Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Verständnisproblem Leistungsmessung

  1. #1
    Registriert seit
    14.07.2011
    Beiträge
    6
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo alle miteinander,

    ich habe ein kleines Verständnisproblem mit der Erfassung der Leistung einer Turbine.
    Ich habe im WinCC einen Wert der die momentane Leistungsabgabe anzeigt, bspw. 900 kW.
    Wie bekomme ich da jetzt den Wert in kWh, wenn ich jede Minute den Wert erfasse?

    Oder genauer: der Wert wird jede Minute mittels GET aus einer anderen SPS ausgelesen. Ist es dann eine Mittelwertbildung: 60Werte/60 =kWh ?

    mfg
    Zitieren Zitieren Verständnisproblem Leistungsmessung  

  2. #2
    Registriert seit
    12.12.2013
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    1.337
    Danke
    385
    Erhielt 218 Danke für 173 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Wir setzen ein PT1 Glied ein die den Mittelwert 1 Stunde ermittelt. (nur wen wir die selbst berechnen müssen und wir die nicht von der ZLT übermittelt bekommen)

    Dan wird die jede Stunde das Ergebnis addiert.

    Du kannst das als KWH oder MWH einsetzen oder auf öfter addieren. Grad so wie du es brauchst

    DVH
    Wenn es nicht auf STRAVA ist, ist es nicht passiert !!

  3. #3
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.626
    Danke
    911
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Ne Mittelwertbildung ist das erstmal nicht, eher ne Aufsummierung oder Integration... Natürlich kann man den Messwert auch erstmal über ne Mittelwertbildung oder nen PT1 jagen, aber eigentlich sollte das selbe rauskommen.

    Du kannst auch den Leistungswert alle 60sek aufaddieren und das Ergebnis durch 60 teilen. Wichtig ist nur, dass es exakt alle 60sek passiert und nicht z.B. alle 60,3 sek. Der Fehler dadurch würde sich immer weiter aufaddieren.

    Normalerweise würd ich die Berechnung in der SPS welche den Wert aus der anderen SPS holt, machen, da bekommt man das genauer hin als in WinCC, zumal WinCC ja auch eher mal nicht in Runtime ist, und dann wird nix mehr berechnet.

    Gruß.

    PS: wenn Ihr den Leistungswert nur alle 60sek bekommt, wird das aber eh schon ungenau, da man ja nicht davon ausgehen kann, dass die elektr. Leitung über die Minute konstant geblieben ist... Vielleicht sollte man die elektr. Arbeit dann schon gleich in der SPS berechnen, wo der Leistungswert herkommt, oder noch weiter vorne in der Kette... Je weiter hinten man das macht, desto ungenauer...

    PPS: hier noch die Formel für die Berechnung, egal wo Ihr es macht: W = W + P * Delta_t

    W: elektr. Arbeit in [kWh]
    P: elektr. Leistung P in [kW]
    Delta t: Zeit zwischen den Berechnungen dieser Formel in [h]

    und Achtung wenn W irgendwann ganz groß wird, funktioniert die Addition von ganz kleinen P*Delta_t nicht mehr...

    gruß.
    Geändert von ducati (14.03.2014 um 15:16 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.626
    Danke
    911
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von de vliegende hollander Beitrag anzeigen
    Wir setzen ein PT1 Glied ein die den Mittelwert 1 Stunde ermittelt. (nur wen wir die selbst berechnen müssen und wir die nicht von der ZLT übermittelt bekommen)

    Dan wird die jede Stunde das Ergebnis addiert.
    Das sehe ich problematisch... entweder ist das kein PT1 was Ihr nutzt, oder Ihr macht noch welche Tricks, oder es kommt was falsches raus... Aber ich kenn den code ja nicht...

    Gruß.

  5. #5
    Registriert seit
    12.12.2013
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    1.337
    Danke
    385
    Erhielt 218 Danke für 173 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Anbei der Code. Ich hab es aber nicht selbst geschrieben.

    Anhang 23585

    DVH
    Wenn es nicht auf STRAVA ist, ist es nicht passiert !!

Ähnliche Themen

  1. Leistungsmessung Presse
    Von Dunas_Energie im Forum Elektronik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.11.2013, 05:55
  2. Leistungsmessung/-aufzeichnung
    Von Testman im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.06.2012, 21:46
  3. 3 Phasen Leistungsmessung über EtherCAT
    Von DAckermann im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.08.2011, 14:16
  4. Asynchronmotor Leistungsmessung
    Von Guste im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 11:54
  5. Leistungsmessung via PB od. MPI
    Von mst im Forum Feldbusse
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 17.06.2010, 13:50

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •