Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: S7-200 und Belegdrucker

  1. #1
    Registriert seit
    04.07.2005
    Beiträge
    819
    Danke
    54
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Wie würdet ihr das Lösen?

    Es soll eine SPS mit einen Belegdrucker verbunden werden!

    Es muss wahrscheinlich eine SPS mit serieller Schnitstelle verwendet werden, oder gibts andere Möglichkeiten?
    mfg andi

    Was nicht passt, wird passend gemacht!
    Zitieren Zitieren S7-200 und Belegdrucker  

  2. #2
    Registriert seit
    17.09.2003
    Ort
    Zell bei Dietfurt a.d. Altmühl
    Beiträge
    361
    Danke
    8
    Erhielt 27 Danke für 25 Beiträge

    Daumen hoch

    Hallo MRT.

    Du kannst mit jeder S7-200 einen Durcke ansteuern. Du musst nur die Schnittstelle der SPS umstellen. Schau dir mal dem "Tip 19" von den Siemens S7-200 "Tips&Tricks" an. Hier wird ein Drucker über eine S7-200 angesprochen. Für weitere fragen stehe ich dir gerne zur Verfügung.
    MfG

    Hubert

    \"Never change a running system. \"

  3. #3
    MRT ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.07.2005
    Beiträge
    819
    Danke
    54
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    Ich kenne diesen Tipp schon, meinen Fragen ob es noch andere Möglichkeiten als die s7-200 gäbe!!

    Trotzdem danke!

    mfg andi
    mfg andi

    Was nicht passt, wird passend gemacht!

  4. #4
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    da gibt es noch die Lösung über ein OP zu gehen das eine Druckerschnittstelle hat.
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  5. #5
    MRT ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.07.2005
    Beiträge
    819
    Danke
    54
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    Danke für eure Antworten!!

    Mit der Logo oder so, besteht wohl keine Chance oder?
    mfg andi

    Was nicht passt, wird passend gemacht!

  6. #6
    Registriert seit
    25.02.2006
    Ort
    CH-Bern
    Beiträge
    25
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo
    Ich gehe erstmal davon aus, dass es sich beim einzusetzenden Drucker um einen einfachen Drucker handelt, der ausschliesslich im Charaktermodus arbeitet (Keine Grafik). Diese Drucker sind in der Regel mit Interfaces für serielle (RS232), parallele (Centronics) oder USB Ansteuerung erhältlich, wobei im Zusammenhang mit den meisten SPS die USB Variante wegfällt.
    Parallele Ansteuerung (mit 10 bis 12 Transistorausgängen und 2 bis 4 Eingängen auf der SPS) ist theoretisch machbar, ich würde aber aufgrund massiver Timingprobleme und beträchtlichem Programmieraufwand davon abraten.
    Also bleibt nur die serielle Ansteuerung. Bei LOGO systembedingt nicht möglich, bei Siemens S7-200 kein Problem, allerdings muss zur Anpassung der Schnittstelle (RS232 beim Drucker, RS485 bei der S7-200) ein "RS-232/PPI-Multi-Master-Kabel" dazwischen geschaltet werden.

    Falls es nicht unbedingt eine Siemens SPS sein muss: Ich habe mir kürzlich eine Panasonic FP-X Steuerung zu Testzwecken besorgt. Die hat eine echte RS232 Schnittstelle bereits an Bord.

  7. #7
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.761
    Danke
    323
    Erhielt 1.529 Danke für 1.288 Beiträge

    Standard

    Noch informativ zu Panasonic (Matsushita):

    Es gibt einen Befehl F147_PR, damit kann über 9 Digitalausgänge eine Parallele Schnittstelle Nachgebildet werden. (Ausgegeben werden können ASCII Zeichen 12 Byte pro Befehlsaufruf)

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  8. #8
    MRT ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.07.2005
    Beiträge
    819
    Danke
    54
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Danke für eure Antworten!


    Problem wurde bzw. wird gerade gelöst mit einer EASy von Möller und einen speziellen Kabel.

    Nochmals danke!
    mfg andi

    Was nicht passt, wird passend gemacht!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •