Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Verdrahtungsreihenfolge

  1. #11
    veetkam Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Seh´ ich auch so. Ich sprach natürlich von der Verdrahtung des geschalteten Außenleiters! Beim Neutralen gibt es solche Verdrahtungspläne, wie oben aufgemalt nicht.
    Es wäre natürlich einfacher, wenn die Planer im Plan sich gleich eindeutig festlegen würden und statt ein H zu zeichnen,
    sich für ein n oder u entscheiden würden. Dann könnte man genau nach Plan verdrahten!
    Da es anscheinend aber keine Norm gibt für diesen Fall sollte, man diese vielleicht mal erfinden. Würde (ausnahmsweise)
    mal Sinn machen, oder?
    Wer aus der Industrie kommt kennt diese sinnlose Sucherei, weil jeder ohne Überlegung macht was er will.

    Gruß Sorbas

  2. #12
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.828
    Danke
    1.256
    Erhielt 1.111 Danke für 532 Beiträge

    Standard

    in unseren eplänen ist das aber ersichtlich...
    sieht in etwa so aus:


    |
    | _________
    |/
    o

  3. #13
    veetkam Gast

    Standard

    Ja das ist schlauer. Ist aber nicht überall so. Vielleicht die Norm in Richtung Planer machen, dann braucht man die kleinen Verdrahter nicht zu überfordern (sind ja manchmal sogar ungelernte Hausfrauen).

    Gruß Sorbas

  4. #14
    Registriert seit
    02.12.2003
    Beiträge
    171
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Markus
    in unseren eplänen ist das aber ersichtlich...
    sieht in etwa so aus:


    |
    | _________
    |/
    o
    Hallöchen,

    ich wollte gerade schreiben: Wie in meinen Bildern? Sind die gelöscht?
    Und ich werde es mir hinter die löffel schreiben: Du sollst kein H machen

  5. #15
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.828
    Danke
    1.256
    Erhielt 1.111 Danke für 532 Beiträge

    Standard

    nein die bilder sind nicht gelöscht

  6. #16
    Registriert seit
    06.06.2004
    Beiträge
    76
    Danke
    6
    Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Hallo Markus,

    das mit den Winkeln nennt sich Zielverdrahtung.
    1. Anschluß oben, dann nach unten und von unten nach rechts weiterverdrahten.

    Diese Art der Verdrahtung ist zur Fehlersuche das Non Plus Ultra,
    weil man jeden Draht sehr gut nachverfolgen kann.

    Hallo ralfm,

    die Idee ist auch nicht verkehrt am Anfang und Ende aufs Potential legen
    aber wer hat im Schaltschrank immer so viel Platz.

    Natürlich auch nur zwei Drähte unter eine Klemme, bedeutet auch mit Twin- Hülse nur eine Doppeladerendhülse auf einen Anschluß.

    Ich hoffe geholfen zu haben.

    Gruß Christian

  7. #17
    Registriert seit
    02.12.2003
    Beiträge
    171
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von cth
    ...Hallo ralfm,

    die Idee ist auch nicht verkehrt am Anfang und Ende aufs Potential legen
    aber wer hat im Schaltschrank immer so viel Platz.
    Hallo Christian,

    ich kenne das eben aus alten Zeiten: Da waren im Schaltschrank alle
    +/N-Klemmen der Aktoren in der gleichen Anzahl vorhanden, wie die Gesamtzahl. Und das waren Phoenix federkraftklemmen, also mehr als genug Klemmstellen.

    Grüße
    Ralf

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •