Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 37 von 37

Thema: goto SCL

  1. #31
    Registriert seit
    27.09.2010
    Beiträge
    516
    Danke
    36
    Erhielt 63 Danke für 56 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von RobiHerb Beitrag anzeigen
    Wenn es ein kleines Programmchen ist, überblickt es der Entwickler, wenn er mal so eben GOTO sagt, aber wenn später mal jemand anderes was ändert und gar nicht
    bemerkt, dass irgendwo quer rausgesprungen wird, dann ist das Problem gewaltig.
    Was meiner Meinung nach dann ganz klar ein schlecht dokumentiertes Programm darstellt, wenn man das GOTO nicht bemerkt, oder wenn das programm doch sauber kommentiert ist nimmt es der, der das programm nicht sehr ernst die absichtlich hinterlegten kommentare zu lesen.
    Kompetenz ist mehr als nur (Halb-)Wissen

    --

    Tools und Software unter http://vs208210.vserver.de/dlf

  2. #32
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Rupp Beitrag anzeigen
    Was meiner Meinung nach dann ganz klar ein schlecht dokumentiertes Programm darstellt, wenn man das GOTO nicht bemerkt, oder wenn das programm doch sauber kommentiert ist nimmt es der, der das programm nicht sehr ernst die absichtlich hinterlegten kommentare zu lesen.
    wer dokumentiert denn extra ein GOTO? doch nur der, der sich dessen bewusst ist, dass es allgemein problematisch ist, ein solches zu verwenden.

  3. #33
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 919 Danke für 740 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von RobiHerb Beitrag anzeigen
    ... Aber die Zeit ist nicht stehen geblieben, ...
    ... und doch hat das GOTO (wie der Perfektionist sagt, schon über 30 Jahre) überlebt.
    Das hat z.B. die Menüleiste im MS-Office nicht geschafft. (Und die vermisse ich immer noch - gut das es Zusatztools anderer Anbieter gibt.)

    Ich wüßte jetzt aus dem Kopf zwar keine Situation, wo ich ein GOTO bevorzugen würde, aber ich find' es einfach nur bekloppt, wenn man freiwillig sagt: "GOTO darf unter keinen Umständen verwendet werden!", obwohl es zum Befehlsumfang gehört.

    Da unterstütze ich dann doch eher solche Aussagen:
    Zitat Zitat von zotos Beitrag anzeigen
    ... In der Regel gibt es deutlich bessere (übersichtlichere) Lösungen als GOTO. ...
    Denn es gibt nun mal gelegentlich auch Ausnahmen von der Regel.

  4. #34
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von hucki Beitrag anzeigen
    ... und doch hat das GOTO (wie der Perfektionist sagt, schon über 30 Jahre) überlebt.
    naja, einmal in der Dummheit eines Sprachendesigners eingeführt, kann man es ja nicht einfach sterben lassen

  5. #35
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    naja, einmal in der Dummheit eines Sprachendesigners eingeführt, kann man es ja nicht einfach sterben lassen
    Gut dass es dich gibt.
    Wann schreibst du einen Compiler, ohne GOTO und unter TIA?


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu bike für den nützlichen Beitrag:

    SPSKILLER (15.02.2013)

  7. #36
    Registriert seit
    09.11.2007
    Ort
    Rhein Main (Darmstadt)
    Beiträge
    663
    Danke
    61
    Erhielt 112 Danke für 80 Beiträge

    Standard

    Hier einmal ein wenig Blick "über den Zaun" in die Welt der professionellen Software:

    http://www.codeproject.com/Articles/...sharp-NET-code


    Rob
    Als Freelancer immer auf der Suche nach interessanten Projekten.
    Zitieren Zitieren Eine aktuelle Diskussion ...  

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu RobiHerb für den nützlichen Beitrag:

    Perfektionist (12.02.2013)

  9. #37
    Registriert seit
    13.02.2012
    Ort
    Münsingen
    Beiträge
    14
    Danke
    2
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    ... mit Commodore-Basic praktisch nicht umsetzbar...
    Na ja, bei so einer "Programmiersprache" war das GOTO noch essentiell nötig, da gab's noch ganz andere "Sünden".

    Ich hab z.B. mal meinen Informatik-Leher auf einem VC20 damit verblüfft, das geforderte Programm einer Klassenarbeit in eine einzige Zeile zu packen, indem ich IF-Konstrukte durch Multiplikationen mit -1*Bedingung ersetzt habe. Der Kommentar des Lehrers unter der Note 1 war der Brüller: "Ich hab zwar nicht verstanden warum, aber ich hab es eingegeben und es hat funktioniert."
    Dies war aber auch so ziemlich das letzte Mal, dass ich Code geschrieben habe, den andere NICHT verstehen sollten.

    Insofern ist GOTO (mit den genannten Ausnahmen von Errorhandling usw. ) ein absolutes NO GO.
    Zitieren Zitieren GOTO gehört in die Zeit von Commodore Basic  

Ähnliche Themen

  1. GOTO in ST
    Von RobiHerb im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.10.2012, 10:39
  2. SCL: FB Aufruf unter SCL mit Variablen DB
    Von ThorstenK im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 10.02.2011, 19:15
  3. GOTO Anweisung
    Von Felse im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.03.2009, 10:17
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.10.2006, 00:34
  5. Brauche Hilfe bei SCL.SFC Aufrufen in SCL
    Von Gerold im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.10.2005, 10:47

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •