Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Programmentwurf Strategie

  1. #1
    Registriert seit
    23.10.2015
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen,
    mich würde interessieren wie eure grundsätzliche Strategie beim Programmentwurf aussieht.

    Nachdem die Anforderungen und die Rahmenbedingungen für die spätere Maschine geklärt sind (Funktion/Hardware etc), überlege ich mir beispielsweise erst mal welche Grundfunktionen durchgeführt werden sollen (zB. Mischen, Umfüllen, Verfahren) und versuche passende Klassen bzw Fubs dafür zu entwerfen.
    Ich verwende größtenteils ST und ab und an AS.
    Reine Funktionen (FUN) verwende ich meist nur für wiederkehrende Aufgaben, zB. doVoltageToPressure.
    Das meiste erledige ich mit Methoden eines FUBs.
    Der FUB selber ist in der Regel Statemachine aufgebaut. Standardmäßig verfügt jeder FUB Status-Struktur (Fehlerid etc), Setting-Struktur und eine IO-Struktur, sowie Execute und Reset/Abort als IO-Variablen.
    Die FUBS werden dann einen übergerordneten Gesamtablauf gepackt.
    Eine Visualisierung steuert dann Teile des Ablaufs.

    Ich bin noch nicht solange in der SPS/Codesys Welt und bin natürlich offen für Verbesserungsvorschläge Anregungen oder einfach nur eure Erfahrungen aus der Praxis.

    Grüße,
    Jonas
    Zitieren Zitieren Programmentwurf Strategie  

  2. #2
    Registriert seit
    27.07.2012
    Ort
    AUT
    Beiträge
    480
    Danke
    84
    Erhielt 160 Danke für 90 Beiträge

    Standard

    Da wirst du hier keien Antwort darauf finden. Die Art und Weise wie man Programme sinnvoll aufbaut unterscheiden sich dramatisch je nachdem was für einen Anlage du hast. Dabei spielen Verteilung, Anzahl der EAs/Loops/Antriebe, Branche, Prozess, Größe (Weitfäufigkeit) eine große Rolle. Demnach wäre es hlfreich ein paar Eckdaten zu kennen.
    Regards NRNT

  3. #3
    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    962
    Danke
    97
    Erhielt 218 Danke für 193 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ... schau Dir mal folgendes an:
    https://support.industry.siemens.com.../view/81318674

    Der Styleguide war offensichtlich zunächst SIEMENS intern, wurde aber dann im Internet veröffentlicht. Du musst also nicht alles so umsetzen (wie z.B. konsequentes Englisch oder vorrangige Verwendung von SCL, ... ), aber sonst sind schon Hinweise drin, wie man sinnvollerweise Schrittketten aufbaut etc.
    Besonders wenn man im Team arbeitet, braucht man irgendwo eine Vorgabe wie man Variablen bezeichnet usw.

    Ebenso gibt es da noch eine Checkliste. Z.B. für Endkunden interessant, die von Ihren Zulieferern eine SW- Erstellung nach SIEMENS- Styleguide einfordern.
    Geändert von zako (27.10.2015 um 20:50 Uhr)

  4. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu zako für den nützlichen Beitrag:

    Andi_ (25.10.2015),Blockmove (25.10.2015),dread (05.11.2015)

Ähnliche Themen

  1. TIA Strategie Betriebsarten
    Von Pico1184 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.05.2014, 10:37
  2. Rückzugs Strategie
    Von tatogarza im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.11.2012, 12:58
  3. Strategie HW ET200s
    Von Manfred Stangl im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.07.2011, 19:17
  4. Programm Strategie
    Von Rockwell im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.08.2008, 00:02
  5. Programmentwurf und Test nach CMMI?
    Von PeterEF im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.2006, 13:22

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •