Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 63

Thema: RS Flip Flop mit Siemens Logo Soft Comfort v. 6.1.12

  1. #51
    georg7290 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.03.2013
    Beiträge
    28
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wichtig dabei ist eben, dass keine Teile vereinzelt werden, wenn Sensor schlecht aktiv ist.

    Jetzt müsste es von den Angaben her passen.

  2. #52
    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    1.122
    Danke
    229
    Erhielt 208 Danke für 176 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von georg7290 Beitrag anzeigen
    1) Also die Vereinzelungszyluinder sollen ibn ihrer Grundstellung ausgefahren sein, das heißt wenn ich die LOGO! strarte sollen sie zuerst mal ausgefahren sein.
    Sollen sie zuerst mal ausgefahren sein (Wunschdenken)?
    Sind sie dann ausgefahren (praktisch Grundstellung der Vereinzelung) oder soll die Logo sie ausfahren?

    Siehst Du, genau das meine ich. Du mußt Dich schon präzise äußern .....
    Gruß
    190B

  3. #53
    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    1.122
    Danke
    229
    Erhielt 208 Danke für 176 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von georg7290 Beitrag anzeigen
    Wichtig dabei ist eben, dass keine Teile vereinzelt werden, wenn Sensor schlecht aktiv ist.

    Jetzt müsste es von den Angaben her passen.
    Und wenn der Vorgang verzeiln gerade eingeleitet worden ist, was dann. Vereinzeln beenden oder den Vorgang zu Ende führen?
    Gruß
    190B

  4. #54
    georg7290 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.03.2013
    Beiträge
    28
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Die LOGO! soll die beiden Vereinzuelungszylinder zuerst in die Grundstellung bringen (ausfahren).

    Der Vereinzelvorgang soll immer wieder aufs neue starten, wenn die Auswurfkontrolle das Signal gibt, das ein Teil ausgeworfen wurde & Sensor gut aktiv ist.
    Das heißt, dass es gar nicht zu so einer Überschneidung kommen kann, weil wenn der Zylinder von "gut" nach "schlecht" fährt ist Sensor "gut" ja nicht mehr aktiv, was auch heißt, das nicht weiter vereinzelt werden darf.

  5. #55
    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    1.122
    Danke
    229
    Erhielt 208 Danke für 176 Beiträge

    Standard

    Sollte so klappen.

    Beim Hochlaufen der LOGO! werden zuerst die Vereinzelungszylinder ausgefahren, bis sie ausgefahren melden. Danach wird über den gespeicherten Anlauf der LOGO! (B024) der Vereinzelungsprozess einmal durchgeführt. Anschliessend wird der Vorgang nur gestartet, wenn Sensor "Gut" und die Auswurfskontrolle 1-Signal führen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Gruß
    190B

  6. #56
    georg7290 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.03.2013
    Beiträge
    28
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für deine schnelle Antwort.
    Kannst du mir noch einmal helfen?
    Wenn der Zylinder bei Sensor schlecht war, und das Teil ausgestoßen hat, fährt er wieder zu Sensor gut zurück.
    Und wenn er wieder bei Sensor gut ist, steht die Vereinzelung.
    In diesem Fall sollte die Vereinzelung auch einmalig ablaufen, wie sie das beim Starten der LOGO! auch macht. Anschließend soll es genau so weiterlaufen wie jetzt.


    Gruß Georg

  7. #57
    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    1.122
    Danke
    229
    Erhielt 208 Danke für 176 Beiträge

    Standard

    Siehst Du, da sind wir genau bei dem Punkt. Ich soll für Dich ein Programm erstellen, wo häppchenweise neue Informationen kommen.
    Dann teile mir doch mal mit, warum die Vereinzelung nicht wieder startet.
    Für den Start sind genau 4 Info's nötig. Welche fehlt davon? Warum (zeitlicher Zusammenhang)?
    Meiner Vermutung nach fehlt das Signal der Auswurfkontrolle, es steht dann bei der Aussortierung nicht mehr zusammen mit dem Signal vom Sensor gut an.
    Gruß
    190B

  8. #58
    georg7290 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.03.2013
    Beiträge
    28
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja genau, weil die Auswurfkontrolle dann kein Signal bringt.
    Wenn der Zylinder von gut nach schlecht fährt soll die Vereinzelung einmalig starten, wenn Sensor gut erreicht wurde.

  9. #59
    georg7290 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.03.2013
    Beiträge
    28
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Sorry ich meinte wenn er schlecht nach gut fährt.

  10. #60
    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    1.122
    Danke
    229
    Erhielt 208 Danke für 176 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    So, mittlerweise hast Du für Deine Probleme soviel Hilfestellung bekommen, daß Du ein Problem auch mal alleine lösen könntest.
    Du erkennst doch, woran es scheitert. Dann müsstest Du auch die Lösung programmieren können.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Gruß
    190B

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu 190B für den nützlichen Beitrag:

    georg7290 (20.03.2013)

Ähnliche Themen

  1. Stoppuhr bei Logo Soft Comfort V7.0
    Von MRT im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.02.2012, 16:27
  2. SIEMENS Logo Soft Comfort
    Von Tappan im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.03.2010, 15:38
  3. Flip Flop mit SCL
    Von paula23 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.04.2008, 08:30
  4. Hilfe zu Steuerung mit Logo Soft Comfort
    Von Kintap im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.02.2008, 02:15
  5. Logo!Soft Comfort Simulation
    Von loki im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.01.2008, 17:08

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •