Hallo zusammen ,

Hab da ne Steuerung , die mit 24 V und 12 V Bereich arbeitet ( kleine Motoren ) , wie ist da der Nachweis der Schleifenwiderstände zu machen. Die Steuerung liegt ca 30 m weg von dem Verbraucher ?
Wie siehts da mit der Vorsicherung aus ?
Bei Steuerstromkreisen ist nur der Schutz gegen Kurzschluss nötig , wenn aber Betriebsmittel mit der Spannung versorgt werden ist der Schutz gegen Überlast auch notwendig ??

Wer kann mir da helfen ?

Greetz Daniel