Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

Thema: UML zur Beschreibung von SPS Software

  1. #11
    Registriert seit
    16.06.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15
    Danke
    4
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo.

    Da du nach spezieller Literatur zu dem Thema fragst. Ich habe mir vor einigen Monaten mal ein sehr interessantes Buch zu dieser Thematik gekauft. Es nennt sich "SCL und OOP mit dem TIA Portal V11". ISBN: 978-3800734368

    Leider konnte ich mich aus Zeitgründen noch nicht näher damit beschäftigen. Aber der Autor versucht mithilfe von SCL und auch UML als Darstellungsweise die Objektorientierung konsequent in der SPS-Programmierung umzusetzen.

    Leider ist das Buch kein Schnäppchen ...

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu Little-JO für den nützlichen Beitrag:

    norustnotrust (27.11.2012)

  3. #12
    norustnotrust ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.07.2012
    Ort
    AUT
    Beiträge
    480
    Danke
    84
    Erhielt 160 Danke für 90 Beiträge

    Standard

    Ich wer nie verstehen warum man heute nicht gleich alle Bücher auch als ebook herausbringt...
    Regards NRNT

  4. #13
    Registriert seit
    16.06.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15
    Danke
    4
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Ja, E-Books ist wieder ein Thema für sich. Zum einen ist es natürlich praktisch, das Know-How in digitaler Form bei sich zu haben, aber bei E-Books ist die Formatierung leider nicht so gut bzw. übersichtlich wie bei Print. Ein weiterer Nachteil ist halt, dass ein E-Book am Preis meistens auch nichts (merklich) ändert.

    Man bezahlt eben doch (hauptsächlich) für die Informationen

  5. #14
    norustnotrust ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.07.2012
    Ort
    AUT
    Beiträge
    480
    Danke
    84
    Erhielt 160 Danke für 90 Beiträge

    Standard

    Naja, ich sitz viel im Flugzeug und ich mag nicht immer 2-3 Bücher im Gepäck haben. Der Preis ist mir da egal, mir gehts ums Gewicht.
    Regards NRNT

  6. #15
    Registriert seit
    16.06.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15
    Danke
    4
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Ja das geht mir ähnlich! Es hat alles seine Vor- und Nachteile.

  7. #16
    norustnotrust ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.07.2012
    Ort
    AUT
    Beiträge
    480
    Danke
    84
    Erhielt 160 Danke für 90 Beiträge

    Standard

    Vielleicht kannst du mir (uns) eine kurze Rezension des Werkes zuteil werden lassen damit ich abschätzen kann ob sich due Schlepperei lohnt.
    Regards NRNT

  8. #17
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    Baesweiler
    Beiträge
    845
    Danke
    261
    Erhielt 121 Danke für 88 Beiträge

    Standard

    da wäre ich wohl auch interessiert
    gruss Markus

  9. #18
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.263
    Danke
    537
    Erhielt 2.708 Danke für 1.957 Beiträge

    Standard

    Im Internet gibt es eine recht verschworene Bücherfreundegemeinde, die scannen in mühsamer Kleinarbeit komplette Werke ein, bearbeiten die nach und tauschen die dann untereinander. Zur Legalität des Ganzen kann ich grad nichts sagen, wird wohl ähnlich wie mit dem Musiktausch sein.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  10. #19
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    270
    Danke
    2
    Erhielt 21 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    Also wer behauptet, dass es keine Objektorientierung in der SPS-Programmierung gibt, der hat entweder die letzten Jahre verschlafen oder ist ignorant. In der IEC sind objektorientierte Erweiterungen definiert, sowohl Klassen (hier dann eben in Form des FB), Methoden, Interfaces, Vererbung, etc.

    Fakt ist aber, dass diese Erweiterungen in CoDeSys 3.x drin sind, somit auch in IndraWorks und TwinCAT 3, nicht aber in der S7 (und wohl auch in absehbarer Zeit nicht kommen werden). Damit ist der (noch) größte Anteil automatisierungstechnischer Anlagen faktisch lediglich nicht objektorientiert programmierbar. Gehen tut das aber sehr wohl, so man denn will.

    Jetzt kommt meine These, untermauert durch die Aussagen vieler SPS-Programmierer, die ich kenne: Kenne mer nit, bruche mer nit, mache mer nit. Die meisten von denen kommen (ich übrigens auch) aus der Elektrotechnik und haben mit Softwareengineering nix am Hut, somit sind vielen (bei weitem nicht allen) die Methoden der Objektorientierten Softwareentwicklung nicht geläufig, also werden die auch nicht eingesetzt.

    Dennoch sehe ich darin die Zukunft, weil sich schlicht riesige Vorteile ergeben. Aber auch das muss letztlich jemand bezahlen.

    Das gleiche gilt übrigens (generell) für Dokumentation: Keiner macht sie gerne, keiner kalkuliert die Zeit dafür ein und spätestens bei der IBN wird die Aktualisierung etwaiger Doku wieder geschludert. Auch hier gibt es viel Optimierungspotential.

    Ich weiß, ich schreibe das alles etwas provokativ...aber ich würde mir etwas mehr Wagemut und Pioniergeist bei vielen Kollegen wirklich wünschen.
    "Always code as if the guy, who ends up maintaining your code, is a violent psychopath who knows, where you live."
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Youtube-Channel

  11. #20
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.263
    Danke
    537
    Erhielt 2.708 Danke für 1.957 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Majestic_1987 Beitrag anzeigen
    Also wer behauptet, dass es keine Objektorientierung in der SPS-Programmierung gibt, der hat entweder die letzten Jahre verschlafen oder ist ignorant. In der IEC sind objektorientierte Erweiterungen definiert, sowohl Klassen (hier dann eben in Form des FB), Methoden, Interfaces, Vererbung, etc.

    Fakt ist aber, dass diese Erweiterungen in CoDeSys 3.x drin sind, somit auch in IndraWorks und TwinCAT 3, nicht aber in der S7 (und wohl auch in absehbarer Zeit nicht kommen werden). Damit ist der (noch) größte Anteil automatisierungstechnischer Anlagen faktisch lediglich nicht objektorientiert programmierbar. Gehen tut das aber sehr wohl, so man denn will.

    Jetzt kommt meine These, untermauert durch die Aussagen vieler SPS-Programmierer, die ich kenne: Kenne mer nit, bruche mer nit, mache mer nit. Die meisten von denen kommen (ich übrigens auch) aus der Elektrotechnik und haben mit Softwareengineering nix am Hut, somit sind vielen (bei weitem nicht allen) die Methoden der Objektorientierten Softwareentwicklung nicht geläufig, also werden die auch nicht eingesetzt.

    Dennoch sehe ich darin die Zukunft, weil sich schlicht riesige Vorteile ergeben. Aber auch das muss letztlich jemand bezahlen.

    Das gleiche gilt übrigens (generell) für Dokumentation: Keiner macht sie gerne, keiner kalkuliert die Zeit dafür ein und spätestens bei der IBN wird die Aktualisierung etwaiger Doku wieder geschludert. Auch hier gibt es viel Optimierungspotential.

    Ich weiß, ich schreibe das alles etwas provokativ...aber ich würde mir etwas mehr Wagemut und Pioniergeist bei vielen Kollegen wirklich wünschen.
    Ich hätten dann aber mal wirklich eine Aussage zu den "riesigen Vorteilen", dann könnte ich ja mal darüber nachdenken.
    Was geht wirklich besser, was man nicht jetzt schon mit FB's erledigen kann?
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

Ähnliche Themen

  1. Kommunikation Von PG zur SPS
    Von choke im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.09.2012, 11:46
  2. Beschreibung zu Fehlernummern im SPS-Programm ermitteln
    Von twincatter im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.01.2012, 15:58
  3. (UML) Diagramm für SPS
    Von fun4you1974 im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.11.2006, 07:53
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.05.2005, 11:08
  5. Software zur Erstellung von RI-Bildern
    Von PeterEF im Forum Stammtisch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.05.2005, 08:15

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •