Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Schaltschrank für Canada

  1. #1
    Registriert seit
    23.08.2004
    Beiträge
    565
    Danke
    73
    Erhielt 19 Danke für 18 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    Kennt sich jemand mit den Vorschriften für einen Schaltschrank der nach Canada ausgeliefert werden soll aus?

    Ich habe folgende fragen:

    • Welche Netzspannungen
    • Aderfarben
    • Zugelassene Bauteile ( Welche Kennzeichnungen müssen vorhanden sein wie z.b. bei uns VDE-Zeichen usw.)
    Bin für jeden Tip dankbar
    Zitieren Zitieren Schaltschrank für Canada  

  2. #2
    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    1.597
    Danke
    10
    Erhielt 213 Danke für 183 Beiträge

    Standard

    Die Teile sollten CSA Zulasung haben, das geht bei den Aderfarben los (z.B. weiß), geht über Kabelmaterial (es gibt auch Kabel die sowohl europäische als auch CSA Zulassung haben, sogenannte Multinorm Kabel) bis hin zu entsprechenden Bauteilen wie z.B. Schmelzsicherungen, also nicht einfach nur Neozed zum Beispiel.

    http://csa-europe.org/german/who_accepts_csa/

    Die Netzspannung kann 460Volt statt bei uns 400V sein, 110V statt 230V, kann aber je nach Betriebsgröße auch ganz anders sein. Netzfrequenz hat soweit ich weiß 60Hz.

  3. #3
    Registriert seit
    13.12.2006
    Beiträge
    628
    Danke
    109
    Erhielt 42 Danke für 39 Beiträge

    Standard

    60Hz

    hätt ich jetzt auch gesagt. Wiki das Land mal, 'Netzstecker' als suchbegriff hat mit auch schon oft geholfen..

    Mit den Links kommst du dann auch gut weiter. Das mit der CSA muss ich mir gut merken.. THX

    Gruß

  4. #4
    Registriert seit
    06.09.2006
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Bender!

    Habe gerade eine Anlage für CAN hinter mir (Abnahme steht noch aus) und "durfte" mich daher mit dem Thema etwas genauer beschäftigen.

    Unser Kunde hatte z.B. 575V/60Hz, aber auch andere Spannungen sind nicht unüblich.

    Bauteile und Kabel müssen alle CSA-Zeichen haben. Es gibt für die Querschnitte eine ähnliche "Auswahl" wie bei VDE mit entsprechenden Korrekturfaktoren, aber in CAN kommen da schnon grosse Querschnitte raus.

    Laut unserem Kunden achten die Inspektoren sehr strak auf die Erdung und auf die Querschnitte der Kabel.

    Wenn Du mehr Info haben möchtest => PN mich an.

  5. #5
    Bender25 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.08.2004
    Beiträge
    565
    Danke
    73
    Erhielt 19 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank euch allen.. Wer noch irgend etwas dazu weiss, kann das hier sehr gerne kund tun

    Aber danke euch allen...

  6. #6
    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    1.597
    Danke
    10
    Erhielt 213 Danke für 183 Beiträge

    Standard

    Querschnitte werden in AWG gemessen:
    http://www.meusel-kabeltechnik.com/S...ngstabelle.htm

    Da in Europa mm² verwendet werden gibt es oft keinen genauen Vergleichstyp, man muß den nächst größeren Querschnitt verwenden.

  7. #7
    Registriert seit
    14.10.2005
    Beiträge
    110
    Danke
    2
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,
    bie uns in der Firma geht es momentan um das gleiche Thema (CSA - UL). Dazu hatten wir gestern einen Experten der Firma Intertek ( www.intertek-etlsemko.com ) im Haus. Diese Firma kann zum einen erstmal beraten, welche Normen überhaupt in Frage kommen. Zum anderen ist sie eine zugelassene Instanz, um Prüfbescheinigungen auszustellen.
    Jedoch, so die Erklärung dieses Experten, kann man zwar alles Normgerecht aufbauen und von ihnen das Prüfsiegel bekommen. Wenns dem "guten" Sheriff in den USA (in unserem Fall) nicht gefällt, dann geht gar nix.
    Also ich an eurer Stelle würde mir auch mal so jemand, der sich damit auskennt ins Haus holen. Der schaut sich dann auch mal bestehende Schaltpläne an und gibt auskunft über die verschiedenen Zulassungsverfahren und so weiter.
    Gruß
    HolleHonig

Ähnliche Themen

  1. krc 2 schaltschrank
    Von xs199 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.07.2011, 21:17
  2. Kabelbeschriftung im Schaltschrank
    Von fritz7110 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.10.2010, 14:18
  3. FU im Schaltschrank
    Von holgermaik im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.03.2010, 20:56
  4. RCD im Schaltschrank
    Von Ninyasa im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.01.2010, 12:59
  5. Schaltschrank AUS
    Von Ralle im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.12.2006, 21:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •