Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 96

Thema: Vermeiden von Globaldaten

  1. #51
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.196
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von miasma Beitrag anzeigen
    Ist die Idee von vollständiger Kapselung so exotisch ?
    Es gibt Kundenstandards wo das genauso realisiert wird. Die Visuanbindung erfolgt da ausschliesslich per IDB. Im STAT-Bereich gibt es einen bereich für Visuwerte. Alles eine Sache der Bausteinbeschreibung bzw der des ganzen Standards. Einen guten Programmierer macht auch aus, dass er sich anpassen kann und nicht nur stur nach gleichem Schema programmiert.

    André
    www.raeppel.de
    mit innovativen SPS-Tools schneller ans Ziel ....

  2. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu sps-concept für den nützlichen Beitrag:

    rostiger Nagel (02.09.2012),Thomas_v2.1 (02.09.2012)

  3. #52
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.240 Danke für 973 Beiträge

    Standard

    Mein persönliches Fazit:
    Die Ideen des TE sind alle machbar und auch umsetzbar. Die Ansätze gehen in Richtung Objektorientierung.

    Das Problem an der Sache ist nur, dass keine aktuelle SPS-Entwicklungsumgebung hierfür die notwendige Funktionalität liefert um:
    a) die Daten konsistent in SPS und HMI zu halten und einen Online-Change zu ermöglichen
    b) vernüntige Querverweise / Referenzen zur Fehlersuche zu liefern

    Und deshalb gilt einfach - meines Erachtens - auch hier der alte Spruch:
    Das Werkzeug muß zur Aufgabe passen.

    Gruß
    Dieter

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Blockmove für den nützlichen Beitrag:

    miasma (02.09.2012)

  5. #53
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.735
    Danke
    143
    Erhielt 1.685 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Bei uns gibt es komplett gekapselte Funktionen, aber nur in der Serie und wenn diese ausreichend ausgetestet sind.
    Im Sondermaschinen- und Anlagenbau wird dir das nie gelingen.
    Wie, jetzt macht ihr das doch, das ist doch Pfusch?
    Bei mir sind immer alle Funktionen in Standardbausteinen ausreichend getestet. Bei euch nicht?

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Versuche solch ein Prgramm in der Autoindustrie zu verkaufen und du wärst für immer kuriert.
    Wenn der Kunde spezifische Vorstellungen hat soll er diese vorher kundtun. Außer wenn eine Visualisierung besondere Anforderungen stellt, lässt sich technisch gesehen kaum ein Grund finden der gegen Zugriff auf Instanz-DBs spricht.
    Außer Pauschalaussagen wie "macht man nicht" kommt von euch bisher ja nicht viel, das Killer-Argument lässt noch auf sich warten.

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Thomas_v2.1 für den nützlichen Beitrag:

    Jochen Kühner (03.09.2012)

  7. #54
    Avatar von miasma
    miasma ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.01.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    302
    Danke
    16
    Erhielt 85 Danke für 47 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Und bis jetzt habe ich immer noch nicht verstanden, was du willst.
    Zu lesen deine Ansicht ist richtig?
    bike
    Zu erfahren ob es leute gibt die so arbeiten oder so gearbeitet haben.
    Wo die evtl. Vor und Nachteile liegen.
    Im Grunde genommen genau das was jetzt passiert.
    Mich wundert nur das dieses Thema anscheinend sehr emotional diskutiert wird.
    Ich habe so ein wenig das Gefühl das jeder für sich beansprucht die perfekte Methode zu haben ein Programm zu erstellen.

  8. #55
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.196
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Versuche solch ein Prgramm in der Autoindustrie zu verkaufen und du wärst für immer kuriert.bike
    Hallo bike,

    ich weiss ja nicht aus welchem Jahr(tausend) deine diesbezügliche Erkenntnis stammt.. In diesem Thread hast du so getan als wenn du dich da auskennst:

    http://www.sps-forum.de/showthread.php/52941

    Mir fallen 3 Automobilisten ein wo das so ist.

    André
    www.raeppel.de
    mit innovativen SPS-Tools schneller ans Ziel ....

  9. #56
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.031
    Danke
    2.787
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von miasma Beitrag anzeigen
    Mich wundert nur das dieses Thema anscheinend sehr emotional diskutiert wird.
    Meistens wird dieses Thema sehr hochgekocht, erst wird diskutiert, etwas später virtuell angeschrien,
    ein bisschen später angespuckt und dann schiebt ein moderator es in den SV.

    Aber es ist immer wieder schön

  10. #57
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.735
    Danke
    143
    Erhielt 1.685 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
    Bei Codesys, PCWorx etc. stellt sich die Frage in dem Maß dann eigentlich gar nicht mehr, weils schlicht und einfach nicht funktioniert, das man in Instanzen rumpfuscht.
    Also bei Twincat 2 kann ich über ADS auf die Instanzdaten zugreifen.
    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
    Bei der S7-1200 mit den "komprimierten" Datenbausteinen, weiß man noch nicht mal mehr, welche Adresse der jeweilige Datenpunkt überhaupt hat,
    Bei der 1200er kann ich symbolisch auf die Daten zugreifen, also fällt hier wie auch bei Twincat mit ADS das ganze Adressproblem bei Verschiebungen komplett weg. Bei Twincat gibt es auch kein Problem mit dem Behalten von Variablenwerten bei Änderungen (im Normalfall ).

  11. #58
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Thomas_v2.1 Beitrag anzeigen
    Wie, jetzt macht ihr das doch, das ist doch Pfusch?.
    Es ging um komplett gekapselte Funktionen, nicht um Zugriff von aussen auf IDB.


    Zitat Zitat von Thomas_v2.1 Beitrag anzeigen
    Bei mir sind immer alle Funktionen in Standardbausteinen ausreichend getestet. Bei euch nicht?.
    Du kannst jede Funktion so austesten, dass du dafür garantieren kannst, dass es keinerlei Quereinflüsse gibt?
    Respekt, die Zeit haben wir nicht immer.

    Zitat Zitat von Thomas_v2.1 Beitrag anzeigen
    Wenn der Kunde spezifische Vorstellungen hat soll er diese vorher kundtun. Außer wenn eine Visualisierung besondere Anforderungen stellt, lässt sich technisch gesehen kaum ein Grund finden der gegen Zugriff auf Instanz-DBs spricht.
    Es gibt keine Visualisierung die es unumgänglich macht, auf IDB zu zugreifen.
    Es geht auch bei Intouch oder WInCC ohne IDB Zugriffe.
    Die einzige Ausnahme kann sein, wenn PCS7 verwendet wird, da kommt es beim Kompilieren, wenn man den Code genauer anschaut, zu Zugriffen auf IDB.
    Aber auch das sit meiner Meinung nach falsch. Aber eben BigS eben.


    Zitat Zitat von Thomas_v2.1 Beitrag anzeigen
    Außer Pauschalaussagen wie "macht man nicht" kommt von euch bisher ja nicht viel, das Killer-Argument lässt noch auf sich warten.
    Warum muss das kommen?
    Pauschal? Vielleicht solltest du noch einmal genauer lesen.
    Es wurden einige Hinweise gegeben, warum es Mist ist eine IDB zu vergewaltigen.

    Aber jeder soll das machen was er oder sie für richtig hält.


    bike

    @sps-concept. ich verstehe nicht was dein Hinweis soll. Ich kann dort keinen Hinweis auf IDB oder erkennen.
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  12. #59
    Avatar von miasma
    miasma ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.01.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    302
    Danke
    16
    Erhielt 85 Danke für 47 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Blockmove Beitrag anzeigen
    Mein persönliches Fazit:
    Die Ideen des TE sind alle machbar und auch umsetzbar. Die Ansätze gehen in Richtung Objektorientierung.

    Das Problem an der Sache ist nur, dass keine aktuelle SPS-Entwicklungsumgebung hierfür die notwendige Funktionalität liefert um:
    a) die Daten konsistent in SPS und HMI zu halten und einen Online-Change zu ermöglichen
    b) vernüntige Querverweise / Referenzen zur Fehlersuche zu liefern

    Und deshalb gilt einfach - meines Erachtens - auch hier der alte Spruch:
    Das Werkzeug muß zur Aufgabe passen.

    Gruß
    Dieter
    Was es "a)" angeht muss ich dir recht geben. Aber auf Seiten SPS und HMI sollen Faceplates mit Strukturen arbeiten. Somit muss ich "nur" die Startvariable im Auge behalten und dies im Grunde genommen auch nur auf Seite der Visu.

    Was es "b)" angeht kann ich nur sagen einen Querverweis in einem FB der nur Lokaldaten enthält brauche ich nicht. Es gibt ja nur Verwendungsstellen.

  13. #60
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von miasma Beitrag anzeigen
    Ich habe so ein wenig das Gefühl das jeder für sich beansprucht die perfekte Methode zu haben ein Programm zu erstellen.
    Ich bestimmt nicht.
    Doch wir haben jedes Jahr mehrere Studis, die ihre Master- oder Diplomarbeit bei uns machen und diese Diskussion kommt bei fast jedem neu auf.
    Deine Ansicht hat aber leider mit PLC Programmierung nicht so echt viel zu tun, denn C, mit den entsprechenden Zusatzzeichen, ist ein völlig andere Welt.

    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.02.2011, 18:40
  2. Globaldaten auslesen
    Von Funky im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.12.2010, 10:49
  3. SF-Fehler in CPU vermeiden
    Von Outrider im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 18:58
  4. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.09.2007, 20:13
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.09.2006, 02:20

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •