Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Interpolationspolynom n-ten Grades mit SPS (S7-1200/1500)

  1. #1
    Registriert seit
    01.04.2014
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich möchte aus einer beliebigen Anzahl von x-y-Wertepaaren (max. 20 Stützstellen) ein Näherungspolynom der Form f(x)=ax³+bx²+cx+d bestimmen.
    Hierbei sollte der Grad wenn möglich variabel einstellbar sein, zum Beispiel 6ten Grades.

    Weis jemand, ob es hier schon einen fertigen FB zur freien Verwendung gibt?
    Ich habe mal in die OSCAT Library reingeschaut, jedoch nichts vergleichbares gefunden.

    Gruß,
    Malle
    Zitieren Zitieren Interpolationspolynom n-ten Grades mit SPS (S7-1200/1500)  

  2. #2
    Registriert seit
    09.11.2007
    Ort
    Rhein Main (Darmstadt)
    Beiträge
    663
    Danke
    61
    Erhielt 112 Danke für 80 Beiträge

    Standard

    Meine Erfahrung mit solchen Polynom Approximationen sind negativ. Soweit ich mich erinnere, geht die Komplexität mit N hoch 3 ziemlich schnell an die Grenze der SPS Leistung, wenn man jeden Zyklus neu rechnen möchte.

    Besonders an den Enden des Polynoms (ausserhalb der verwendeten Stützstellen) geht das Polynom extrem in den Wald.
    Als Freelancer immer auf der Suche nach interessanten Projekten.

  3. #3
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.401 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    ... das hört sich für mich jetzt nicht so an als wenn das jeden Zyklus der SPS neu errechnet werden müßte.
    Ich lese daraus eher so etwas wie eine Hüllkurve, die nach einer Werteeingabe abgerundet werden soll um dann verwendet zu werden - ggf. als eine Art Tabelle ...
    In jedem Fall - so etwas wirst du normalerweise nicht irgendwo fertig finden (es ist halt kein typisches SPS-Thema) sondern das wirst du dir schon selbst erstellen müssen.

    Gruß
    Larry

  4. #4
    mallepalle83 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.04.2014
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    @RobiHerb: Müsste nicht jeden Zyklus errechnet werden. Sondern nur einmal bei Aufforderung und dies in einer dann nicht Zeitkritischen Situation.

    @Larry: Hmm... Solche oder ähnliche Bausteine gibt es zum Beispiel bei LabView, daher dachte ich, dass es vielleicht etwas vergleichbares in der SPS-Welt gibt.

  5. #5
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.401 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    Sorry ... es sollte aber nicht sooooo schwer sein, so etwas zu erstellen ...

  6. #6
    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    951
    Danke
    94
    Erhielt 216 Danke für 191 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ... Rechenzeitprobleme sehe ich da nicht. Ich habe mal sowas mit ein paar Multiplikatoren, Addieren etc. auf dem Antrieb SINAMICS S120 gemacht (als dieser selbst noch keine Kurvenscheiben / Spline DCC- Bausteine hatte).

    Es gibt auch die Methode "Akima- Spline". Die könnte man auch umsetzen - oder wenn Du dich mit MATLAB auskennst dort entwickeln und auf die S7-1500 ODK portieren.

    Lösungen gibt es schon (ist bei mir jetzt auch schon wieder ein paar Jahre her).

Ähnliche Themen

  1. TIA Zykluskontrollpunkt S7-1200 und S7-1500 mit HMI
    Von hubert im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.04.2016, 02:00
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.07.2015, 09:10
  3. TIA S7-1500 oder 1200 mit integrierter OPC Server?
    Von Goeky im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.06.2015, 13:07
  4. TIA S7-1500 >>> s7-1200
    Von kuti im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.07.2013, 20:52
  5. Schrittkettenprogrammierung (zum x-ten Mal ;) )
    Von DerPraktikant im Forum Simatic
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 09.12.2008, 07:32

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •