Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Pneumatik bei NA drucklos schalten?

  1. #1
    Registriert seit
    19.05.2006
    Ort
    Siegburg
    Beiträge
    17
    Danke
    1
    Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Nun meine Überschrift sagt ja schon fast alles.
    Ich kenne es von meinem früheren Arbeitgeber das bei Not-Aus die Druckluft von der Maschine abgeschaltet wird und der Druck dann innerhalb einer gewissen Zeit abgebaut werden muss. Dies galt übrigens dann auch für die vorhandene Hydraulik.

    Klar das durch das Entlüften keine gefahrbringenden Bewegungen ausgelöst werden dürfen.

    Jetzt stelle ich mir bei meinem neuen Projekt (eine Waage mit Mischeinheit) die Frage, ob ich dort die Pneumatik nicht auch mit dem Not-Aus Drucklos schalten soll? Es befinden sich eine Klappen mit Pneumatikzylindern an der Maschine.


    so long

    Micha
    Zitieren Zitieren Pneumatik bei NA drucklos schalten?  

  2. #2
    Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    54
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Beitrag

    Hallo,

    ich würde sagen, dass kommt auf die Anwendung an. Es ist nicht immer sinnvoll die Anlage drucklos zu schalten. Im Zweifelsfall gehe ich immer den Weg über die Arbeitssicherheit des Endkunden. Ich habe auch schon genügend Anlage geplant die nicht lüftet wurden.

    Wie gesagt, wenn du unsicher bist,alieber die Arbeitssicherheit.

    Gruß Ollibolli

  3. #3
    Registriert seit
    11.10.2005
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    401
    Danke
    158
    Erhielt 74 Danke für 54 Beiträge

    Standard

    Hi,
    bei einer Waage mit Dosierung glaube ich nicht das eine Entlüftung sinnvoll
    ist was passiert wenn die Klappe offen ist also dosiert und du den Not-Aus betätigst wenn dann die Klappe offen bleibt läuft Material nach, dass kann bei grossen Anlagen schon in die Tonnen gehen also bei unseren Mischersteuerungen wird das nicht gemacht.
    HDD

  4. #4
    Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    149
    Danke
    1
    Erhielt 11 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Hallo

    was passiert mit der Klappe wen du den Druck wegnimmst?
    Schliest die Klappe? Öffnet die Klappe? Bleibt die Klappe in der Psoition Stehen?

    Was für eine Funktion hat denn die Klappe?

    Bei manchen Anlagen kann es sinvoll sein die Klappe zu schliessen, bei anderen die Klappe zu öffnen. Ohne die Funktion der Klappe und der Anlage zu kennen kann man nur raten.

    Martin

  5. #5
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Ohne mehr informationen kann man da nur die Glaskugel befragen.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  6. #6
    Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    149
    Danke
    1
    Erhielt 11 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Zur Info aus BGI 709

    Not-Befehlsreinrichungen bieten die Möglichkeit, gefahrbringende Bewegungen von Anlagen oder Teile von ihnen schnell und sicher stillzusetzen. Zusätzliche Gefahren dürfen durch das Stillsetzen nicht entstehen

  7. #7
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    38
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo,
    also ich würde die Luft nur wegschalten, wenn du sicherstellen kannst, dass die Klappe auch ohne Luft geschlossen ist. Vielleicht solltest du mal mit einem Hebel und einer Feder arbeiten. So machen wir das.
    mfg

  8. #8
    Crossbones ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.05.2006
    Ort
    Siegburg
    Beiträge
    17
    Danke
    1
    Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Alles klar danke für die zahlreichen Antworten.

    Die Klappe darf natürlich nicht öffnen.
    Drucklos schalten sehe ich insofern als nicht notwendig an weil Bewegungen alle im nicht zugänglichen Bereich statt finden.

    Da die Anlage überarbeitet wird könnte man auch realisieren das die Klappe ohne Druckluft geschlossen bleibt.

    schöne Grüße
    Micha

  9. #9
    Registriert seit
    01.08.2006
    Ort
    Nordsaarland
    Beiträge
    1.205
    Danke
    94
    Erhielt 122 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Also wenn eh überarbeitet wird würde ich sogar sagen währe es glaub ich nicht schlecht wenn bei plötzlichem Druckverlust die Klappe schließt.
    Hätte den Vorteil wenn aus welchem Grund auch immer die Leitung "bricht" die Klappe schließt und somit keine Überdosierung gibt.
    Was nicht passt wird Passend gemacht.
    Mehr Powerrrrrr!! *Houwhouwhouw*
    Und Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

  10. #10
    Registriert seit
    12.02.2007
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo,
    bei STOPP-Funktionen wird zwischen verschiedenen Kagegorien unterschieden
    Kategorie 0
    stillsetzen einer Maschine durch sofortiges Abschalten der Energie zum (ungesteuerten) Stillsetzen
    Kategorie 1
    gesteuertes Stillsetzen, bei dem die Energie bis zum Stillstand bestehen bleibt
    Kategorie 2
    gesteuertes Stillsetzen, bei dem die Energie auch im Stillstand bestehen bleibt
    Je nach Einstufung Deiner Anlage wählst Du das entsprechende
    Zitieren Zitieren Not-Aus-Kategorie  

Ähnliche Themen

  1. EN ISO 13849-1 und Pneumatik
    Von Safety im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.01.2013, 18:09
  2. Normen für Pneumatik
    Von Thomas Linke im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.05.2012, 16:06
  3. ET200S und Pneumatik
    Von nikl im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.07.2010, 08:24
  4. Festo Pneumatik verschraubungen
    Von Eagle1972 im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.03.2009, 19:39
  5. Pneumatik im E-Schrank zulässig?
    Von OB21 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.12.2007, 14:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •