Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Maschinenrichtlinie und Programmiersprache Step 7 vers. IEC 61131C

  1. #1
    Registriert seit
    08.07.2004
    Beiträge
    503
    Danke
    11
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin,
    wer kann mich aufklären.
    Wir programmieren in S7 Tia portal V13 dort habe ich auch gesehen das es die IEC Timer gibt. Was soll das ?
    Wenn ich mein CE-Zeichen setzen möchte, darf ich da nicht mehr die guten alten Timer benutzen ?
    Gruß
    Zitieren Zitieren Maschinenrichtlinie und Programmiersprache Step 7 vers. IEC 61131C  

  2. #2
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.751
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    Das ist der Maschinenrichtlinie doch völlig Latte wie du eine Zeit realisierst... sofern im Sinne der Risikobeurteilung nicht sicherheitsrelevant. In dem Fall wiederum bist du dann sowieso bei gelben Zeug.
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  3. #3
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.531
    Danke
    1.152
    Erhielt 1.253 Danke für 982 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Outrider Beitrag anzeigen
    Wir programmieren in S7 Tia portal V13 dort habe ich auch gesehen das es die IEC Timer gibt. Was soll das ?
    Wenn ich mein CE-Zeichen setzen möchte, darf ich da nicht mehr die guten alten Timer benutzen ?
    Step7 ist nur angelehnt an IEC.
    Wenn du ein S7-Programm auf eine andere SPS (Beckhoff, Phoenix, ...) wirst du immer nacharbeiten müssen.
    Also letztlich spielt die SPS-Programmierung keine Rolle fürs CE-Kennzeichen.

  4. #4
    Registriert seit
    12.04.2005
    Ort
    Black Forest
    Beiträge
    1.341
    Danke
    28
    Erhielt 131 Danke für 118 Beiträge

    Standard

    Und was würden die machen welche z.B. NC-Maschinen mit 840D und S7-Classic anwenden?
    Da werden ja auch meist die normalen S5 Timer genutzt, da dürfte man dann auch kein CE drauf setzen

    „Eine Frage raubt mir den Verstand bin ich verrückt oder sind es die Anderen ?“

    Albert Einstein

  5. #5
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.751
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also unabhängig vom gesunden Menschenverstand, um das ganze abzuschließen:
    Die IEC 61131 hat nach dem derzeit gültigen Amtsblatt zur MRL keine Konformitätsvermutungswirkung, und ist folglich auf die MRL bezogen nicht bindend.
    http://eur-lex.europa.eu/legal-conte...XC0213%2803%29
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.07.2013, 15:02
  2. Welche Programmiersprache lernen und wie?
    Von Rifel im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.10.2009, 15:25
  3. Unterlagen Maschinenrichtlinie und Vorschriften
    Von jabba im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.03.2009, 07:02
  4. Step 7, Vers.5 und Win 2000
    Von Wutschko im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.01.2007, 16:39
  5. Step 7 Vers.5 Update
    Von Wutschko im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.12.2006, 12:44

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •