Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Siemens Logo Steuerung / Regelung

  1. #1
    Registriert seit
    05.06.2014
    Beiträge
    5
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zuerst einmal guten Tag miteinander
    und nun zu meiner Augangssituation,
    Ich habe einen Linearantrieb, der ich mit einem umdrehungzähler und Endschalter ausgestattet habe.
    Zuerst fahre ich eine Referenzfahrt und würde danach mit einem Zähler von dort aus ständig hoch und runter zählen.

    Ich würde gerne eine Position anfahren, die von einem Analog input gegeben wird (x-Position, 0-10V). Die Linearstrecke beträgt 175mm und eine Umdrehung entspricht 6mm Weg.
    Für die Regelung / Steuerung würde ich gerne einen Ablauf programmieren, damit die Anzahl Umdrehungen bestimmt werden, um am richtigen Ort anzuhalten.

    Kann mir jemand Inputs dazu liefern, damit ich in der Programmierung weiter kommen kann?

    Freundliche Grüsse Christian
    P.S. im Anhang ist das derzeitige Programm zu sehen mit den Blockbausteinen die ich für nötig gehalten habe.
    Linearachse_LOGO.zip
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von xyzchristianxyz (05.06.2014 um 11:20 Uhr)
    Zitieren Zitieren Siemens Logo Steuerung / Regelung  

  2. #2
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Ich versteh nicht, wozu du zählen willst.
    Wenn du einen Analoginput hast, der dem gefahrenen Weg entspricht, dann kannst du doch damit steuern bzw. regeln.
    Der Motor dreht so lange, bis der Analogwertgeber dir die richtige Position zurückmeldet. Was also soll der Umdrehungszähler da noch tun?
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  3. #3
    xyzchristianxyz ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.06.2014
    Beiträge
    5
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi Ralle
    Der Analogwert gibt nur die Sollposition an, nicht die Istposition.
    Die Ist Position wird nur durch den Endanschlag + Zähler gefunden.

    Gruss Christian

  4. #4
    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    102
    Danke
    4
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Dann hast du dir doch gerade selber den Algorithmus doch gerade erklärt....

    Weg in Analgo Spannung Bandbreite setzen = 10V = Maximale Stellung 0V = Null Stellung.

    nun die Programmierung des Linerantriebs?
    Wie erkennst du die Istposition? Gibt er dir ein Impuls für eine Umdrehung aus oder wie wird es gemacht?

  5. #5
    xyzchristianxyz ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.06.2014
    Beiträge
    5
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja ich habe einen Sensor der von 1.5Volt auf 8Volt ändert bei jeder Umdrehung.
    Kann ich das als digitaler Input verwenden oder muss ich dafür eine analog Abfrage programmieren?

    Mein Problem an der Umsetzung ist das ständige Merken der aktuellen Position, da die Lineareinheit noch "ausrollt" und evtl noch 1-2 umdrehungen macht und dabei kein vorwärts oder rückwärts Befehl hat.
    Weis jemand wie ich so die schritte immer richtig zählen kann?

    Gruss Christian
    Geändert von xyzchristianxyz (05.06.2014 um 12:32 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    16.11.2007
    Beiträge
    741
    Danke
    32
    Erhielt 146 Danke für 114 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von xyzchristianxyz Beitrag anzeigen
    Ja ich habe einen Sensor der von 1.5Volt auf 8Volt ändert bei jeder Umdrehung.
    Kann ich das als digitaler Input verwenden oder muss ich dafür eine analog Abfrage programmieren?
    Ich würde den analogen Eingang nehme u. per Hysteresbaustein ein sauberes Rechtecksignal erzeugen; damit vermeidest Du Fehlintpretationen des DI-Eingangs an der LOGO.
    Damit der Positionszähler funktioniert muß der Zählerwirksinn verzögert zu den Motorrichtungsausgängen verschalten sein.

    Gibt es 1 oder 2 Endlagenschalter? Bei 2 könntest Du eine "Zählerkalibrierung" einbauen.
    Geändert von GLT (06.06.2014 um 08:44 Uhr)

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu GLT für den nützlichen Beitrag:

    xyzchristianxyz (06.06.2014)

  8. #7
    xyzchristianxyz ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.06.2014
    Beiträge
    5
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Es gibt nur einen Endlagenschalter, wobei ich nochmals einen montieren könnte.

    Wie würde ich den Zähler auf einen gewissen Wert kalibrieren lassen (Endposition)? Ich kenne nur die Reset Funktion, mit der ich wieder auf 0 komme.

    Die Idee mit den Verzögerung hat mir genau noch gefehlt, danke vielmals. Ich werde am Abend noch das abgeänderte Programm hochladen, falls jemand ein ähnliches Problem / Anwendung hat.


    Freundliche Grüsse Christian
    Geändert von xyzchristianxyz (06.06.2014 um 10:56 Uhr)

  9. #8
    xyzchristianxyz ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.06.2014
    Beiträge
    5
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Morgen miteinander

    gester habe ich noch am Programm geschrieben und getestet. Das Programm ist nun lauffähig, dank eurer Hilfe. Anbei findet ihr den Screenshot und das Program für die Linearachse mit 2 Endanschlägen und einer Lichschranke für die Umdrehungsmessung.

    Freundliche Grüssse Christian
    Linearachse_LOGOv2.zipBild_Linearachse v2.jpg

Ähnliche Themen

  1. Sonstiges Neue Steuerung für Paternoster - Siemens LOGO
    Von Kroepliner im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 29.11.2014, 12:00
  2. Kleine Steuerung mit Siemens Logo realisieren
    Von Priskau im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.04.2013, 18:04
  3. Siemens LOGO Steuerung Heizung
    Von Onkelsam im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.12.2012, 08:36
  4. Licht Steuerung mit einer Siemens Logo !
    Von Juergen151 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.05.2009, 00:51
  5. Suche Siemens Logo oder Moeller Easy Steuerung
    Von Freak86 im Forum Suche - Biete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.08.2006, 14:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •