Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 65

Thema: Widder Kontrolle

  1. #41
    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    45
    Danke
    11
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    https://youtu.be/WQGcTsbRyNQ mit weniger Durchflussleistung

  2. #42
    Registriert seit
    28.11.2016
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    124
    Danke
    18
    Erhielt 25 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Video nicht verfügbar

  3. #43
    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    45
    Danke
    11
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

  4. #44
    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    45
    Danke
    11
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

  5. #45
    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    45
    Danke
    11
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Da sieht man die Ursache der ungleichen Förderung.

  6. #46
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.726
    Danke
    497
    Erhielt 577 Danke für 460 Beiträge

    Standard

    Faszinierend! Ich kannte das Prinzip der Widder-Pumpe bis neulich noch gar nicht. Ist es richtig, dass eine 25-fache Wassersäule erreicht werden kann?
    Aber der Sprung von 13 auf 7 l/min ist etwas unglaubwürdig, finde ich. Dennoch, tolle Arbeit von Ph3niX!
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  7. #47
    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    45
    Danke
    11
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Ja das Widderprinzip gleicht dem des Küchenhahns, wenn man den voll laufenlässt, und dann plötzlich schlagartig zumacht, gibt es auch einen Knall. Das ist die Druckspitze, die in dem Widderfall über ein Rückschlagventil in einen Windkessel geht. Durch die ständige Wiederholung baut sich ein Druck auf, der das Wasser wie. z.B bei uns in eine 45m höher gelegene Reserve pumpt.
    Der Widder braucht 2/3 Wasser zum Antrieb und 1/3 kommt oben aus der Leitung.
    Dadurch ergeben sich aber auch, genau wie im Video ersichtlich, diese Druck und Fördermenegnunterschiede. Mir ist das auch erst aufgefallen, als ich das Relais drangehängt habe.

    Aber das Programm ist echt SPITZE und gebührt RESPEKT ! Gut gemacht.

  8. #48
    Registriert seit
    28.11.2016
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    124
    Danke
    18
    Erhielt 25 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Danke für euer Lob eerstmal

    Ich habe mich nochmal dran gesetzt und berechne den Wert nun kontinuirlich über zwei Minuten und bilde einen Mittelwert, nach zwei Minuten bildet er wieder einen neuen Mittelwert, da mir ein bisschen die Möglichkeiten fehlen, fängt er nach zwei Minuten wieder an und es steht kurzzeitig eine 0 dort für wenige Sekunden, bis er seinen ersten Erfassungsszyklus von 10s berechnet hat. Ich hatte anfangs den Mittelwert kontinuirlich gebildet und nicht über diese zwei Minuten, dies hat aber zur Folge, dass ein Durchschnitt der Gesamtzeit gebildet wird, quasi wie ein Durchschnittsverbrauch der Lebenszeit der LOGO und das macht ja nun nicht den Sinn, wie es gewünscht war.

    Das ist meiner Meinung nach eine schönere Möglichkeit, die mir gerade so eingefallen ist.

    Außerdem kannst du nun den Gesamtliterzähler im Bild wo er auftaucht zurücksetzen, indem du 3 Sekunden lang F2 gedrückt hältst, dann wird der Gesamtliterzähler unwiderruflich auf 0 Liter gesetzt und fängt neu an zu zählen.

    Teste es bitte mal aus und berichte, wie es dir behagt.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von Ph3niX (10.11.2018 um 00:19 Uhr)

  9. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Ph3niX für den nützlichen Beitrag:

    artax22 (10.11.2018),dingo (10.11.2018)

  10. #49
    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    45
    Danke
    11
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo guten Morgen!!
    Du bist ja ein echter Nachtarbeiter...!
    Habe das Programm gerade rübergespielt, und den Wert von 42 auf 60 angepasst. Dann zeigt es den richtigen Durchfluss an.
    Das Programm startet, pendelt sich bei 5 Liter ein, der wert bleibt stehen, dann nach ca 1,49 Minuten geht er auf 0 und pendelt sich wieder ein. Das wiederholt sich immer.
    Ich denke das können wir so lassen.
    Vielen herzlichen Dank für Deine Arbeit!!! Ist echt Super geworden!!!!!

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu artax22 für den nützlichen Beitrag:

    Ph3niX (10.11.2018)

  12. #50
    Registriert seit
    25.06.2017
    Ort
    Oerlinghausen
    Beiträge
    992
    Danke
    80
    Erhielt 176 Danke für 148 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Onkel Dagobert Beitrag anzeigen
    Ist es richtig, dass eine 25-fache Wassersäule erreicht werden kann?
    25-fach bezogen auf was?
    Bei Wikipedia (Link s.u.) finde ich: bis 50 bar entsprechend 500 m.


    Zitat Zitat von artax22 Beitrag anzeigen
    Der Widder braucht 2/3 Wasser zum Antrieb und 1/3 kommt oben aus der Leitung.
    1/3 liegt deutlich über den in https://de.wikipedia.org/wiki/Hydraulischer_Widder genannten 10% - Respekt!!!

    Bin etwas enttäuscht, dass dieser Thread einerseits unter ProgrammierStrategien läuft und andererseits alles ProgrammTechnische in zip-Dateien versteckt ist, mit denen ich als LogoLaie rein gar nichts anzufangen weiss . . .

    Dennoch: Schönes WE!

    Gruss, Heinleini

Ähnliche Themen

  1. Verdrahtungs- / Funktionskontrolle kontrolle via Bluetooth
    Von Bit´ler im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.07.2018, 20:25
  2. Blinktaktgeber Beispiel -- Bitte um Kontrolle!
    Von dast im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.2012, 13:32
  3. S7 Ethernet LOG für Kontrolle
    Von Johannes F im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.12.2009, 12:46
  4. Baustein Kontrolle
    Von Farinin im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.09.2007, 15:26
  5. Kontrolle der Benzinpreise
    Von Markus im Forum Stammtisch
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.07.2004, 00:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •