Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Motorströme bei Stern/Dreieck

  1. #11
    Registriert seit
    14.03.2006
    Beiträge
    69
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von olitheis Beitrag anzeigen
    der Schaltplan ist nach US Norm gezeichnet, ist eine normale Stern/Dreieck Umschaltung.

    Die zeichnen sich einen zurecht, dann geh mal davon aus, das es sich hier um Schliesser handelt.
    ............. des Bauers letzter Rat - ist Draht !
    Zitieren Zitieren die ammis  

  2. #12
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    kl.Odenwald
    Beiträge
    716
    Danke
    111
    Erhielt 85 Danke für 71 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von olitheis Beitrag anzeigen
    @kieselpumpe
    wo hast Du denn etwas von BMK's xxxM1 gelesen?

    Oli
    -134M1,-134M2, -134M3 - was sonst.

    Gruss

    kiestumpe

  3. #13
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    kl.Odenwald
    Beiträge
    716
    Danke
    111
    Erhielt 85 Danke für 71 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Rayk Beitrag anzeigen
    der Strom beträgt dort nur 0,58*Nennstrom, da in Sternschaltung der Strom nur Wurzel 3 *In beträgt und in Dreieck dort ebenfalls der Strom nur Wurzel 3 *In (also 0,58*I) beträgt, da sich der Strom in Dreieck aufteilt... hoffe das es hilft.....
    Das kann so nicht stimmen

  4. #14
    Registriert seit
    20.08.2003
    Beiträge
    275
    Danke
    38
    Erhielt 32 Danke für 31 Beiträge

    Standard

    ich korrigiere mich in Sternschaltung fließt 1/1,73 *In also 0,58* In....

  5. #15
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    kl.Odenwald
    Beiträge
    716
    Danke
    111
    Erhielt 85 Danke für 71 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ...das auch, ich meinter aber eher dass in Dreieckschaltung nicht der gleiche Strom fließt als in Sternschaltung, sondern das er in der Sternschaltung (im Strang) um den Faktor Wurzel 3 kleiner ist, da da auch die Strangspannung um den Faktor Wurzel 3 vorhanden ist.

    Also:
    Stern : U_strang = Unenn / Wurzel 3
    I_strang = In /3
    Dreieck : U = Unenn => I_strang = Inenn / Wurzel 3

    da Inenn m.W. den Strom im Leiter angibt.

    hth

    kiestumpe

Ähnliche Themen

  1. FB für Stern/Dreieck Anlauf
    Von thomsguy im Forum Simatic
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 21:25
  2. FU Dreieck Stern
    Von chris_who im Forum Elektronik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 20:23
  3. FB Stern/Dreieck
    Von Max4 im Forum Simatic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.02.2010, 17:59
  4. Stern-Dreieck Schaltung
    Von dennish23 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.10.2008, 09:01
  5. Motorschaltung Stern/Dreieck
    Von Mike1983 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.05.2007, 22:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •