Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Results 1 to 4 of 4

Thread: Twincat3 PLC + HMI: Allgemeine Fragen zur Programmierung

  1. #1
    Join Date
    15.06.2018
    Posts
    68
    Danke
    23
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten morgen SPS-Welt!!!

    Ich habe einen zylinder mit 2 sensoren( s1: vorderer Endlage ; S2: hintere Endlage), der fuer seine aufgabe ausfahren und einfahren soll . der zylinder hat einen hub von 25mm. beim Ausfahren/Einfahren soll der zylinder den weg von hintere endlage bis vordere endlage in 2s zuruecklegen.

    ich habe das im FBD programmieret. dabei habe ich TON bausteine benutzt. aber meine ergebnis macht was anderes waehrend der simulation. und zwar der zylinder faehrt erst nach 2s aus bzw. ein.

    Frage:

    1- wie kann ich das loesen?
    2- benoetige ich einen regler oder aenhnliches auf der maschine um zu den gewuenschten Verhalten zu kommen? wenn ja , welche bauteil brauche ich?
    3- ich moechte auf mein visualizierungsseite , den user die moeglichkeit geben seine gewuenschte zeit anzugeben. wie Kann ich das machen? (zb: %s, %d, %i... )

    danke fuer jeden beitrag im voraus und bleiben sie Gesund!!!
    Reply With Quote Reply With Quote Twincat3 PLC + HMI: Allgemeine Fragen zur Programmierung  

  2. #2
    Join Date
    24.02.2009
    Posts
    1,428
    Danke
    29
    Erhielt 318 Danke für 270 Beiträge

    Default

    Die Bewegungsgeschwindigkeit des Zylinders kannst du nicht mit Timern Steuern. Ich nehme an, dass du Proportionalventile verwendest, wenn die Fahrgeschwindigkeit variabel sein soll?
    Sänd from mei Kombjudder mitse Dastadurr.

  3. #3
    Join Date
    15.06.2018
    Posts
    68
    Danke
    23
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Default

    Quote Originally Posted by MasterOhh View Post
    Die Bewegungsgeschwindigkeit des Zylinders kannst du nicht mit Timern Steuern. Ich nehme an, dass du Proportionalventile verwendest, wenn die Fahrgeschwindigkeit variabel sein soll?
    nein, ich habe eletromagnetische ventile. kann man damit auch steuern?

  4. #4
    Join Date
    09.12.2011
    Location
    Tor zum Harz
    Posts
    243
    Danke
    34
    Erhielt 40 Danke für 37 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin,
    Du kannst bei solchen Ventilen nur die Laufzeit überwachen,
    also mit dem Startbefehle einen Timer starten und dann auswerten,
    ob dieser in den 2 Sekunden die andere Endlage erreicht.

    Raik

Similar Threads

  1. TwinCat3 PLC HMI Alarm/Meldesystem
    By drng in forum CODESYS und IEC61131
    Replies: 12
    Last Post: 11.07.2018, 11:38
  2. TwinCat3 PLC HMI Starthilfe
    By CX9020 in forum CODESYS und IEC61131
    Replies: 3
    Last Post: 29.06.2016, 12:11
  3. Replies: 9
    Last Post: 29.03.2016, 11:24
  4. Newbie Fragen zur S7-Programmierung
    By bbking in forum Simatic
    Replies: 16
    Last Post: 04.08.2011, 01:13
  5. Fragen zur SPS Programmierung
    By Maciek in forum Simatic
    Replies: 5
    Last Post: 08.11.2006, 20:35

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •