Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Industrie 4.0

  1. #1
    Registriert seit
    07.01.2014
    Beiträge
    36
    Danke
    16
    Erhielt 7 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Morgen Zusammen,

    in den Artikeln zu HanoverMesse ist viel von Industrie 4.0 zu lesen.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Industrie_4.0

    Mir scheint das ganze recht aufgebauscht zu sein. Die Anlagen die ich bisher in Betrieb genommen habe hatten Varianten/Optionen/... . Mit wäre da aber nie in den Sinn gekommen dabei von einer industriellen Revolution zu sprechen.
    Ich seh weder den Bedarf noch irgendwelche Vorteile.

    Was ist Eure Meinung dazu?
    Geändert von MrSpexx (08.04.2014 um 13:53 Uhr)
    "Schau auf zu den Sternen, hab acht auf die Gassen".
    Zitieren Zitieren Industrie 4.0 - hab ich was verpaßt?  

  2. #2
    Registriert seit
    07.01.2014
    Beiträge
    36
    Danke
    16
    Erhielt 7 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    "Schau auf zu den Sternen, hab acht auf die Gassen".

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu MrSpexx für den nützlichen Beitrag:

    achimE (29.04.2015)

  4. #3
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.642
    Danke
    912
    Erhielt 661 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    hier: http://www.sps-forum.de/redaktion/63...ie-praxis.html

    ist ja schon viel dazu geschrieben.

    m.M. nach ist das ganze Thema großer Quatsch...

    was sinnvoll ist, soll man machen. Aber solch einen super tollen Begriff zu erfinden, der was auch immer alles vereinen soll ist einfach nur sinnloses politisches Marketinggelaber von irgendwelchen Schlipsträgern...

    Gruß.

    PS: was mir dabei schon lange auffällt: Die Deutschen labern einfach nur noch viel... Die Chinesen machen.
    Geändert von ducati (08.04.2014 um 09:55 Uhr)

  5. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu ducati für den nützlichen Beitrag:

    Aventinus (08.04.2014),MrSpexx (09.04.2014),Onkel Dagobert (29.04.2015)

  6. #4
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.206
    Danke
    237
    Erhielt 818 Danke für 692 Beiträge

    Standard

    Man muss ja immer etwas neues haben.
    Und wer keine neue Technik hat, verwendet ein neues? Wort.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu bike für den nützlichen Beitrag:

    ducati (08.04.2014)

  8. #5
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.263
    Danke
    537
    Erhielt 2.708 Danke für 1.957 Beiträge

    Standard

    Oh Mann: http://www.heise.de/newsticker/meldu...n-2549645.html

    Das Video ist echt der Hammer. Was die alles können.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Ralle für den nützlichen Beitrag:

    Blockmove (15.02.2015)

  10. #6
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.539
    Danke
    1.153
    Erhielt 1.253 Danke für 982 Beiträge

    Standard

    Tja irgendwie ist das ganze Industrie 4.0 - Geschwaffel wirklich nur alter Wein in neuen Schläuchen.

    Solange Scanner, RFID-Reader, SPS, Robotersteuerung und SPS nicht mal mit einfachen Befehlen auf eine übergeordnete Datenbank zugreifen können, solange ist das nach wie vor Steinzeit.
    Wenn man sich den Hickhack anschaut, bis man RFID einliest und die entsprechenden Produktdaten von einem Leitrechner bekommt, dann fragt man sich schon, ob das im Jahr 2015 noch so sein muss.
    Aber wahrscheinlich ist dann Industrie 7.0.
    Was Bosch hier im Video vorstellt haben wir schon im Jahr 1988 mit Moby-M Datenträgern umgesetzt.

    Gruß
    Dieter

  11. #7
    Registriert seit
    13.04.2009
    Beiträge
    504
    Danke
    101
    Erhielt 118 Danke für 74 Beiträge

    Standard

    Die Anlage im Video ist ja der WAAAAHHHHHNNNNSSSSSIIINNNN. Jetzt habe ich richtig Angst vor Industrie 4.0. Und wenn mit Industrie 5.0 endlich ein leuchtender USB Stick kommt, geht ich nicht mehr vor die Tür..

    Gruß
    MeisterLampe81
    So viel Technik und nur Probleme!!

  12. #8
    Registriert seit
    13.09.2007
    Beiträge
    567
    Danke
    50
    Erhielt 65 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Moin.
    Das mit Moby-M war aber immer eine diffizile Geschichte. Das Zeug war EMV technisch. Sehr problematisch. Da haben wir viel Verdrahtungen geändert.
    Was nicht klar wird ist dieses Open Core. Da sind Schnittstellen da kann sich jeder austoben. Hier kann jeder sein know how. Verwenden und schützen. Da wird noch viel passieren. Die Unis sind dabei einzusteigen
    Ich lass mich überraschen. Bosch hat da schon ein Forum ein gerichtet.


    Sent from my iPhone using Tapatalk

  13. #9
    Registriert seit
    01.09.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    172
    Danke
    51
    Erhielt 51 Danke für 44 Beiträge

    Standard

    Ich hörte, das Imageprogramm steckt eher in der Klemme.


    Außer Gremienarbeit und Maßnahmenempfehlungen gibt es bisher keine konkreten Ergebnisse und kein konzertiertes Vorgehen deutscher Unternehmen in Sachen Industrie 4.0. Die Arbeit der Plattform Industrie 4.0 zeigt keine fruchtbaren Ergebnisse. Im Gegenteil: Deutschland hinkt heute mit seiner einst sehr ehrgeizigen Industrie-4.0-Initiative dem Industrial Internet Consortium (IIC) der USA und Chinas ähnlichen Bestrebungen hinterher und ist momentan eher Zuschauer als Akteur.
    http://www.elektroniknet.de/elektron...rtikel/116855/

  14. Folgender Benutzer sagt Danke zu ebt'ler für den nützlichen Beitrag:

    Gerhard Bäurle (16.02.2015)

  15. #10
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 303 Danke für 223 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Siegmar Gabriel der kleine dicke Vollpfosten..... glaube nicht das Er versteht um was es geht. Naja muß er auch nicht in der nächsten Legislaturperiode ist er vielleicht Justizminister oder Landwirtschaftsminister.

    Von der geilen Taschenlampe aus Item-Profil hätte ich auch gerne eine....lach... und der Demonstrator von Bosch Rexroth...lach ne wie geil. Einmal im Kreis fahren und den Fertigungszustand auf eine Speicherkarte schreiben das ist wirklich Industrie 4.0
    Kann ich mit meiner Märklin-Eisenbahn und einem verstaubten Moby-M auch.
    Das sind wieder alles nur Schreibtischtäter die 0- Ahnung haben von der Materie...... könnten auch ein paar TIA Portal Entwickler untern Ihnen sein

Ähnliche Themen

  1. Industrie 4.0
    Von Cassandra im Forum Stammtisch
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.11.2013, 14:15
  2. Türeinbau Industrie-PC
    Von Blu1983 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 13:45
  3. industrie pumpe
    Von Leitmayr im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.08.2011, 12:27
  4. Vergleich SPS zu (Industrie)-PC
    Von schneidrian im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.07.2009, 12:23
  5. Neuer Ausbildungsberuf Industrie
    Von HaSchi im Forum Stammtisch
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.09.2003, 21:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •