Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Ermitteln der Messzeit

  1. #1
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    772
    Danke
    136
    Erhielt 39 Danke für 35 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich habe einen CP340 und ein Laserkamerasystem.

    Von diesem System bekomme ich diverse Messwerte und einen Zeitstempel mit.
    Aus der SPS bekomme ich ebenfalls einen Zeitstempel.

    Da es vom antriggern eines Messzyklus an der Kamera zu dem Empfang der Messung zu einer Verzögerung kommt (die auch mal asynchron sein kann) wäre es interessant wie man diese zeit
    nun synchronisieren könnte.

    Hintergrund ist, das diese Kamera auf einer Beweglichen Achse ist (Vorlauf zu einem TCP) und ich nun die Messwerte Rückrechnen müsst.

    Hat jemand einen Typ wie das sinnvoll gehen könnte?
    irgendetwas ist ja immer...
    ING. Gerald Miedler
    Zitieren Zitieren Ermitteln der Messzeit  

  2. #2
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.458
    Danke
    503
    Erhielt 217 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    die Zeitstempel vergleichen und die Differenz auswerten
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  3. #3
    Gerri ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    772
    Danke
    136
    Erhielt 39 Danke für 35 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Nope, der Jitter muß anhand eines Testlaufes statistisch ermittelt werden.
    Danach kann im stillstand synchronisiert werden.
    Als näachstes wird auf Korrektur 0 gefahren und die achsenposition vermrkt.
    Dannach wird über das Messobkekt gefahren und gemässen. Aufgezeichent wird zeit, POs und Korrektur.
    Anhand einer interpolation kann auf Wert 0 gerechnet werden.
    Mit der Bekannten Geschwindigkeit (Beschleunigung muß 0 sein) kann nun auch die Verzögerung, basierend auf dem asynchronen Bus in die Synchronisation einfliessen (Jitter muß berücksichtigt werden)
    Der Jitter wird aus ((empfangszeitpunkt - sendezeitpunkt) / 2) ermittelt.
    irgendetwas ist ja immer...
    ING. Gerald Miedler

Ähnliche Themen

  1. Anzahl der asynchronen Verbindungen ermitteln
    Von marcel_ im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.09.2012, 10:54
  2. Profibus Datenmenge der Slaves ermitteln
    Von steinche im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.01.2011, 23:57
  3. Anzahl der beschrieben Bytes im DB ermitteln
    Von hATZEnbrECHT im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.06.2008, 01:24
  4. Summe der belegten Eingänge ermitteln
    Von madman im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.10.2007, 23:48
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.12.2005, 21:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •