Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Fehlerstromschutzschalter

  1. #11
    Registriert seit
    01.08.2006
    Ort
    Nordsaarland
    Beiträge
    1.205
    Danke
    94
    Erhielt 122 Danke für 107 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also ersteinmal, es sind sogar die 32A CEE Stecker die da mit einem FI von 0,03A abgesichert werden müssen.
    Also wenn es sich da um eine Umänderung der Anlage handelt, würde ein 4pol 40A/0,03 FI sich zum Anlagen/Personenschutz eignen. Brandschutz mit der genannten Klasse S ist glaub ich auf 0,3A reduziert worden. Also vom Fehlerstrom.
    Wenn Licht und Steckdosen zusammen hängen, dann besser, wenns der Platz zuläßt FILS 2Pol. 16A nutzen. Achtung die teile sind verhältnissmäßig teuer, aber dafür in 2 Einheiten ist Sicherung und FI gewährleistet.
    Kühl und Gefrierschränke können vom FI (RCD) ausgenommen werden. Wenn halt eben möglich.
    Bei einer Neuinstallation würde auch eine Trennung von Licht uns Steckdosenkreise zumindest bei Fehlerfall etwas Licht ins Dunkle bringen.
    Für Anlagen, in denen FU´s laufen, kann z.B. ein Allstromsensitiver FI von z.B. Doepke genutzt werden.
    *edit* Und absicherung einer 1,5mm² Leitung kann je nach Leitungslänge auch mit 16A erfolgen. Auch würde ich dann eine Trennung von Licht und Steckdosen nach Luxemburger vorbild betreiben. Steckdosen 2,5mm² und Lichtstrom mit 1,5mm² bei 10A
    13A Sicherungsautomaten sind unverhältnissmäßig teuer.
    */edit*
    Geändert von nade (02.08.2008 um 09:10 Uhr)
    Was nicht passt wird Passend gemacht.
    Mehr Powerrrrrr!! *Houwhouwhouw*
    Und Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

  2. #12
    Registriert seit
    29.12.2006
    Ort
    41464 Neuss
    Beiträge
    231
    Danke
    0
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Grüß dich Kollege Elektromeister

    Du bist also auch so einer der Schukos mit 16A absichert Na dann empfehle ich mal meine Ausführung dazu hier


    Gruß Tobi
    Die Erfindung der Gasflasche gab die Kraft des Dynamits zurück in die Hände des kleinen Mannes!

Ähnliche Themen

  1. Fehlerstromschutzschalter (FI) für Steckdosen?
    Von E-Michl im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.10.2010, 22:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •