Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Min-Max Werte mit Zeitstempel speichern

  1. #1
    Registriert seit
    21.07.2005
    Beiträge
    222
    Danke
    54
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute habe ein kleines Problem!
    Ich will über 24 h jeweils den niedrigsten und höchsten Wert einer Real Zahl einmal am Tag (0 Uhr) mit Uhrzeit (wann der höchste und der niedrigste Wert war) in einem Datenbaustein speichern.
    Das Auswerten vom höchsten und niedrigsten Wert mit Zeitstempel bereitet mir noch keine Schwierigkeiten. Aber wie stell ich es am besten an die Werte brauchbar in den DB zu schreiben?
    Ist es möglich bei jedem schreiben in den DB automatisch eine oder zwei Zeilen hinzuzufügen?
    Wieviele Einträge kann ich in einen DB schreiben?
    Danke für Eure Hilfe!!!!
    Zitieren Zitieren Min-Max Werte mit Zeitstempel speichern  

  2. #2
    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    908
    Danke
    57
    Erhielt 161 Danke für 147 Beiträge

    Standard

    Hi,

    Grundsätzlich begrenzt in einer S7 nur der Arbeitsspeicher die Länge deines DB's. Aber ich denke es gibt sicher einen definierten maximalen Zeitraum für deine MIN MAX Aufzeichnung. Mach den DB so lange das hier alles Platz hat. Du kannst auch mehrere DB's machen, die du dann wechselst.

    Gruß Centi

  3. #3
    Registriert seit
    29.07.2005
    Ort
    OG
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    CPU 221, 222, 224, 224 XP, 226
    Daten- und Programmspeicher
    - Datenspeicher, max. 2 KByte
    - Programmspeicher, max. 4 KByte

    S5 - DB's
    Datenbausteine ermöglichen das Ablegen bzw. Aufrufen von bestimmten Daten (Bitmuster, Zahlenwerte, Meldetexte).
    Insgesamt sind 256 Stück verfügbar (DB0 - DB255), wobei der DB0 für das Betriebssystem und der DB1 für die Parametrierung interner Funktionen reserviert sind.
    Jeder der Datenbausteine nimmt nochmals 256 Datenwörter auf, so dass insgesamt 65024 einzelne Daten abgelegt werden können.

  4. #4
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich glaube bei einer 300-er CPU ist bei der Größe im Arbeitsspeicher bei ca. 16384 Schluß. Größere Datenbausteine kann man zwar im Manager anlegen, man bekommt sie aber nicht in die CPU übertragen. Vielleicht hängt die mögliche Größe noch von der CPU ab, bei meiner letzten 315 waren es jedenfalls besagte 16384 (unter 16000 ging problemlos).

    Edit:

    Ach so, noch zu deiner Frage:

    Du kannst einen Datenbaustein nicht dynamisch verlängern, legst also die Größe am Anfang fest. Für die Tageszeit benötigst du eine 32-Bit-Variable, für deinen Min- und Max-Wert ebenfalls, wenn es eine Gleitpunktzahl ist. Dafür würde ich eine Struktur anlegen (für den DB eine Struktur in einer UDT), in welche du dann jeweils die Uhrzeit und den Min- oder den Max-Wert einträgst. Du vergleichst jeweils die im DB stehenden Werte mit den gemessenen, ergeben diese einen neuen Min- oder Max-Wert, trägst du diesen in den DB ein und vergleichst zukünftig mit diesem. Am Tagesende mußt du nur den Zeiger auf den Anfang der Struktur erhöhen um mit dem nächsten Tag weiterzumachen. Am einfachsten läßt sich sowas in SCL realisieren, da mußt du dir keine Gedanken um indirekte Adressierung machen, die du in AWL wohl brauchen wirst.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

Ähnliche Themen

  1. INT Werte Speichern
    Von chefren_new im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 12:51
  2. DB - Werte Speichern ?
    Von Pockebrd im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.12.2010, 07:57
  3. Werte in DB speichern
    Von Sash7770 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.02.2009, 07:41
  4. Zeitstempel in DB speichern
    Von HannesIVA im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.01.2007, 13:52
  5. Werte Speichern
    Von Unregistriert57 im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.06.2006, 10:35

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •