Aber mir waren die Errorhandler in Basic (On Error Gosub) auch schon immer ein Grauß
...also, ich bitte Dich. Den Code nach Abarbeitung der Fehlerroutine an gleicher Stelle weiter auszuführen - versuch es mal mit SCL, war doch genial.
Gut, der Vergleich mit QB ist schon wie Dampfmaschine zu Servoantrieb. Doch wünschte ich mir die einfachen einzufügenden Comiplerattribute statt endloses anklicken aus "Dropdowns" und so generelle Sachen wie "private/public" in der Variablendeklaration. Zu schweigen von einer gescheiten Online Variablensicht in einem Infofenster.

Gruß