Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Thema: farben für verdrahtung

  1. #21
    Registriert seit
    04.07.2005
    Beiträge
    817
    Danke
    54
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Kann es sein das, VDE und ÖVE unterschiedlich ist?
    Wir verdrahten so:
    24V + und - orange
    Analog + braun
    Analog - weiß

    Neutralleiter blau
    Außenleiter 230V braun oder schwarz
    400V schwarz
    mfg andi

    Was nicht passt, wird passend gemacht!

  2. #22
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Bei Bremen
    Beiträge
    648
    Danke
    11
    Erhielt 12 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    es scheint so,

    Orange im Allgeminen Fremdspannung, bzw. vor dem HAuptschalter.
    Weiß sind häufig Messkreise oder Schirm
    Außerleiter Schwarz
    Gruß
    Heinz

  3. #23
    Anonymous Gast

    Standard

    Welche NORM besagt (ODER auch nicht) welche Aderfarben zuverwenden sind. Was ist mit 12VDC; 5VDC Kreisen gibt es besondere Merkmale zu Messkreissen 0-10V; 4-20mA.

  4. #24
    Registriert seit
    06.06.2004
    Beiträge
    76
    Danke
    6
    Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Hallo WALDeMAR,

    in der EN 60204-1 (alt VDE 0113 Teil 1) steht folgendes geschrieben:

    14.2.1 Allgemeine Anforderungen
    Leiter müssen an jedem Anschluß, in Übereinstimmung mit der Technischen Dokumentation,
    identifizierbar sein. Wo Farben zur Identifizierung von Leitern verwendet werden, dürfen folgende Farben benutzt werden:
    SCHWARZ, BRAUN, ROT, ORANGE, GELB, GRÜN, BLAU (einschließlich HELLBLAU), VIOLETT, GRAU,
    WEISS, ROSA, TÜRKIS.
    ANMERKUNG: Diese Liste der Farben ist von IEC 60757 abgeleitet.
    Es wird empfohlen, daß bei Verwendung der Farbkennzeichnung die Leiter durchgehend gekennzeichnet werden,
    entweder durch Färbung der Isolierung oder durch Farbmarkierungen. Eine geeignete Alternative könnte in
    zusätzlicher Kennzeichnung an ausgewählten Orten bestehen.
    Aus Sicherheitsgründen sollte die Farbe GRÜN oder die Farbe GELB nicht verwendet werden, wenn es eine
    Möglichkeit der Verwechslung mit der Zweifarben-Kombination GRÜN-GELB gibt (siehe 14.2.2).
    Farbkennzeichnungen mit Farbkombinationen, wie die vorstehend aufgeführten, dürfen benutzt werden, vorausgesetzt,
    daß es keine Verwechslung geben kann und GRÜN oder GELB nicht verwendet werden, außer in der
    Zweifarben-Kombination GRÜN-GELB.

    14.2.2 Identifizierung des Schutzleiters
    Der Schutzleiter muß durch Form, Anordnung, Kennzeichnung oder Farbe deutlich zu erkennen sein. Wenn Identifizierung
    nur durch Farbe erfolgt, dann muß es die Zweifarben-Kombination GRÜN-GELB sein, die sich über die
    gesamte Leiterlänge erstrecken muß. Diese Farbkennzeichnung ist ausschließlich dem Schutzleiter vorbehalten.

    14.2.3 Identifizierung des Neutralleiters
    Enthält ein Stromkreis einen farblich gekennzeichneten Neutralleiter, muß die Farbe HELLBLAU verwendet werden
    (siehe IEC 60446, 3.1.2). HELLBLAU darf nicht zur Kennzeichnung von anderen Leitern verwendet werden,
    wenn die Gefahr der Verwechslung besteht.

    14.2.4 Identifizierung anderer Leiter
    Die Identifizierung anderer Leiter muß durch Farbe (entweder durchgängig oder mit einem oder mehreren
    Streifen), Ziffern, Alphanumerik oder aus einer Kombination von Farbe, Ziffern oder Alphanumerik erfolgen. Ziffern
    müssen arabisch, Buchstaben lateinisch sein (entweder Groß- oder Kleinbuchstaben).
    Es wird empfohlen, daß isolierte Leiter farblich wie folgt gekennzeichnet sind:
    - SCHWARZ: Hauptstromkreise für Wechsel- und Gleichstrom;
    - ROT: Steuerstromkreise für Wechselstrom;
    - BLAU: Steuerstromkreise für Gleichstrom;
    - ORANGE: Verriegelungsstromkreise, die von einer externen Energieversorgung gespeist werden.
    Ausnahmen zum vorher Genannten sind erlaubt, wo
    - Einzelgeräte, mit vollständiger Innenverdrahtung gekauft werden;
    - Isolierungen verwendet werden, die in den erforderlichen Farben nicht erhältlich sind, oder
    - Mehrleiterkabel und -leitungen verwendet werden, außer bei der Zweifarbenkombination GRÜN-GELB.



    Gruß Christian

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu cth für den nützlichen Beitrag:

    jokey (16.10.2008)

  6. #25
    Anonymous Gast

    Standard

    Danke Christian !!

    Das war ausführlich, eindeutig und richtig fachkundig.

    Gruß aus dem Schwarzwald.
    WALDeMAR

  7. #26
    Registriert seit
    27.09.2008
    Beiträge
    201
    Danke
    21
    Erhielt 11 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Daniel B Beitrag anzeigen
    Hallo ,

    Die Vorschriften in der VDE sagen über die Verdrahtungsfarben relativ wenig aus.
    Steuerspannung DC : dunkelblau
    Steuerspannung AC : rot
    Lastteil schwarz
    Neutralleiter hellblau
    Schutzleiter / Potausg. Grün/gelb

    Bei mir in der Firma verwenden wir :


    Steuerspannung AC 230 V/ 24 V: rot
    Lastteil schwarz
    Neutralleiter hellblau
    Schutzleiter / Potausg. Grün/gelb
    Sicherheitskreise ,verriegelte Kreise, Sensorkreise, Fühler und Messeinrichtungen weiss
    +24 V DC rot weiss (längsgezogen)
    0V DC blau weiss (längsgezogen )
    geschaltener + 24 V braun
    Verdrahtung auf SPS Eingänge violett
    Verdrahtung auf SPS Ausgänge grau
    Fremdspannung orange

    Wie gesagt ist eine Norm die mal bei uns in der Firma festgelegt wurde und in der VDE wirst du darin nicht viel finden .

    Greetz Daniel

    Sorry, dass ich hier mal einen Thread aus der Gruft hole. (Ja ich weiss: Leichenschänder..)

    Dazu mal eine Frage:

    Wie ist geschalteter +24V gemeint? Jeder geschalteter +24V nach dem ersten Schaltkontakt, oder wie?

    Wird dann auf Kontakt 13 am Relais rot weiss (längsgezogen) aufgelegt und auf Kontakt 14 braun?

    Gruss

    McNugget

  8. #27
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    auch ich betätige ich mal als Leichenschänder:

    hat jemand zufllig den aktuellen Inhalt der EN60204 zur Hand?
    Ich hab die VDE-DVD leider im Geschäft, würde zuhase aber gerne gerade was fertigmachen.

    Vielen Dank im Vorraus


    MfG

  9. #28
    Registriert seit
    29.01.2011
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    16
    Danke
    0
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    bei Lapp gibts schon noch Dunkelblau das ist dort RAL 5010, sicher ist das mit
    Dunkelblau nicht so glücklich, trotzdem verwenden wir für +24 V DB. und
    -24V blau mit einem Wendel weiß weil man damit mit den wenigsten Kunden Probleme hat.
    Zitieren Zitieren Ral 5010  

  10. #29
    Registriert seit
    26.05.2009
    Ort
    Nähe Bremen
    Beiträge
    243
    Danke
    11
    Erhielt 40 Danke für 36 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Lipperlandstern Beitrag anzeigen
    Ich hatte einen Kunden in Österreich der hatte 24V in orange und 0V in violett verlangt. Fremdspannung war braun. Sonderspannungen (PTC o.ä) in weiss

    Ich hab mir das 2x Bestätigen lassen bevor wir angefangen haben zu verdrahten. Sah aber sehr schön aus
    Wir haben für einen Kunden eine Anlage gebaut - dort war die Verdrahtungsfarbe für 24 Volt (ich meine es war DC) SchweinchenRosa...Das sah vielleicht aus!
    Und in jedem Last-Abgang ein Allstromsensitiver RCD

Ähnliche Themen

  1. CAN Kabel Farben
    Von Chavare im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 16:04
  2. Farben für Leuchmelder und Befehlsgeräte
    Von The Blue im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 16:56
  3. CAN Bus Verdrahtung
    Von daudel im Forum Feldbusse
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 21:21
  4. Verdrahtung SPS ?
    Von Hans.S im Forum Simatic
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 01.01.2008, 19:27
  5. SPS Forum - Komische Farben
    Von seeba im Forum Stammtisch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.2006, 17:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •