Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Verständnisproblem Schaltbedingung SPS->Step 7

  1. #1
    Registriert seit
    07.08.2013
    Beiträge
    38
    Danke
    14
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen ,

    ich versuche derzeit ein komplexes S7 Programm zu verstehen. Nun habe ich festgestellt, dass ich die Programmierbedingung und deren Zusammenhang nicht verstehe.
    Wenn ich etwas grundsätzlich programmiere, wovon hängt eine Einschalt/ Ausschalt.- Bedingung ab bzw. bei einer Anlage sind Sensoren, Aktoren, Tastern (HMI, Panel), Freigaben und Kommando von einander abhängig. Wie gehe ich am besten beim Programmieren vor? Wie programmiere ich einen Maschinenablauf? Ich möchte die Logik der Maschine verstehen und ich möchte beim programmieren logisch denken .
    Ich habe mit Hochsprachen Programmierung nix zu tun. Gibt es ein Buch, Tutorien mit Programmierstrategie für Anfänger und von Maschinendenkweise?

    Ich bin euch dankbar, wenn ihr mir dabei hilft.



    Gruß Rez
    Zitieren Zitieren Verständnisproblem Schaltbedingung SPS->Step 7  

  2. #2
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.738
    Danke
    68
    Erhielt 284 Danke für 241 Beiträge

    Standard

    Puh...

    Wenn man ganz am Anfang steht wäre ein Lehrgang sicher nicht schlecht...

    Literatur gibt es reichlich. Um sich Basics draufzuschaffen sind die Bücher von Hans Berger nicht schlecht.
    Meine Motivation läuft nackig mit einem Cocktail über eine Wiese.

  3. #3
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.723
    Danke
    927
    Erhielt 678 Danke für 555 Beiträge

    Standard

    Also Programmierstile gibt's wie Sand am Meer, und jeder denkt natürlich, seiner ist der Längste, ähh Beste.

    Prinzipiell sollte man sich daran orientieren, was die Kollegen in der eigenen Firma machen, bzw. wie der Kunde so arbeitet.

    Nichts ist schlimmer, als 1000 Varianten, in jeder SPS was anderes...

    Was man macht bzw. nicht macht, hängt von vielen Dingen ab, z.B.:

    - welche Steuerung, welches Visu
    - welche Entwicklungsumgebung,
    - was können die Kollegen, Instandhalter
    - welche Branche
    - Sonder- oder Serienmaschienen oder Anlagenbau
    - spätere Änderungen im laufenden Betrieb notwendig
    - Anbindung an übergeordnetes Leitsystem, BDE, MES, ERP

    Grundsätzlich ein Programm immer in viele logisch abgetrennte Einzelaufgaben unterteilen...

    Aber konkret, was willst Du machen?

    gruß.

  4. #4
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.952
    Danke
    957
    Erhielt 3.520 Danke für 2.854 Beiträge

    Standard

    Ein-/Ausschaltbedingungen hängen vom Prozess ab
    Wie die Maschine funktioniert erforscht man imho am besten, indem man von der Ausgangszuweisung eines Aktors "rückwärts" die Schaltbedingungen analysiert.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    ramirez19 (23.03.2018)

  6. #5
    Registriert seit
    07.08.2013
    Beiträge
    38
    Danke
    14
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    @ Tigerente1974

    ich stehe nicht am Anfang sondern also einiges weiße ich aber wie gesagt Programmierstrategien und die Art und Weise zu analysieren fehlen mir.
    Welches Buch kannst du mir empfehlen? oder hast du deine eigene Strategie, die du mir sagen kannst

  7. #6
    Registriert seit
    07.08.2013
    Beiträge
    38
    Danke
    14
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    @ ducati
    das ist eine Sondermaschine. Ich versuche zu verstehen was die Kollegen programmiert haben.
    Die Analyse fehlt mir grundsätzlich... was mich verwirrt ist die Sensorik in Verbindung mit den einzelnen Funktionen und wie sie sich voneinander abhängen.
    wie der Kollege PN/PD erwähnt hat rückwärts die Schaltbedingung analysieren in den einzelnen Netzwerkpfaden fehlt mir schwer ein vor allem, wenn man mit Freigaben, Kommandos, Time und Sensoren
    und die Funktionsweise der Anlage in Abhängigkeit von den einzelnen Baugruppen und Schritte.

  8. #7
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.738
    Danke
    68
    Erhielt 284 Danke für 241 Beiträge

    Standard

    Dann bleibt Dir nur der Weg, das nachzuvollziehen was der Programmierer geschrieben hat.
    Es nutzt dir auch nichts, wenn jetzt jemand sagt wie das normalerweise gemacht wird. (und da gibt es auch x Meinungen...)
    Wenn Du den Code lesen und verstehen kannst und der ausreichend kommentiert ist, wirst Du nach einer Zeit schon dahinterkommen.
    Ggf. auch mal online gucken was da passiert um es zu verstehen...
    Meine Motivation läuft nackig mit einem Cocktail über eine Wiese.

  9. #8
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.738
    Danke
    68
    Erhielt 284 Danke für 241 Beiträge

    Standard

    Übrigens ist das auch ein gangbarer Weg programmieren zu lernen. Wenn man die Programme von verschiedenen Programmierern mal nachvollzogen hat, kann man da einiges an Wissen rausziehen. Natürlich vorausgesetzt, dass der Programmierer das halbwegs vernünftig gemacht hat.
    Meine Motivation läuft nackig mit einem Cocktail über eine Wiese.

  10. #9
    Registriert seit
    07.08.2013
    Beiträge
    38
    Danke
    14
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    irgendwie ist das Programm meiner Meinung nach nicht vernünftig programmiert, weil das unübersichtlich ist

  11. #10
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.880
    Danke
    80
    Erhielt 813 Danke für 550 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    wie wärs denn mal mit ein bisschen code damit wir zumindest mal einen ganz kleinen Einblick bekommen.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

Ähnliche Themen

  1. TIA Verständnisproblem
    Von spirit im Forum Simatic
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 18.09.2014, 09:08
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.06.2014, 07:08
  3. Step 7 SPS - Step 7 Hilfe Anfänger
    Von mark24 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.12.2013, 22:21
  4. Strukturierte Programmierung in SPS Step 7
    Von Miffi im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.09.2012, 13:24
  5. Kennenlernen der SPS Programmierung in Step 7
    Von dave_77 im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.08.2012, 00:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •