Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 11 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 110

Thema: Firmen-Norm

  1. #31
    Registriert seit
    22.01.2008
    Ort
    Allgäu, da wo die Kühe schöner sind als die Mädels
    Beiträge
    1.775
    Danke
    51
    Erhielt 731 Danke für 436 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Da ist doch jeder schon mal auf die Schnautze gefallen:

    Mehr S5-Timer verwendet, oder gebraucht als die Steuerung hatte.
    Die Timernummern werden auch nicht mit der Hardwarekonfig abgeglichen --> Ich kann im Programm den Timer 266 verwenden, auch wenn die Steuerung nur 254 hat.
    Das Erwachen kommt dann beim Download.


    Deshalb nur Ton und Tof (Bei Rockwell RS-Logix 5000 gibt es meines Wissens nix anderes)

    Merker haben aber Vorteile:

    MB0 = "TaktMerkerByte"
    M0.0 = "TaktMerker_01"
    usw.
    Gruss Audsuperuser

    Herzlich Willkommen im Chat:
    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  2. #32
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.794
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Lord Helmchen Beitrag anzeigen
    Kann es sein, dass niemand mehr S5-Timer verwendet?
    Sehr Ihr Merker als alte Relikte an?
    Hallo,
    ich habe auch noch Merker und S5-Timer - aber nicht so, wie du denkst ...
    Meine Bausteine sind wahrscheinlich ähnlich strukturiert, wie es dein "böser Geist" haben will. Ein FB kapselt ein Aggregat und erhält alle seine externen Informationen über die Baustein-Schnittstelle.
    Manchmal müssen nun aber zwischen 2 Aggregaten Informationen ausgetauscht werden. Dafür verwende ich dann die Merker oder auch gerne (wenn sinnvoll machbar) die TEMP-Deklarationen im aufrufenden Baustein.
    Manchmal müssen Eingänge (Ini's etc.) ein bißchen verzögert werden. Dafür kommt dann im aufrufenden Baustein ein S5-Timer zum Einsatz, der dann an dem Eingang hängt und aus ihm im Prinzip einen Merker bildet, den dann der Aggregate-FB wieder aufnimmt.
    Alles andere bleibt in dem FB und wird, wenn möglich, dort auch in der Instanz mit eingebunden - das läßt sich eigentlich sehr schön umsetzen.
    Also keine Panik ...

    Gruß
    Larry

  3. #33
    Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    1.289
    Danke
    213
    Erhielt 267 Danke für 233 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von AUDSUPERUSER Beitrag anzeigen
    Merker haben aber Vorteile:

    MB0 = "TaktMerkerByte"
    M0.0 = "TaktMerker_01"
    usw.
    Und genau da bekomm ich Brechreiz. Das wär mir als Struktur lieber, da kann man die ganze Sturkur und jedes Einzelne Element adressieren und bleibt immer konsistent. Wenn bei deiner Vorgehensweise jemand in der Symboltabelle zwar die Aressen für die einzelnen Merker verschiebt aber nicht merkt dass das Byte komplett ein anderes Symbol hat und dies nicht umadressiert geht´s in die Hose....
    mfG Aventinus

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Aventinus für den nützlichen Beitrag:

    ostermann (25.07.2014)

  5. #34
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.206
    Danke
    237
    Erhielt 817 Danke für 691 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Aventinus Beitrag anzeigen
    Und genau da bekomm ich Brechreiz. Das wär mir als Struktur lieber, da kann man die ganze Sturkur und jedes Einzelne Element adressieren und bleibt immer konsistent. Wenn bei deiner Vorgehensweise jemand in der Symboltabelle zwar die Aressen für die einzelnen Merker verschiebt aber nicht merkt dass das Byte komplett ein anderes Symbol hat und dies nicht umadressiert geht´s in die Hose....
    Gibt es wirklich einen Grund diesen Bereich zu ändern?
    Warum nicht IMMER die selben Takt und Taktflanken verwenden?
    Ebenso wie die VKE und IBN Merker?

    Dann kann man blind tippen, da jeder die Möglichkeit hat symbolisch oder absolut die Adresse eingeben.
    Auch so etwas gehört zur Standardisierung von Hard- und Software


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  6. #35
    Registriert seit
    07.09.2011
    Beiträge
    101
    Danke
    17
    Erhielt 16 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von lilli Beitrag anzeigen
    Eine Sachliche Diskussion habe ich angestrebt, musste mich aber geschlagen geben.
    Gegen Argumente wie "Das haben wir doch immer so gemacht!" und "Was früher Gut war, ist heute nicht Schlecht" bin ich einfach nicht angekommen.
    Hallo Lord Helmchen, sind diese Argumente von dir?

    Zitat Zitat von lilli Beitrag anzeigen
    Inzwischen ist er in Rente und sein Nachfolger ist etwas aufgeschlossener...
    Das ist sehr wahrscheinlich als Wink mit dem Zaunpfahl zu verstehen!

    Zitat Zitat von Lord Helmchen Beitrag anzeigen
    Oder sind die Erfahrenen Programmierer einfach viel weniger im Forum unterwegs?
    Deine erfahrenen Programmierer haben keine Zeit für ein Forum, weil sie das Rad täglich neu erfinden müssen.

    Der Wutbürger

  7. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Wutbürger für den nützlichen Beitrag:

    lilli (25.07.2014),rostiger Nagel (25.07.2014)

  8. #36
    Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    1.289
    Danke
    213
    Erhielt 267 Danke für 233 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Gibt es wirklich einen Grund diesen Bereich zu ändern?
    Warum nicht IMMER die selben Takt und Taktflanken verwenden?
    Ebenso wie die VKE und IBN Merker?

    Dann kann man blind tippen, da jeder die Möglichkeit hat symbolisch oder absolut die Adresse eingeben.
    Auch so etwas gehört zur Standardisierung von Hard- und Software


    bike
    Mir ging es weniger um Taktmerker. Ich hab das aber auch schon bei Schrittmerkern gesehen. Die Schritte wurden über einen Merkerdoppelwortzugriff gelöscht (Initialisieren) und ansonsten bitweise angesprochen. Nach einer Erweiterung suchte ein Kollege immer wieder sporadisch auftretende Fehler, die nach einer Störung auftraten weil das Doppelwort nicht mehr alle Schrittmerker umfasst hat.

    Und sowas kann mit einer Struktur nicht passieren.
    mfG Aventinus

  9. #37
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Gibt es wirklich einen Grund diesen Bereich zu ändern?
    Warum nicht IMMER die selben Takt und Taktflanken verwenden?
    Ebenso wie die VKE und IBN Merker?
    ...
    Auch das ist ja eine Art Firmen-Norm. Es hat halt mal einer angefangen und die Nachfolger mussten sich anpassen. Bei Taktmerkern und VKE0 und VKE1 auch bei dem ein oder anderen Standard Merker hat das ja ganz gut funktioniert, bei Flankenmerkern leidet die Kopierbarkeit deutlich. Auch Timer behindern die Wiederverwendbarkeit, da sind FBs deutlich angenehmer.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  10. #38
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.263
    Danke
    537
    Erhielt 2.708 Danke für 1.957 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Lord Helmchen Beitrag anzeigen
    Seid Gegrüßt,

    auch wenn Ihr mir den erhofften Zuspruch schuldig geblieben seid.

    Kann es sein, dass niemand mehr S5-Timer verwendet?
    Sehr Ihr Merker als alte Relikte an?
    Oder sind die Erfahrenen Programmierer einfach viel weniger im Forum unterwegs?

    Habt Ihr keine Angst, dass Ihr euch durch zu viel Automatismus selbst wegrationalisiert?

    Eine gute Zeit
    Eure Lordschaft
    Ich nutze auch noch Timer und Merker, allerdings sind die in unseren Programmen aufgeteilt und werden nur für bestimmte Zwecke eingesetzt. (Merker für Schnittstellen zu anderen Stationen z.Bsp.)
    Wenn ich FB programmiere, dann natürlich ohne Merker und mit IEC-Timern, also im Instanz-DB.
    Alles dort, wo es hingehört.
    Allerdings muß ich dazusagen, unser Programmiersystem ist inzwischen über 15 Jahre alt und von mehreren Programmierern stetig weiterentwickelt worden. Was das heißt ist klar, wir müssen das ganz sicher mal wieder neu aufsetzen, denn zu viele Dinge darin sind "gewachsen"!
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  11. #39
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.206
    Danke
    237
    Erhielt 817 Danke für 691 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von zotos Beitrag anzeigen
    Auch das ist ja eine Art Firmen-Norm. Es hat halt mal einer angefangen und die Nachfolger mussten sich anpassen. Bei Taktmerkern und VKE0 und VKE1 auch bei dem ein oder anderen Standard Merker hat das ja ganz gut funktioniert, bei Flankenmerkern leidet die Kopierbarkeit deutlich. Auch Timer behindern die Wiederverwendbarkeit, da sind FBs deutlich angenehmer.
    Es ging mir darum, warum an solchen Grundlagen von Projekt zu Projekt gedreht werden muss.
    Wenn eine Funktion in einem FB ausprogrammiert wurde, dann werden da IEC verwendet.
    Doch bei der Übergeordneten bzw der Aufruffunktion sind S5 Timer und Merker nach meiner Meinung die bessere Lösung.
    Es ist einfacher bei laufender Maschine eine S5 Timer oder einen Merker zu verwenden, als übersetzen und dann eine neuen IDB nachzuschieben.

    Daher jeder nach seiner Art.(bevor ein Glaubenskrieg in voller Größe aufbricht )


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  12. #40
    Avatar von Lord Helmchen
    Lord Helmchen ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.10.2013
    Beiträge
    10
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Seid Gegrüßt,

    bei dem Gegenwind hier, sollte ich wohl doch meine Richtung hinterfragen.

    Was mir halt wirklich widerstrebt ist, dass diese Änderungen angegangen werden sollen, bevor wir auf TIA umstellen.
    Sollte es ansprechende Neuerungen in TIA geben, so können diese auf den neuen Standard von Klassik, trotz aller Bemühungen, doch nicht angewandt werden.

    Dann haben wir nicht ein einheitliches System, sondern drei verschiedene:
    - Klassik alt
    - Klassik neu
    - TIA

    Eure Lordschaft

Ähnliche Themen

  1. Trennung Firmen- und Produktionsnezwerk
    Von Zersch im Forum Feldbusse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.03.2012, 22:27
  2. Firmen, die S5 Baugruppen verkaufen
    Von Rainer_Eifel im Forum Suche - Biete
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.04.2009, 07:42
  3. Feuern in eurer Gegend die Firmen?
    Von lorenz2512 im Forum Stammtisch
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 15.03.2009, 11:03
  4. Firmen mit Erfahrung WinCC WinCCflexible
    Von AUDSUPERUSER im Forum Suche - Biete
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.01.2008, 07:11
  5. !Techniker suchen Firmen für Projektarbeit!
    Von Rocco im Forum Stammtisch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.09.2003, 18:13

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •