Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Thema: Steuerungen / Hersteller aus vergangenen Zeiten =)

  1. #11
    Registriert seit
    03.09.2004
    Ort
    Münster
    Beiträge
    193
    Danke
    15
    Erhielt 16 Danke für 14 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Oldie-Liebhaber,

    wer kennt denn noch, aus dem Schwarzwald (Hornberg), die
    Schiele SPS-Steuerungen, SPS400, SPS600 etc.
    Bis dann mal

    Martin

  2. #12
    Registriert seit
    03.01.2008
    Beiträge
    11
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Lächeln

    Hallo,

    natürliche kenne ich die SPS300 und SPS400 von Schiele, bei uns sind noch einige davon im Einsatz.

    Gruß

    PLCSmilie
    Zitieren Zitieren Schiele SPS  

  3. #13
    Registriert seit
    21.05.2007
    Beiträge
    169
    Danke
    59
    Erhielt 25 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    Wir haben bei uns noch ein paar Fanal-Steuerungen im Einsatz.
    Die laufen wie ein Uhrwerk [***aufHolzklopf***]

  4. #14
    Registriert seit
    11.12.2007
    Beiträge
    30
    Danke
    0
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Texas Instruments, Jahrgang bis 1990, Programm via 16Tasten und Glühdraht-7Segmentanzeige.....Später sogar mit eigenem Programmiergerät.
    Das war so "portabel", nach 50 Meter durch die Halle brauchst du eine Pause.
    Datansicherung waren die guten alten Compusetten!

    Da war die Honywell IPC schon ein Riesensprung in Richtung Neuzeit......

  5. #15
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    am Kyffhäuser
    Beiträge
    400
    Danke
    120
    Erhielt 70 Danke für 55 Beiträge

    Standard

    Ich hatte in meiner ehemaligen Firma 2 Anlagen von Krauss-Maffai. Aber eine "eigene " Steuerung hatten die nicht. Die alte war Schütz-gesteuert und die neuere war mit einer S5 115U bestückt. Die Schützgesteuerte war ein Krampf bei der Fehlersuche, ein Strompfad über 12 Schütze da bekommst Du graue Haare. Schließlich haben wir die auch dann auch auf S5 umgebaut.

    Frank

  6. #16
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Haiger
    Beiträge
    120
    Danke
    4
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Kraus Maffei... MC3F und MC4 sind eigentlich die einzigen Eigenkonstruktionen die Ich von denen kenne. Alles andere ist bei denen doch mittlerweile Sigmatek genau wie bei Demag Ergotech. Erst die guten 115U eingebaut und dann zu den Bazis abgestürzt

    Ansonsten noch Arburg und Engel...
    Wichtig ist am Ende auch egal!

  7. #17
    Registriert seit
    03.05.2007
    Beiträge
    27
    Danke
    0
    Erhielt 7 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Habe noch Steuerungen von Pepperl und Fuchs (CS-112).
    Hat jemand Erfahrung damit ?

  8. #18
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Linz, OÖ
    Beiträge
    1.365
    Danke
    96
    Erhielt 177 Danke für 133 Beiträge

    Standard

    Wir haben vor 3 oder 4 Jahren bei einem Kunden eine Landis & Gyr Steuerung rausgeworfen und gegen eine S7 ersetzt.
    Bin aufgrund §2 der "Rechte des Betreibers" der Forum-Regeln nicht mehr aktiv, da nicht nicht akzeptiere, dass Informationen und Erkenntnisse ohne Quellangabe weitergegeben werden sollen. Jedem steht frei, auf die gleichen Erkenntnisse durch Eigenversuche zu kommen, vor allem Buchautoren.

  9. #19
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
    Kraus Maffei... MC3F und MC4 sind eigentlich die einzigen Eigenkonstruktionen die Ich von denen kenne. Alles andere ist bei denen doch mittlerweile Sigmatek genau wie bei Demag Ergotech. Erst die guten 115U eingebaut und dann zu den Bazis abgestürzt

    Ansonsten noch Arburg und Engel...
    Wo ist denn der Ersatz einer 115U durch eine Sigmatek - Steuerung ein Absturz. Technisch ist das doch gar kein Vergleich. Allein von der erzielbaren Zykluszeit sind da ja Welten dazwischen.

    LG

    MSc

  10. #20
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Haiger
    Beiträge
    120
    Danke
    4
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Daumen hoch


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Stimmt Technisch sind die Bazi Steuerungen nicht mit der guten 115U vergleichbar
    Die Software in der 115U stürzt nicht so oft ab, und die CPUs hielten früher auch länger

    Mal ganz im Ernst! Ich halt von den Dingern echt nix! Wir haben in unseren Robot und Maschinensystemen schon so viele Probleme mit den dingern gehabt das spottet jeder Beschreibung! Bei den alten Dias baugruppen ständig Kontaktprobleme weil die Kunststoffgehäuse spröde wurden und gewackelt haben... Der Hersteller hat die Dias Baugruppen dann mit Kabelbindern zusammengespaxt damit die Kisten weiterliefen... Mal von den tollen Zählerkarten ganz zu schweigen... Die mussten wir einmal im Jahr erneuern weil die spätestens dann im Ar... waren...Seit der neueren Generation wechseln wir eine CPU nach der anderen weil die CAN Schnittstellen anscheinend verrecken...
    Ach ja. Die C-Dias verlieren öfter mal die Software... Ansonsten sind die Steuerungen echt Schick anzusehen

    Gruß
    Andreas
    Wichtig ist am Ende auch egal!

Ähnliche Themen

  1. Hersteller Kühlsystemen
    Von swisscrane im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.07.2011, 10:01
  2. Hersteller...
    Von bidi im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.03.2008, 21:50
  3. Netlink Pro/USB Hersteller...
    Von Jochen Kühner im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.03.2007, 13:42
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.02.2006, 15:20
  5. Hersteller Thyristorsteuerung
    Von edi im Forum Suche - Biete
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.04.2005, 15:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •