Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Ableitung und inverse Matrix in SPS programmieren

  1. #11
    Registriert seit
    14.08.2004
    Beiträge
    824
    Danke
    45
    Erhielt 73 Danke für 66 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von LowLevelMahn Beitrag anzeigen
    Matrix-Rechnung mit viele Durchläufen und einfacher Genauigkeit REAL=32bit float, LREAL(ab S71200) = 64bit double
    kann ganz schön schlechte Ergebnisse liefern - besonders im Vergleich mit MATLAB - klar kann man alles portieren - aber die Präzision laesst sich
    nicht soo einfach "nachbauen", ganz davon abgesehen das die SPS keine starke FPU hat und auch nicht dafür geschaffen wurde komplexe/iterative Mathe durchzuknebeln

    ich würde eher ein kleines PC Programm schreiben und das per TCP/IP von der S7 füttern/abhorchen - dann kannst du auch deinen Code weiterverwenden
    - oder einen kleine embedded PC oder sowas an die SPS drannhängen (falls es etwas industrietauglicher sein soll)
    Das Problem mit den Ungenauigkeiten wirst du auch mit einem PC haben. Du musst die Bedg. für die Existenz der Inversen prüfen, bevor du loslegst. Numpy selbst benutzt Lapack-Funktionen. Es kann sein, das Matlab hier besser ist, aber das kostet auch. Eine weitere Alternative is Octave, der OpenSource Matlab clone.

  2. #12
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.476
    Danke
    1.138
    Erhielt 1.238 Danke für 971 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von drfunfrock Beitrag anzeigen
    Das Problem mit den Ungenauigkeiten wirst du auch mit einem PC haben.
    Für den PC gibt es eigentlich für nahezu jede Programmiersprache math. Bibliotheken mit erweiterten numerischen Datentypen.
    Damit sollte sich die nötige Genauigkeit erreichen lassen.

    Ansonsen ist Octave sicher eine gute Wahl zur Lösung des Problems.

    Gruß
    Dieter

Ähnliche Themen

  1. SPS 7-200 Programmieren und TP anschließen
    Von inuzukagirl im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.12.2012, 19:37
  2. Ableitung eines zeitlich veränderlichen Wertes bilden
    Von Draco Malfoy im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 23.11.2012, 13:47
  3. inverse Encoderspuren
    Von Inematov im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.09.2011, 18:13
  4. Matrix Programmieren
    Von Anonymous im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.02.2005, 14:46
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.02.2005, 11:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •