Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Thema: Dringend Hilfe/Meinung erbeten - Chaos beim Schaltschrankbau

  1. #11
    Registriert seit
    08.07.2007
    Ort
    Burbach
    Beiträge
    366
    Danke
    80
    Erhielt 34 Danke für 32 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    3) Stören die sich nicht gegenseitig ? Der Schirm ist ja nur außen
    vernünftig auflegen kann man den Schirm ja ehe nicht
    Wenn Du wenig Probleme haben willst, dann sieh zu, dass der Schirm vernünftig aufgelegt wird.
    Analogwerte einseitig an der hochohmigen Seite (SPS-Eingang), FU's beidseitig auflegen.
    Lieber Feste feiern, als feste arbeiten.

  2. #12
    Registriert seit
    11.02.2007
    Beiträge
    90
    Danke
    32
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    zu 1.: es ist zulässig, aber nicht schön.
    Also dann gehört es auf jedenfall verboten.
    Ich habe das auch noch in keiner Anlage gesehen, auch in "unseren" Betrieb nicht. Wenn ich ein Kabel habe und verdrahte da 24 Volt führende Adern erwarte ich auch nicht das die 220 Volt oder mehr haben - ehrlich hab ich noch nirgends gesehen - und ich weiß nicht warum man da "betriebsinteren Standarts" (also ungeschriebene) aufgeben soll.
    Für mich ist das einfach nur Pfusch und es nervt mich das ich so Kram verdrahten soll.

    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    zu 2./3.: kommt drauf an ... imho ist es aber nicht verboten.
    zu 2. Also ich kann mir nicht vorstellen das die mit unterschiedlichen Frequenzen laufenden MOtoren sich in der Leitung nicht beeinflussen zumal ein FU alle drei Miunten (ist einstellbar aber ich glaub das ist der aktuelle Wert) runterfährt und in der Gegenrichtung wieder anläuft - also im Grunde die ganze Zeit die Frequenz ändert.

    Wie soll denn die Schirmung vernünftig zu dem einzelnen Motoren laufen
    In allen Beschreibungen von FU´s die ich zur Hand habe (u.a. Danfoss, Mitsubihi, Micromaster) wird immer nur ein Motor in einem seperaten Kabel angezeigt und sogar empfohlen den Schutzleiter extern zu führen (machen wir auch nicht) aber im ganzen Werk ist es bisher so ein Motor ein FU eine geschirmten Leitung fertig.

    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    zu 4.: nö, ist ja quasi wie eine klemmleiste ... kein geschlossener stromkreis, keine störungen
    Okay, das ist ein Argument, da bin ich vielleicht voreingenommen

    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    zu 5.: eine mechanische verriegelung, also bügel am stecker ist abzugssicherheit, wer dann zieht, tut das bewußt
    Mag sein aber das ist Theroie, der Stecker wird warscheinlich dreimal am Tag (also einmal pro Schicht) gezogen oder/gesteckt. Da sind die Bügel bald ab, das ist so sicher wie das Amen in der Kirche.


    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    zum gesamten problem:
    mit zwei steckern würd ich das wahrscheinlich genauso mumpitz finden wie du. besonders wenn standardstecker eingesetzt werden sollen. mit hybridsteckern sieht die sache schon anders aus...
    Dummerweise kann ich mit dem Begriff "hybridsteckern" nichts anfangen.

    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    wie weit sind arbeits- und reinigungsposition von einander entfernt? ist es irgendwie möglich sinnvoll eine schleppkette anzubringen? das wäre für mich, wenn machbar, erste wahl.
    max 5 Meter. eine von der Decke abgehängte Schleppkette wär kein Problem. Soll nicht sein.

    mfg

  3. #13
    Registriert seit
    08.07.2007
    Ort
    Burbach
    Beiträge
    366
    Danke
    80
    Erhielt 34 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    Aus Deinem Kabel vom Stecker gehts Du auf einen Zwischenklemmenkasten. Und da legst Du die Schirme so auf, wie es sich gehört.
    Dass die FU's sich gegenseitig beeinflussen, halte ich für nicht wahrscheinlich, dafür sind die Spannungen in den Leitungen zu hoch.
    Denk aber daran, dass der einzelne Schutzleiter in dem Gesamtkabel für 6 Antriebe zu klein dimensioniert ist.
    Lieber Feste feiern, als feste arbeiten.

  4. #14
    Registriert seit
    11.02.2007
    Beiträge
    90
    Danke
    32
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von blasterbock Beitrag anzeigen
    Wenn Du 24 Volt Signale zusammen mit den FU-Leitungen in einem Kabel führst, wirst Du meines Erachtens keinen Fuß auf den Boden bekommen. Die Einstreuungen auf die 24 Volt Leitungen sind überhaupt nicht kontrollierbar.
    Wenn Du dann noch analoge Signale mit in diese Kabel führst, dann wird wohl gar nichts mehr richtig funktionieren.
    Die Befürchtung hab ich ja auch - zumal das m.E. alles ein selbstgeschaffenes völlig unnötiges Problem wird.

    Zitat Zitat von blasterbock Beitrag anzeigen
    Da kannst Du nur was machen mit Hybridleitungen.
    Ja Hybridleitungen kenne ich auch nicht vermute aber es sind Kabel in denen mehrere seperat geschirmte Leitungen zusammengefasst sind.

    Zitat Zitat von blasterbock Beitrag anzeigen
    Die Kabel der Motore würde ich in einem 24 poligen Stecker zusammenfassen (6 x 4 Adern), der eine Schutzleiterdraht wird Dir vermutlich nicht genug Querschnitt bringen für deine 6 Antriebe.
    .
    Pling plong die Kabel hat schon wer gezogen, jeweils 2x 18 adrig und einmal nochmal 12 adrig. Ein Sinnvolle kombination zwischen Leistung und Steuerung kann ich nicht erkennen.
    Über den "dünnen" Schutzleiter hab ich auch schon drüber nachgedacht.


    Zitat Zitat von blasterbock Beitrag anzeigen
    Die anderen Signale kannst Du dann in einem weiteren Kabel und Steckvorrichtung führen.
    Wie gesagt ich bin da vor ziemlich vollendete Tatsachen gestellt worden und ärgere mich.

  5. #15
    Registriert seit
    08.07.2007
    Ort
    Burbach
    Beiträge
    366
    Danke
    80
    Erhielt 34 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    Wer auch immer das bei Euch entschieden hat, so zu machen, weiss nichts um die entstehenden Kosten bei Fehlersuche auf Grund von EMV-Problemen.
    Es mag ja alles am Anfang alles funktionieren.
    Dann kommt irgendwann in der Nachtschicht der Gau, Antriebe fahren unkontrolliert, Maschinenteile werden zerstört, die Produktqualität wird unkontrollierbar.
    Der Gau passiert, weil die Luft besonders trocken ist, oder besonders feucht ist, oder weil im Hof ein LKW-Fahrer mit CB-Funk arbeitet.

    Beim Schutzleiter im Kabel gibt es ganz klare Richtlinien, wo die maximale Strombelastbarkeit liegt und die darfst Du mit der Gesamtleistung Deiner 6 Antriebe nicht überschreiten.

    Hybridkabel sind Kabelaufbauten, bei denen mehrere Kabel zu einem gemeinsamen Kabel zusammengefasst werden (z.B. ein Scart-Kabel vom Fernseher).
    Lieber Feste feiern, als feste arbeiten.

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu blasterbock für den nützlichen Beitrag:

    elektro_mensch (07.10.2008)

  7. #16
    Registriert seit
    11.02.2007
    Beiträge
    90
    Danke
    32
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von blasterbock Beitrag anzeigen
    Wer auch immer das bei Euch entschieden hat, so zu machen, weiss nichts um die entstehenden Kosten bei Fehlersuche auf Grund von EMV-Problemen.).
    Daher ich hier nie sagen werden wo ich arbeite kann ich tiefster Überzeugung sagen, dass du uneingeschränkt Recht hast.

    Zitat Zitat von blasterbock Beitrag anzeigen
    Es mag ja alles am Anfang alles funktionieren.
    Dann kommt irgendwann in der Nachtschicht der Gau, Antriebe fahren unkontrolliert, Maschinenteile werden zerstört, die Produktqualität wird unkontrollierbar..
    Wenn da irgendwann in der Nacht passiert und ich hab Schicht klingel ich den "Verantwortlichen oder den Veranlasser" (ich weiß nicht was der bessere Begriff ist) aus dem Bett. Kannste aber glauben.

    Vielen Dank jedenfalls für eure Antworten, auch wenn ich mir ein anderes Ergebnis gewünscht hätte habe ich hier wenigstens Verständnis gefunden.

    Dann hoffe ich mal das das nicht so dicke kommt wie es sich gestern Nacht dargestellt hat und wenn es nicht funktioniert schreib ich wieder

    So nochmal dnke für eure Beiträge und schöne Grüße
    mfg

  8. #17
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von elektro_mensch Beitrag anzeigen
    Vielen Dank jedenfalls für eure Antworten, auch wenn ich mir ein anderes Ergebnis gewünscht hätte habe ich hier wenigstens Verständnis gefunden.
    ein anderes ergebnis als: "mach das nicht!" "lass die finger von sonem scheiß!" "machs lieber so... (die dezentralisierung hat mir am besten gefallen)!" ???
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  9. #18
    Registriert seit
    11.02.2007
    Beiträge
    90
    Danke
    32
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    ein anderes ergebnis als: "mach das nicht!" "lass die finger von sonem scheiß!" "machs lieber so... (die dezentralisierung hat mir am besten gefallen)!" ???
    Hallo, da habe ich mich wohl missverständlich ausgedrückt.
    Ale Ergebnis hätte ich mir gewünscht (z.B.) 24 Volt und 400 Volt in einem Kabel wären verboten steht da und da...

    Für die Beiträge habe ich mich ja ausdrücklich bedankt.
    mfg

  10. #19
    Registriert seit
    19.07.2006
    Beiträge
    397
    Danke
    127
    Erhielt 40 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    ein anderes ergebnis als: "mach das nicht!" "lass die finger von sonem scheiß!" "machs lieber so... (die dezentralisierung hat mir am besten gefallen)!" ???


    Ich glaube du verstehst da was falsch.....So wie ich das sehe ist "Elektro_Mensch" nicht der,der irgend einen Einfluss auf die Planung dieses Desasters hat......


    Vieleher ein ausführendes Organ das versucht ein Gesetz zu finden um das Desaster zu hindern.


    Da ihm das aber keiner liefern kann,wird er nun wohl oder übel den Dreck den sich irgend ein Vollidiot ausgedacht hat in die Tat umsetzten müssen.

    Natürlich ist die Idee mit dem dezentralem Aufbau viel besser,aber darum gings ja eigentlich hier gar nicht.

    Ich spreche aus leidvoller Erfahrung und musste auch schon viele Sachen umsetzen die sich ein hirnloses Stück Ingeneur ausgedacht hat.......

    Manchmal kann mans durch argumentation verhindern und manchmal kann man nur später sagen "ich habs euch ja gleich gesagt......"

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu Betriebselektriker28 für den nützlichen Beitrag:

    elektro_mensch (04.11.2008)

  12. #20
    Registriert seit
    11.02.2007
    Beiträge
    90
    Danke
    32
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Betriebselektriker28 Beitrag anzeigen
    Ich glaube du verstehst da was falsch.....So wie ich das sehe ist "Elektro_Mensch" nicht der,der irgend einen Einfluss auf die Planung dieses Desasters hat............"
    Vielen Dank für deine verständnisvollen wenn auch drastischen Worte.
    Du hast es genau erfasst, so ist es.

    Irgendwie konnte ich mich davor drücken, Hand anzulegen. Trotzdem ist das jetzt in Betrieb genommen worden.

    Ist das eigentlich ein gutes Zeichen, dass der Leuchtmelder im Reset-Taster anfängt zu glimmen wenn die Motoren laufen

    Finster, finster Herr Elektromeister.......
    Zitieren Zitieren danke schön  

Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei Prgramm DRINGEND!
    Von snowpanter im Forum Simatic
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 04.10.2010, 12:22
  2. Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 21.03.2010, 12:35
  3. Hilfe!!!! Problem bei S5 95U!!!!!!! Dringend
    Von Modellbahn per SPS im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.10.2009, 00:27
  4. Brauche Dringend Hilfe
    Von 1schilcher im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.09.2007, 14:10
  5. Brauche dringend Hilfe!
    Von dermoench im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.07.2006, 02:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •