Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Schieberegister in C programmieren

  1. #1
    Registriert seit
    29.02.2016
    Beiträge
    14
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen

    Ich bin neu hier und habe noch nicht sehr grosse erfahrung im C Programmieren, und leider keinen anhaltspunkt wie ich beginnen soll.

    Ich habe vollgende Signale:
    Sensor 1-4
    Drehgeber
    Mitnehmertakt der Kette
    Signal Ausgang

    Ich habe eine Kette die mein produkt transportiert, ich kann mehrere produkte auf meine Kette stellen die nicht den gleichen abstand zum ausgang haben.
    Sobald ein Produkt auf der Kette ist wird es vom jeweiligen Sensor erkannt (je nach abstand dum ausgang) Sensor 1 ist vorne und die restlichen kommen weiter hinten
    Wie muss ich das Programmiern das ich weiss wann mein Produkt beim Ausgang ist?

    Kann mir jemand einen Tipp geben?
    Zitieren Zitieren Schieberegister in C programmieren  

  2. #2
    Registriert seit
    13.12.2011
    Beiträge
    1.475
    Danke
    157
    Erhielt 174 Danke für 159 Beiträge

    Standard

    Gib mal bitte noch ein paar Details preis.
    Entspricht der Mitnehmertakt der Kette den minimal möglichen Abstand der Produkte?
    Verstehe ich das richtig? Das Produkt kann auf vier mögliche Positionen auf die Kette gelegt werden, was durch die Sensoren angezeigt wird, also quasi eine variable Beschickungsposition?

  3. #3
    Registriert seit
    09.11.2007
    Ort
    Rhein Main (Darmstadt)
    Beiträge
    663
    Danke
    61
    Erhielt 112 Danke für 80 Beiträge

    Standard

    Ich hoffe, das ist ein Spielzeug. Sonst lass Dir vom Chef zumindest einen Einführungskurs bezahlen.

    Noch ein Hinweis, die SPS werden nicht in C programmiert, zumindest nicht bei solchen Anwendungen.
    Als Freelancer immer auf der Suche nach interessanten Projekten.

  4. #4
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.792
    Danke
    144
    Erhielt 1.706 Danke für 1.238 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von RobiHerb Beitrag anzeigen
    Noch ein Hinweis, die SPS werden nicht in C programmiert, zumindest nicht bei solchen Anwendungen.
    Das sagt wer?
    Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit – Kompliziert bauen kann jeder.

    (Sergei Pawlowitsch Koroljow, sowjetischer Konstrukteur von Raketen und Weltraumpionier)

  5. #5
    Thinkoka ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.02.2016
    Beiträge
    14
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja der Mitnehmer Takt entspricht der Kette hat aber einen separaten Sensor. Der minimal Abstand der Produkte ist ca. 200mm
    Ja genau die Produkte können an vier verschiedenen Positionen auf die Kette gelegt werden was durch die Sensoren angezeigt wird (variable Beschickungsposition).

  6. #6
    Registriert seit
    13.12.2011
    Beiträge
    1.475
    Danke
    157
    Erhielt 174 Danke für 159 Beiträge

    Standard

    Hallo Thinkoka,
    bezüglich des Mitnehmertaktes muss ich nochmals nachhaken, entspricht ein Mitnehmertakt dem vollständigen Vortransport einer Beschickungsposition oder bedarf es mehrerer Takte?

  7. #7
    Thinkoka ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.02.2016
    Beiträge
    14
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo oliver.tonn
    Ja EIN Takt etspricht dem vollständigen Vortransport einer Beschickungsposition

  8. #8
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    1.244
    Danke
    23
    Erhielt 276 Danke für 235 Beiträge

    Standard

    Wieviele Mitnehmertakte braucht es denn maximal, bis das am weitesten entfernte Produkt den Ausgang erreicht?
    Sind das mehr als 32?
    Falls nein, macht man ein einfaches Bit-Shifting auf ein Long Integer. Wenn es mehr als 32 Takte sind, muss man mehrere Shiftregister in Reihe nutzen und den Overflow durchreichen.

    Mein Rat, informiere dich über die Themen Bit-Shifting und Bit-Masking (Bit Maskierung). Die beiden Dinge wirst du brauchen und solltest du auch verstanden haben.

    Man kann das auch mit einem Array oder Pointern lösen, aber Bit-Shifting ist da die effektivste Herangehensweise meiner Meinung nach.
    Sänd from mei Kombjudder mitse Dastadurr.

  9. #9
    Thinkoka ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.02.2016
    Beiträge
    14
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo MasterOhh

    Besten dank für den Tipp
    Es sind mehr als 32 Takte.

  10. #10
    Thinkoka ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.02.2016
    Beiträge
    14
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo noch mal

    Wollte kurz nachfragen ob Ihr noch weitere Tipps bezüglich diesem Thema für mich hättet?

    Besten Dank im voraus

Ähnliche Themen

  1. Schieberegister in FB
    Von Rici im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.04.2013, 17:48
  2. Schieberegister
    Von Wasserkraft im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.09.2007, 15:03
  3. Schieberegister
    Von Mütze im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.10.2006, 06:01
  4. Schieberegister
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.2006, 08:47
  5. Schieberegister
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.01.2006, 21:54

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •