gleiche Funktion das einzigste was anders ist sind zeiten und teilweise Füllmengen von Chemie und wasser
    Dann reicht ein Ablauf mit einer ensprechenden Anzahl von Parametern die man wunderbar in einem TP177B ablegen könnte.

    Gruß

    Frank
    Grüße Frank

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu IBFS für den nützlichen Beitrag:

    Licht9885 (13.08.2012)

  5. #24
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.445
    Danke
    453
    Erhielt 509 Danke für 411 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Licht9885 Beitrag anzeigen
    ..oder kennt wer ne einfachere Lösung weil der Kunde möchte gerne das seine Betriebselektriker jederzeit auch ohne mich ne Störungssuche bzw. ne Rezeptveränderung machen können.
    Dann rüste die Steuerung doch erst einmal von der Version "Lochkarte V1970" auf "Kugelschrittschaltwerk V1980" hoch. Muß es denn wirklich gleich eine Rezepturverwaltung sein?
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  6. #25
    Licht9885 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.12.2009
    Ort
    Dielmissen
    Beiträge
    299
    Danke
    98
    Erhielt 18 Danke für 17 Beiträge

    Standard

    Das möchte der Kunde nicht, der Kunde will eine Siemenssteuerung mit Rezepturverwaltung damit die anlage an das Hallennetzwerk angeschlossen werden kann.
    MFG Sebastian Licht


    Step 7 Prof. ,WinCC
    Codesys, Beckhoff Twincat 2
    EZTouchPLC
    EZPLC
    EZTextPLC

  7. #26
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Onkel Dagobert Beitrag anzeigen
    Dann rüste die Steuerung doch erst einmal von der Version "Lochkarte V1970" auf "Kugelschrittschaltwerk V1980" hoch. Muß es denn wirklich gleich eine Rezepturverwaltung sein?
    Zitat Zitat von Licht9885 Beitrag anzeigen
    Das möchte der Kunde nicht, der Kunde will eine Siemenssteuerung mit Rezepturverwaltung damit die anlage an das Hallennetzwerk angeschlossen werden kann.
    Na Herr Licht9885, wir haben wohl den Witz nicht verstanden?

    Also, wie gesagt S7-CPU + EAs + TP177B, mehr braucht es nicht.

    Frank
    Grüße Frank

  8. #27
    Licht9885 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.12.2009
    Ort
    Dielmissen
    Beiträge
    299
    Danke
    98
    Erhielt 18 Danke für 17 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ohh Sorry den Witz habe ich wirklich nicht verstanden ich glaube ich bin Urlaubsreif
    MFG Sebastian Licht


    Step 7 Prof. ,WinCC
    Codesys, Beckhoff Twincat 2
    EZTouchPLC
    EZPLC
    EZTextPLC

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •