Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Rezepturen

  1. #1
    Registriert seit
    23.01.2014
    Beiträge
    33
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe 2 KP700 Comfort und einen PC mit WinCC. Eine Rezeptur. Auf dem PC werden die Rezepturdatensätze eingegeben, auf den Panels aufgerufen und notfalls geändert. Der zentrale Rezepturspeicher liegt auf dem PC, per Netzwerk ist alles per Namensauflösung verbunden. Das funktioniert auch alles prima.
    Aber ich habe ein zeitliches Problem:
    Nach der letzten Eingabe auf einem der 3 Geräte muss ich ca. 16 Sekunden warten, bis ich auf einem anderen einen Rezepturdatensatz auswählen kann, vorher kommt immer ein Fehler.
    Was könnte ich da noch machen?
    Zitieren Zitieren Rezepturen  

  2. #2
    Registriert seit
    23.01.2014
    Beiträge
    33
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich habe die Sache mittlerweile anders aufgebaut:
    Ein Station ist der Master, die beiden anderen die Slaves. Ich habe 2 Steuerungsvariablen, welche bei Wertänderung von "neuen Datensatz speichern" und "Datensatz löschen" die jeweilige Variable jeweils um 1 erhöhen. Außerdem zwei Variablen als String für den Datensatznamen und Rezepturnamen. Bei den Slaves ist es so: Bei Wertänderung der jeweilige Variable wird die Systemfunktion "LeseDatensatzAusSteuerung" bzw. "LöscheDatensatzAusSteuerung" aktiviert. Somit kann ich an den beiden Panels alle Datensätze aufrufen. Das klappt sehr gut.

    Jetzt ist aber so, dass ich vom Programm aus Werte der Datensätze ändern möchte.
    Ich hab da z.B. einen INT-Wert, den möchte ich bei entsprechenden Bedingungen im jeweiligen Datensatz von der CPU aus ändern.
    Also z.B. schreibe die 3 in den INT-Wert vom Datensatz-Nr. 123.

    Ich arbeite mit TIA V13 und habe eine CPU 315
    Geändert von Sedamon (22.04.2016 um 11:04 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    31.01.2016
    Ort
    In der naehe von São Paulo, in der Naehe vom Strand...
    Beiträge
    44
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Ich mache alles ueber die CPU der SPS. Habe mir abgewoehnt die rezepturen der Siemens HMI zu benutzen, da ich nicht nur Siemens HMI einsetze an einer Siemens SPS und habe eine kompatibiltaet zu anderen HMI ohne das SPS programm umzuschreiben zu muessen. Kann von allen HMI die rezepturen aendern, vorrausetzung die CPU hat genuegend speicher. Die Siemens rezeptursachen haben mich immer genervt. Brauche keine scripts in HMI. Kann beispiel posten. Die CPU handelt datenbausteinuebergreifende "rezepturen".

  4. #4
    Registriert seit
    18.07.2006
    Beiträge
    115
    Danke
    36
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    könntest du bitte mal ein Beispiel posten,
    habe hier auch mit der Siemens Rezepturverwaltung zu kämpfen

    siehe hier:
    Rezepturen WINCC flexible 2008 SP2

Ähnliche Themen

  1. Rezepturen auslesen
    Von rogseut im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.04.2014, 09:50
  2. Rezepturen
    Von zloyduh im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.02.2012, 20:27
  3. Rezepturen
    Von Anger im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.02.2011, 19:21
  4. OP77B Rezepturen
    Von bennzi im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.04.2007, 21:38
  5. Rezepturen in op7
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.02.2004, 22:41

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •