Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39

Thema: Grafische Darstellung SPS Programm

  1. #1
    Registriert seit
    12.05.2014
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,


    Ich möchte gerne eine grafische Funktionsbeschreibung für eine spätere PCS7 Programmierung erstellen.

    Also die Funktionsbeschreibung soll dem PCS7 Programmierer ausreichen, damit er das Programm programmieren kann.
    Weiterhin soll die grafische Beschreibung einer dritten Person, die sich weder mit SPS noch PCS7 auskennt helfen, zu verstehen, was das Programm macht und wie es funktioniert.

    Nun hatte ich vor das Ganze als Prozessablaufplan zu zeichnen, bin damit allerdings nicht so glücklich.

    Welche Möglichkeiten kennt ihr ein SPS-Programm in grafischer Form zu erstellen, damit ein SPS Programmierer damit was anfangen und falls möglich auch eine dritte Person ?
    Eventuell muss man auch zwei getrennte Bilder erstellen.

    Kennt ihr Software ? DIN Normen etc. ?


    Beste Grüße
    Hans
    Zitieren Zitieren Grafische Darstellung SPS Programm  

  2. #2
    Registriert seit
    12.12.2013
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    1.337
    Danke
    386
    Erhielt 218 Danke für 173 Beiträge

    Standard

    So auf die snelle faelt mir nur autocad ein.

    das ist bei ins auch zum einsatz gekomen fuer funktionsplaenen.

    da komt aber viel mehr beisammen als nur 2seiten wenn man alles dartelen will

    bram
    Wenn es nicht auf STRAVA ist, ist es nicht passiert !!

  3. #3
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.458
    Danke
    503
    Erhielt 217 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    FUP -> und dann ausdrucken für die "Laien"
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  4. #4
    Hans205 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.05.2014
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    FUP ist schon "too much" würde ich fast behaupten

    Soweit ich weiß wird in PCS7 mit CFC Plänen programmiert, sodass es die eigentliche "FUP" Darstellung garnicht mehr gibt


    Mit AutoCAD wüsste ich jetzt nicht wie es besser darstelle ...

  5. #5
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Kannst du deine Aufgabe bzw Problem genauer beschreiben?
    Ein PLC Programmierer kann mit einer guten Funktionsbeschreibung oder PAB etwas anfangen.
    Auch bei PCS7 kann man in ALLEN Programmiersprachen programmieren, also KOP, FUP, AWL, SCL, GRAPH und auch CFC.
    Wenn es eine direkte Anbindung an WinCC sein soll, reduziert sich die Anzahl.

    Daher noch einmal den Hinweis: Was willst du?


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  6. #6
    Hans205 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.05.2014
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich habe eine Funktionsbeschreibung eines Systems in Schriftform die erläutert wie das System funktionieren soll
    Hierzu gibt es allerdings noch wichtige Einschränkungen / Bedingungen die so nicht im Fließtext erwähnt sind

    Nun gilt es diese Funktionsbeschreibung grafisch, leicht verständlich umzusetzen, damit der PCS7 Programmierer die Funktion des Systems als CFC Plan nachbilden kann

    Hoffe das ist vielleicht irgendwie verständlicher ?!

    Allerdings vermute ich, dass das ein Prozessablaufplan wahrscheinlich doch das "einfachste" und "schnellste" ist.


    Grüße
    Hans

  7. #7
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Und wenn du dem Programmierer die Beschreibung mit den Ergänzungen gibst?
    Der hat meist mehr Erfahrung und erkennt die Fallstricke, die irgendwo herumliegen.
    Vertrau dem Entwickler einfach, denn je mehr umgedeutet wird umso mehr Unklarheiten und Fehler können sich einschleichen.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  8. #8
    Hans205 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.05.2014
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    machen wir so

  9. #9
    Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    292
    Danke
    31
    Erhielt 51 Danke für 50 Beiträge

    Standard

    Hi!

    Am besten zergliedern.

    Prozessabläufe mit Schrittketten als Grafcet und zusätzliche Verknüpfungen dann in FUP.

    Natürlich geht es dann noch weiter. Berechnungen in algebraischer Form oder direkt in SCL.

    Ein Werkzeug für alles gibt es nicht.


    Gruß,

    Ottmar

  10. #10
    Hans205 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.05.2014
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Ottmar,

    das hatte ich mir fast gedacht, dass es "Das Toll" nicht gibt.
    Aber danke für den Tipps mit der "Zergliederung"

Ähnliche Themen

  1. Darstellung einer Sicherheits-SPS mit Sistema
    Von horschty im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.11.2012, 20:24
  2. Verteilte Darstellung SPS
    Von c.wehn im Forum E-CAD
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.11.2011, 21:07
  3. BS (Bit-String), Darstellung im DB SPS S7?
    Von Taddy im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 14:30
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.12.2010, 18:08
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.12.2007, 12:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •