Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 71 bis 78 von 78

Thema: Strukturiertes Programmieren durch Programmbausteine

  1. #71
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von spirit Beitrag anzeigen
    Ähm, ist diese Art der Ansteuerung eher ungewöhnlich?
    Jein, ist es nicht wirklich.

    Du musst dich von der Vorstellung verabschieden, dass Hersteller bessere Programmierer haben.
    Die müssen Beispiele liefern, sonst kauft niemand mehr ein Teil.
    Auch diese Beispiele sind nicht perfekt und werden auch ohne Gewährleistung geliefert, da nicht alles ausgetestet wird / werden kann.
    Es gibt keine allgemeingültigen Regeln und Vorschriften.

    Daher such dir einen Weg, der passt und den deine Kollegen und die Instandhalter verstehen und gut bezeichnen.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  2. #72
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Ja dem ist so und das ist auch nichts schlimmes. Dieser Absolutheitsanspruch das niemals nicht irgendwas gesetzt werden darf ist quatsch und artet in einen Glaubenskrieg aus.

    Ich setze den StartTask bei den Festo Achsen auch ohne dabei ein schlechtes Gewissen zu haben.
    Code:
          U     #Achse.StartAchse
          FP    #Achse.FL_Start
          S     #Achse.StartTask
    
    
          U     #Achse.AckStart
          O     #Achse.Fault
          ON    #Achse.Halt          //low aktiv
          ON    #Achse.Stop          //low aktiv
          R     #Achse.StartTask

    Ob ich nun den StartTask setze oder sowei rn einen Hilfsmerker ist egal und hat nichts damit zu tun ob man nun Ausgänge setzten will oder nicht.
    Geändert von zotos (30.05.2014 um 14:12 Uhr)
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  3. #73
    Registriert seit
    12.09.2012
    Beiträge
    961
    Danke
    183
    Erhielt 23 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen

    also:

    Code:
    *
    
    U    MotorStart     //mit allen Sicherheitszeuch bereits gebildet
    UN   Start_ACK
    =    Start_Task
    Also würde hier MotorStart z.B. schon die Freigabe (U #Freigabe_Not_Halt) enthalten...
    LG
    spirit

  4. #74
    Registriert seit
    12.09.2012
    Beiträge
    961
    Danke
    183
    Erhielt 23 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von zotos Beitrag anzeigen
    Ich setze den StartTask bei den Festo Achsen auch ohne dabei ein schlechtes Gewissen zu haben.

    Code:

    U #Achse.StartAchse
    FP #Achse.FL_Start
    S #Achse.StartTask

    U #Achse.AckStart
    O #Achse.Fault
    ON #Achse.Halt //low aktiv
    ON #Achse.Stop //low aktiv
    R #Achse.StartTask
    Wobei dieses Setzen und Rücksetzen von StartTask bei mehreren Antrieben dann ja auch entsprechend oft passieren müsste, richtig?

    UND ist die Flanke als Sicherheit, falls #Achse.StartAchse permanent TRUE wäre?
    Geändert von spirit (30.05.2014 um 14:32 Uhr)
    LG
    spirit

  5. #75
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Jeder Antrieb hat ja seine eigene Schnittstelle. Klar muss jeder Antrieb eigens behandelt werden.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  6. #76
    Registriert seit
    12.09.2012
    Beiträge
    961
    Danke
    183
    Erhielt 23 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Ok, lieben Dank zotos!

    ... aja, und die Flanke aus reinem Sicherheitsbewusstsein?
    LG
    spirit

  7. #77
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Nicht ganz. Die Variable StartAchse wird über die Schrittkette solange auf True gehalten bis die Achse ein "InPos" (Isposition im Positionsfenster und MC (Motion Complete)) meldet.

    Mit anderen Worten ich habe um den Festo CMMP_AS_CTRL Baustein noch etwas drumherum Programmiert damit es besser in mein System passt.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  8. #78
    Registriert seit
    12.09.2012
    Beiträge
    961
    Danke
    183
    Erhielt 23 Danke für 22 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Aja, ok - danke zotos!
    LG
    spirit

Ähnliche Themen

  1. Dokumentation erstellte Programmbausteine
    Von husox81 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 18:15
  2. Programmbausteine schachteln
    Von Seraph im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.11.2009, 22:59
  3. Strukturiertes bibliotheksfähiges Programm
    Von Snake im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.10.2008, 11:30
  4. Opensource SPS-Programmbausteine
    Von Anonymous im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.01.2006, 08:18
  5. Opensource SPS-Programmbausteine
    Von Der Nörgler im Forum Stammtisch
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.11.2005, 19:52

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •