Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: FU - Netzabschaltung

  1. #1
    Registriert seit
    23.06.2005
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo, was macht ihr es mit euren Frequenzumformer wenn sie nicht in Betrieb sind? Durch einen Netzschütz vom Netz trennen oder immer am Netz lassen und nur die Startfreigabe deaktivieren? Habe ein Vakuumgebläse welches jeden Tag ca 10 Std Läuft, soll ich den FU die restliche Zeit vom Netz nehmen oder immen in Standby lassen?
    Zitieren Zitieren FU - Netzabschaltung  

  2. #2
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Königreich Neuseeland
    Beiträge
    2.027
    Danke
    133
    Erhielt 96 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bikeoholiker Beitrag anzeigen
    Hallo, was macht ihr es mit euren Frequenzumformer wenn sie nicht in Betrieb sind? Durch einen Netzschütz vom Netz trennen oder immer am Netz lassen und nur die Startfreigabe deaktivieren? Habe ein Vakuumgebläse welches jeden Tag ca 10 Std Läuft, soll ich den FU die restliche Zeit vom Netz nehmen oder immen in Standby lassen?
    Ich lass das Netzschütz immer drinn.
    Nur bei einer Störmeldung vom FU trenne ich den vom Netz, damit er nicht Feuer fängt.

    Häufiges Netz ein/ aus haben die meisten Umrichter auch nicht gerne !

  3. #3
    Registriert seit
    30.11.2006
    Beiträge
    17
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    Ich kenne es nur wie folgt:
    Startfreigabe wegnehmen, Netzspannung drauflassen.
    Warum den FU eigentlich ausschalten, wenn er länger nicht benötigt wird?
    Kühlung (wenn überhaupt benötigt) ist durch Kühlrippen oder Lüfter gegeben.
    Die Standyleistung ist meiner Meinung nach kein Grund ihn vom Netz zutrennen. Die Firmen haben eh andere Stromtarife

    Zum Thema häufiges ein / aus - Schalten:
    Alte FU`s ( 10 - 15 Jahre) versagen dann gerne mal den Dienst.
    Meines Wissens nach, hängt das mit den Kondensatoren im FU zusammen

  4. #4
    Registriert seit
    18.12.2006
    Beiträge
    63
    Danke
    3
    Erhielt 7 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von da_vadda Beitrag anzeigen
    Die Standyleistung ist meiner Meinung nach kein Grund ihn vom Netz zutrennen. Die Firmen haben eh andere Stromtarife.
    Und das Netzschütz ist auch ein Verbraucher und eine FEHLERQUELLE mehr
    Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.
    (Albert Einstein1879 – 1955)

  5. #5
    Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    93
    Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Ich persönliche würde die FU´s grundsätzlich auch immer am Netz lassen. Dadurch wird eine Parametrierung und/oder Fehlersuche wesentlich erleichtert. Wir haben bei uns zwei alte Gleichströmer deren Gleichrichter wird beim ausschalten immer der Saft genommen, und damit schwindet dann auch der letzte Fehlerstatus bzw. der letzte Fehlerstatus ist immer Unterspannung Parameter können nur im laufendem Betrieb geändert werden ist nicht wirklich lustig.
    Natürlich ist ein Netzschütz in NOT-AUS/NOT-Halt maßnahmen einzubeziehen bzw. sogar unerläslich. Je nach Konzept und Sicherheitsbeurteilung, aber das war ja nicht die Frage.
    Und so ein großer Verbraucher ist ein Schütz nun auch nicht.
    Geändert von Falcon4 (23.12.2006 um 10:22 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    31.07.2004
    Beiträge
    243
    Danke
    16
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Alte FU`s ( 10 - 15 Jahre) versagen dann gerne mal den Dienst.
    Meines Wissens nach, hängt das mit den Kondensatoren im FU zusammen
    Hallo,

    genau die gleichen Probleme bei unseren älteren Danfoss.
    Deshalb bleiben die Dinger an !
    ---------------------------------------------
    Wo wir sind ist Vorn-und wenn wir Hinten sind-ist Hinten Vorn !

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •