Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Page 2 of 2 FirstFirst 12
Results 11 to 15 of 15

Thread: wie CE Dose 5-polig 32A im IT-Netz klemmen einschl. FI Typ-B?

  1. #11
    Join Date
    30.08.2010
    Location
    Östereich
    Posts
    1,777
    Danke
    577
    Erhielt 249 Danke für 222 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also die Spannungsmessung gegen Erde deutet darauf hin, das hier ein Aussenleiter geerdet ist.

    Somit gibt es keinen Neutralleiter weil der einfach nicht vorhanden ist.

    Ein 4 poliger FI bei dem nur die Drei Aussenleiter angeschlossen werden wird hier funktionieren. An N darf gar nichts angeschlossen werden. Problem wird hier die Prüftaste werden, da die entweder was auf N erwartet und/oder mit der zu kleinen Spannung nicht auslösen wird. (Das könnte man noch umgehen, wenn man einen FI nimmt wo die Prüfung gegen N läuft und hier dann einer der Aussenleiter angeschlossen wird )

    Unbeding darauf Achten, das der FI mit Gleichstromfehlerströmen zurechnt komm, Type AC, A und ähnliche fallen hier raus!
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  2. #12
    Join Date
    25.08.2012
    Posts
    543
    Danke
    56
    Erhielt 52 Danke für 48 Beiträge

    Default

    Quote Originally Posted by winnman View Post
    Also die Spannungsmessung gegen Erde deutet darauf hin, das hier ein Aussenleiter geerdet ist.
    Ohne auf den Sinn davon beim IT-Netz einzugehen ….


    Müsste er dann, wenn ein Außenleiter geerdet wäre,

    nicht 130/130/0 V gegen den Erder messen ?


    Wenn du kein Örtlichen Elektriker zu Rate ziehen möchtest.
    Würde eine Schleifenmessung (pro Phase) gegen den Erde vielleicht etwas „Erhellend“ sein.
    (Dann auch gleich von Phase zu Phase messen)
    Das setzt natürlich entsprechendes Messgerät voraus

  3. #13
    Join Date
    07.09.2011
    Posts
    115
    Danke
    24
    Erhielt 26 Danke für 18 Beiträge

    Default

    Quote Originally Posted by Hesse View Post
    Das setzt natürlich entsprechendes Messgerät voraus
    Erhältlich beim Örtlichen Elektriker!
    "Protest wählen" anstatt anzupacken ist wie "Aus dem Klo trinken" wenn einem das Bier nicht schmeckt.

  4. #14
    Join Date
    17.11.2020
    Posts
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default

    Quote Originally Posted by Hesse View Post
    Ohne auf den Sinn davon beim IT-Netz einzugehen ….


    Müsste er dann, wenn ein Außenleiter geerdet wäre,

    nicht 130/130/0 V gegen den Erder messen ?


    Wenn du kein Örtlichen Elektriker zu Rate ziehen möchtest.
    Würde eine Schleifenmessung (pro Phase) gegen den Erde vielleicht etwas „Erhellend“ sein.
    (Dann auch gleich von Phase zu Phase messen)
    Das setzt natürlich entsprechendes Messgerät voraus
    Hab ich schon gemessen jede Phase gegen Erde:.
    130/240/130V
    jede Phase gegeneinander immer 240V

    Da mein Auto im IT Netz mit 2 Phasen 240V nur laden kann, muss ich mich mit 7,4kW Ladeleitung zufrieden geben. Nur der Tesla 3 kann wohl im IT Netz 3-phasig laden.

    Dann ist noch zu überlegen ob die Investition in ein Ladegerät oder Wallbox überhaupt wirtschaftlich ist, weil das Ladegerät im Lieferumfang mit 3,7 kW lädt. Das ergibt eine Ladezeit über Nacht von ca. 10 Std. Ob ich nun für 5 Std. Ladezeit ca. 1.000.-€ ausgebe sei dahin gestellt. Wahrscheinlich ist es besser wenn ich nur eine CE Dose außen montiere und den Schukostecker am Ladegerät gegen einen CE Stecker austausche. Wenn irgendwann mal Drehstrom kommen sollte, dann kann ich ja immer noch eine Wallbox kaufen. Das Kabel kann ich ja schon mal in 5 x 6mm" verlegen und dann halt nur mit 2 Phasen und Erde nutzen.

    Gruß André
    Reply With Quote Reply With Quote hab ich doch gemessen 130/240/130V  

  5. #15
    Join Date
    17.07.2009
    Location
    Am Rande der Ostalb
    Posts
    7,715
    Danke
    1,529
    Erhielt 1,854 Danke für 1,410 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich würd ne Abzweigdose aussen setzen und dann erst auf die passende Steckdose fahren.

    Sind Wallboxen in Norwegen so teuer? Eine einfache Wallbox gibt's hier in D für ca. 600€.

Similar Threads

  1. Stecker, Buchse, 65 Polig - Welcher Typ ist das ?
    By Senator42 in forum Schaltschrankbau
    Replies: 2
    Last Post: 15.08.2016, 11:29
  2. Schaltschrankzuleitung im TT-Netz wie absichern?
    By Kistecola in forum Schaltschrankbau
    Replies: 2
    Last Post: 06.06.2011, 16:02
  3. RJ 45 Dose
    By maxi in forum Stammtisch
    Replies: 3
    Last Post: 05.06.2011, 20:25
  4. UVT Labor, Leistungsschalter 3-polig oder 4-polig?
    By Toddy80 in forum Schaltschrankbau
    Replies: 5
    Last Post: 03.06.2009, 23:54
  5. Profibus netz sternförmig aber wie?
    By bernd67 in forum Feldbusse
    Replies: 2
    Last Post: 24.08.2006, 12:13

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •