Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Betriebsdatenerfassung CNC Maschinenpark

  1. #1
    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    124
    Danke
    26
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo ,
    wir befassen uns momentan mit dem Thema Betriebsdatenerfassung an Stand Alone Werkzeugmaschinen. Zu diesem Thema würde ich einfach mal gern hören welche Erfahrungen es in dem Bereich gibt , und wie verschiedene Dinge grundsätzlich umgesetzt werden. Zum einen ist in unserem Haus noch nicht ganz klar welche Daten ( Umfang ) erfasst werden sollen . Des weiteren ist es nicht ganz einfach eine komplette Lösung für alle Steuerungssysteme sowie Hersteller spezifische Technik unter einen Hut zu bekommen. Wie könnte der Hardwareaufbau für solch ein System aussehen?
    Unser Steuerungspotfolio zieht sich über eine relativ große Bandbreite . D.h. mal angefangen von Siemens 840C,D,Powerline,Solution Line, Bosch Rexroth , Fanuc , Beckhoff und andere.
    Das Ziel soll eine Datenbank werden die meiner Meinung nach folgende Informationen bereit stellen soll:
    - Aktuell produziertes Teil ( Typ )
    - Stückzahl
    - Taktzeit
    - Betriebsart
    - Störungen wenn möglich alles d.h. NC sowie PLC Alarme
    - Eingabemöglichkeiten zum umrüsten bzw. Wartung
    - Energiedaten wenn vorhanden.
    Ich würde mich freuen wenn ihr mir einige Feedbacks geben könnt welche guten oder auch schlechten Erfahrungen gemacht worden sind. Und ob und wie man diese Erfassung so gut wie möglich Standardisieren kann. Eventuelle Verbesserungsvorschläge oder auch bestehende Konzepte. Vielleicht ist es auch denkbar für jeden Steuerungstyp ein Paket zu entwickeln um die gewünschten Daten bereit zu stellen.
    Die Datenbank ist erstmal nebensache mein interesse bezieht sich im moment ausschliesslich auf die Maschinenseite. Falls dies alles zu umfangreich ist , würde ich das Thema auf neuere Steuerungen ich will sie mal als Ethernetfähig bezeichnen zu reduzieren.
    Zur Allgemeinen diskussion hätte ich da auch konkrete Fragen :
    - Siemens 840 D und neuere Steuerungen:
    Kann man jede generierte Störmeldung als Telegramm an ein Leitsystem senden ? Oder eignet sich hier eher der Weg die Störungs_LOG_Dateien zu sammeln und aus zu werten?
    Ich könnte jetzt noch einiges dazu schreiben aber ich denke das ergibt sich , hoffe ich Ich würde mich über eine rege Beteiligung freuen !!
    Zitieren Zitieren Betriebsdatenerfassung CNC Maschinenpark  

  2. #2
    Registriert seit
    13.09.2007
    Beiträge
    457
    Danke
    23
    Erhielt 56 Danke für 48 Beiträge

    Standard

    Moin
    Also Bosch Rexroth hat hier bereits Lösungen im Angebot. Frag da einfach an. Geht vom Einzelantrieb bis zur CNC Steuerung


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  3. #3
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.315
    Danke
    315
    Erhielt 291 Danke für 261 Beiträge

    Standard

    Schau mal bei denen vorbei: http://www.techno-step.org/produkte%20uebersicht.htm

    Als erstes solltet ihr euch klar werden warum ihr erfassen wollt, was ihr erfassen wollt, wen das Erfasste überhaupt interessiert...
    Und dann solltet ihr euch über ein ganzheitliches Konzept Gedanken machen...

  4. #4
    Registriert seit
    03.05.2015
    Beiträge
    68
    Danke
    11
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Schau doch auch mal bei proses. ..
    http://www.proses.de

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu woody für den nützlichen Beitrag:

    spqr76 (11.10.2016)

  6. #5
    spqr76 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    124
    Danke
    26
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von thomass5 Beitrag anzeigen
    Schau mal bei denen vorbei: http://www.techno-step.org/produkte%20uebersicht.htm

    Als erstes solltet ihr euch klar werden warum ihr erfassen wollt, was ihr erfassen wollt, wen das Erfasste überhaupt interessiert...

    Und dann solltet ihr euch über ein ganzheitliches Konzept Gedanken machen...
    Erfasst werden soll um die Logistik und die Verfolgbarkeit des Bauprogramms besser zu steuern. Interessiert ist das Management.

    Ist in Arbeit.

    Unsere Montagelinien sind bereits seit Jahren damit ausgerüstet. Da ist es auch einfacher da immer die SPS der Master ist und die Anlage steuert. Nun soll es eben ein ähnliches Konzept geben für Werkzeugmaschinen.
    Geändert von spqr76 (11.10.2016 um 09:38 Uhr)

  7. #6
    Registriert seit
    09.08.2013
    Beiträge
    17
    Danke
    4
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also dem Management wird Syscut von Comara gefallen.
    http://www.comara.de/syscut/

    Damit können alle Sinumerik und Simatic Nahtstellen bedient werden.
    Es werden lokal auf der PCU Datenpakete gesammelt und zyklisch an einen Server gesendet.
    Praktisch bezüglich Netzwerklast und lückenloser Erfassung.
    In Ergänzung mit einem BDE System konnten da viele "Beziehungen" dargestellt werden.
    Betriebsrat kontaktieren...

    LG
    Peter

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu kafiphai für den nützlichen Beitrag:

    spqr76 (11.10.2016)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 14.11.2014, 00:20
  2. Twincat NC -> CNC unterschied ?
    Von HammerSchmid im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.11.2011, 09:58
  3. Fanuc CNC / NC-Comm1.21
    Von pjoddi im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.09.2011, 12:25
  4. Betriebsdatenerfassung mit S7 und WinCC flexible
    Von Olbrich1983 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 09:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •